Krypto News

NYCB und Group of Banks schließen sich zusammen, um USDF Stablecoin – – zu starten

Eine Gruppe von in den USA ansässigen Banken bringt ihre eigene Stablecoin, USDF, auf den Markt. Die Stablecoin wird vom USDF-Konsortium ausgegeben, das es seinen Mitgliedern (Finanz- und Bankinstitute) ermöglicht, USDF auszugeben. Die vorgeschlagene Stablecoin wird die erste Währung ihrer Art sein, die von FDIC-versicherten Institutionen geprägt wird und den Empfehlungen der Arbeitsgruppe des Präsidenten zur Verwendung von Stablecoins entspricht.

USDF-Konsortium zur Einführung von Stablecoin

Das USDF-Konsortium, eine auf Mitgliedschaft basierende Gruppe von Banken, bringt den ersten von Banken geprägten Stablecoin, auch USDF genannt, auf den Markt. Laut a Pressemitteilung Januar herausgegeben, ist das Ziel hinter dieser Veröffentlichung, Reibungen zu beseitigen, indem „der Verbraucherschutz und die regulatorischen Bedenken von nicht von Banken ausgegebenen Stablecoins angegangen und eine sicherere Option für Transaktionen auf der Blockchain angeboten werden“.

Das USDF-Konsortium ist die Einheit, die diese Banken autorisiert, die Stablecoin zu prägen, die 1:1 in bar von jeder der Banken des oben genannten Konsortiums eingelöst werden kann. Zu den Gründungsmitgliedern dieses Konsortiums gehören Institutionen wie die New York Community Bank (NYCB), die NBH Bank, die Firstbank, die Sterling National Bank und die Synovus Bank. Figure Technologies, Inc. und Jam Fintop sind ebenfalls Gründungsmitglieder.

Ausrichtung auf Defi, Zahlungen und Abrechnungen

Stablecoins machen derzeit einen großen Teil dessen aus, worum es bei der dezentralen Finanzierung geht, und das USDF-Konsortium zielt mit der Entwicklung auf diesen Bereich ab. Abbildung CEO Mike Cagney erklärte:

USDF eröffnet endlose Möglichkeiten für die expandierende Welt der DeFi-Transaktionen.

Die Systeme von Figure haben dies bereits getan Gebraucht USDF zur Abwicklung von Wertpapiertransaktionen unter Beteiligung der New York Community Bank. Andrew Kaplan, Chief Digital and Banking as a Service Officer von NYCB, bemerkte die Bedeutung dieser Einführung für die Bewegung konformer Gelder mithilfe moderner Blockchain-Dienste. Laut der Exekutive besteht das Ziel darin, Dinge auf eine Weise zu tun, „die skalierbar ist, regulatorische Standards einhält und für alle Benutzer, von großen institutionellen Anlegern bis hin zu Privatkunden, akzeptabel ist“.

Dies ist einer der ersten Versuche eines Blocks von Banken, eine alternative Lösung zu den bereits auf dem Markt befindlichen Stablecoins vorzuschlagen, unter Berücksichtigung der Empfehlungen zur Verwendung von Stablecoins durch die Arbeitsgruppe des Präsidenten. Stablecoins sind zu einem der Sektoren in der Kryptoindustrie mit bemerkenswertem Wachstum geworden, übertreffen die 100-Milliarden-Dollar-Marktkapitalisierung. USDTder von Tether ausgegebene Token, dominiert fast halb der Marktkapitalisierung in dieser Kategorie.

Laut Cagney wird die New York Community Bank die Stablecoin in den nächsten Wochen auf Abruf prägen.

Was denken Sie über die Einführung von USDF? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

NYCB und Group of Banks schließen sich zusammen, um USDF Stablecoin –   – zu starten, Krypto News Österreich

Sergio Göschenko

Sergio ist ein Kryptowährungsjournalist mit Sitz in Venezuela. Er beschreibt sich selbst als spät im Spiel und trat in die Kryptosphäre ein, als der Preisanstieg im Dezember 2017 stattfand. Er hat einen Hintergrund als Computeringenieur, lebt in Venezuela und ist auf sozialer Ebene vom Kryptowährungsboom betroffen. Er bietet eine andere Sichtweise über den Krypto-Erfolg und wie es denjenigen hilft, die kein Bankkonto haben und unterversorgt sind.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"