Krypto News

Opendao bietet Opensea-Benutzern Xmas Airdrop –

Die neue dezentrale Organisation Opendao hat den Nutzern von Opensea, einem der größten NFT-Marktplätze nach Handelsvolumen, zu Weihnachten ein Geschenk gemacht. Die Organisation startete ihren eigenen Token und organisierte einen Airdrop, um ihn an Benutzer zu verteilen, die NFTs über Opensea gekauft hatten, wodurch sie 50% des Gesamtangebots von SOS, ihrem nativen Token, beanspruchen konnten, als Dank für die Popularisierung von NFTs.

Opensea-Benutzer erhalten Opendao Airdrop

Benutzer von Offenes Meer erhielt dieses Jahr ein Weihnachtsgeschenk von einer neuen DAO (dezentralisierte autonome Organisation), die einen Airdrop startete, um den Nutzern des Marktplatzes zu danken und ihre Dankbarkeit für ihre Unterstützung der NFT-Umgebung zu zeigen. Opendao gestartet am Weihnachtstag und hat 50 % seines Gesamtangebots an alle Benutzer abgeworfen, die seit dem ersten Tag mit NFTs gehandelt und auf dem Opensea-Marktplatz Transaktionen getätigt haben. Der Schnappschuss für diesen Airdrop wurde am 23. Dezember aufgenommen.

Die Organisation behauptet, dass 20 % ihrer Gesamtausgabe dazu bestimmt sind, verifizierte Betrugsopfer auf Opensea mit SOS, dem nativen Token der DAO, zu entschädigen und aufstrebende Künstler und ihre Originalwerke zu unterstützen.

Nach den anfänglichen Bedenken, einem unbekannten Vertrag die Kontrolle über die Ethereum-Wallets der Benutzer zu autorisieren, laut Berichten in den sozialen Medien, stark Benutzer von Opensea erhielt SOS-Flugabwürfe in Höhe von Tausenden von Dollar. Zum Zeitpunkt des Schreibens haben mehr als 240.000 Adressen den SOS-Airdrop beansprucht, und der Token wurde an zwei zentralisierten Börsen, Oxex und Kucoin, notiert.

Ein neuer Weg zum Airdrop

Die Dynamik des Opendao Airdrop unterscheidet sich von anderen, die zuvor organisiert wurden. Dies ist die Meinung von Reddit-Mitbegründer Alexis Ohanian, der die Art und Weise lobte, wie dieser spezielle Airdrop organisiert wurde. Er angegeben:

OK — b4 alle VC-Denkstücke beginnen…. diese Airdrops (wie $ENS davor) Flip-Skript darüber, wie JEDER seine Zeit schätzen wird + online verbringen👉 Sie werden endlich mit 4 belohnt. Es sind Anreize, die ich (als Gründer/Investor) liebe, in die GEMEINSCHAFT zu bringen, damit alles funktioniert.

Er führte weiter aus, dass viele Parteien diese Airdrops organisieren können, da die Blockchain eine öffentliche Aufzeichnung ist und dass in Zukunft viel Spam die Brieftaschen der Leute überfluten wird. Er merkte jedoch an, dass großartige Projekte herauskommen werden.

SOS hat seit seiner Einführung einen bemerkenswerten Preisanstieg erfahren. Laut Preisangaben bereitgestellt von Coingecko, der coin stieg von einem Preis von 0,00000140 USD bei der Einführung auf 0,00001108 USD. Seitdem ist es auf einen Zwischenkurs von 0,00000650 USD zurückgegangen.

Was halten Sie vom Opendao-Airdrop für Opensea-Benutzer? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Opendao bietet Opensea-Benutzern Xmas Airdrop –, Krypto News Österreich

Sergio Goschenko

Sergio ist ein Kryptowährungsjournalist mit Sitz in Venezuela. Er beschreibt sich selbst als spät am Spiel, als er im Dezember 2017 in die Kryptosphäre eintrat. Er hat einen Computer-Engineering-Hintergrund, lebt in Venezuela und ist auf gesellschaftlicher Ebene vom Kryptowährungsboom betroffen über den Krypto-Erfolg und wie er den Nichtbanken und Unterversorgten hilft.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"