Krypto News

Okx startet Okx Collective, ein Metaverse-Erlebnis, das von Fußballspielern aus Manchester City unterstützt wird – Metaverse

Okx, eine der größten Kryptowährungsbörsen auf dem Markt, hat die Einführung seines fußballorientierten Metaverse-Erlebnisses mit dem Namen „Okx Collective“ angekündigt. Das immersive Erlebnis umfasst Jack Grealish, Rúben Dias, Ilkay Gündoğan und Alex Greenwood, Stars aus Manchester City, dem amtierenden Meister der Premier League.

Okx startet Okx Collective Metaverse

Sportvereine und ihre Spieler neigen immer mehr dazu, Metaverse-Plattformen anzupassen, um den Fans neue immersive Erfahrungen zu bieten. Okx, einer der größten Austausch von Kryptowährungen nach gehandeltem Volumen, wird ein eigenes Metaverse-Erlebnis starten, das speziell auf Fußballfans zugeschnitten ist.

Das Unternehmen hat sich mit einer Gruppe von Spielern des amtierenden Meisters der Premier League, der ersten Fußballliga Großbritanniens, zusammengetan, um eine Plattform zu schaffen, auf der Fans mit ihren Stars in Kontakt treten und einen Einblick in ihre Aktivitäten auf und neben dem Spielfeld erhalten können. In einer Pressemitteilung erklärte die Börse, dass das Kollektiv einen Einblick in das Leben dieser Stars geben wird, die der Plattform ihre exklusive Trainingsmusik, Inhalte und NFT-basierten digitalen Erfahrungen zur Verfügung stellen werden.

Fußballvereine waren besonders interessiert und aktiv, wenn es darum ging, weitere Erlebnisse dieser Art hinzuzufügen, um die Beziehung zu ihren Fans zu bereichern und zu festigen. An der Schnittstelle zwischen Fußball und Metaversum-Technologie sagte Haider Rafique, CMO bei Okx:

Bei der Einführung von Elite-Fußballern in unser neu eingerichtetes Metaversum geht es darum, die grenzenlosen Möglichkeiten von Web3 zu teilen und Fans einzuladen, es aus erster Hand zu erleben. Web3 hat das Potenzial, größer zu sein als alles, was davor kam.

Vorgestellte Spieler und Hintergrund

Die Spieler des Okx-Kollektivs haben unterschiedliche Hintergründe. Vier Manchester City werden ihre Inhalte auf der Plattform bereitstellen, darunter der Veteran Ilkay Gündoğan, Jack Grealish, Ruben Santos und Alex Greenwood aus den Reihen des Frauenteams von Manchester City. Grealish glaubt, dass die Einführung des Fußballs in die Metaverse den Fans ein neues Panorama des Sports bieten wird. Er erklärte:

Die Kombination von Fußball und Metaversum bringt die Fans näher an die Action! Es hat mir viel Spaß gemacht, mein digitales Profil mit der Unterstützung des Clubs und Okx zum Leben zu erwecken.

Greenwood erklärte, dass diese Verbindung mit dem Metaversum und der digitalen Welt für das Ökosystem von Vorteil sein könnte. Sie bemerkte:

Wir sprechen viel über die Entwicklung des Fußballs, und es scheint, als wäre die Erforschung dieses Raums der nächste Schritt.

Andere europäische Fußballvereine wie Real Madrid und FC Barcelonaund sogar Ligen wie die spanische Laliga haben auch gestartet Metaverse- und NFT-basierte Initiativen zuvor, mit gemischten Ergebnissen.

Was denkst du über den Start des Okx Collective? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Okx startet Okx Collective, ein Metaverse-Erlebnis, das von Fußballspielern aus Manchester City unterstützt wird – Metaverse, Krypto News Österreich

Sergio Göschenko

Sergio ist ein Kryptowährungsjournalist mit Sitz in Venezuela. Er beschreibt sich selbst als spät im Spiel und trat in die Kryptosphäre ein, als der Preisanstieg im Dezember 2017 stattfand. Er hat einen Hintergrund als Computeringenieur, lebt in Venezuela und ist auf sozialer Ebene vom Kryptowährungsboom betroffen. Er bietet eine andere Sichtweise über den Krypto-Erfolg und wie es denjenigen hilft, die kein Bankkonto haben und unterversorgt sind.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"