Krypto News

Neueste Krypto-Anstellung: Yuga Labs, Offchain Labs fügen Execs hinzu

  • Ein ehemaliger Bakkt- und Coinbase-Manager wechselt zu einem alternativen Vermögensverwalter
  • Ehemaliger Vertriebsleiter für elektronische Devisen der Bank of America tritt B2C2 bei

Yuga-Labors genannt Chris Fortier seinen neuen Vice President of Product und wird das Team umfassend in den Bereichen Web3, Metaverse, NFT und Produktinitiativen unterstützen.

Fortier arbeitete zuvor bei Rally.io wo er die Funktionen für soziale Token und NFT (nicht fungible Token) beaufsichtigte und gleichzeitig die strategische Ausrichtung und Benutzererfahrung leitete. Fortier leitete auch die Entwicklung schöpferzentrierter Produkte für Twitch.

„In meiner neuen Rolle werde ich dabei helfen, die nächste Welle digitaler Erlebnisse aufzubauen – nicht nur für unsere Affen, Punks, Meebits, Voyager und Mutanten, sondern für die gesamte Web3-Branche, was eine unglaubliche Gelegenheit darstellt“, sagte Fortier ein Statement.

Der Fortier-Termin erfolgt etwa eine Woche nach der Einstellung von Yuga Labs Danny Green seine neu geschaffene Rolle als Markenleiter zu besetzen Meebits nachdem Greene die letzten acht Monate als General Manager der MeebitsDAO verbracht hatte.

Offchain-Labs gemietet Andreas Saunders als erster Chief Marketing Officer, da das Unternehmen versucht, seine Reichweite mit Ethereum-Skalierungslösungen zu erweitern.

Saunders kommt vom globalen Markenmarketing-Team von Amazon, wo er beim Aufbau der ersten Unterhaltungs- und Kulturmarketing-Praxis half. Davor war er Global Head of Brand Strategy and Marketing beim Medienunternehmen Tastemade.

Offchain Labs entwickelt Arbitrum, eine sogenannte optimistische Rollup-Skalierungslösung für Ethereum. Die Einstellung erfolgt, nachdem das Unternehmen Arbitrum Nova gestartet hat, eine Blockchain für die Entwicklung von Spielen und sozialen Anwendungen.

„Arbitrum hat sich zu einem erstklassigen Ziel für Web3-Ersteller auf der ganzen Welt entwickelt, und wir freuen uns darauf, Andrew in den Schoß zu holen, um diese globale Reichweite und schnelle Akzeptanz bis heute auszubauen“, sagte Steven Goldfeder, CEO von Offchain Labs, in einer Erklärung.

Marc Boiron, Der ehemalige Chief Legal Officer bei dYdX hat das Unternehmen verlassen, um die gleiche Rolle beim Entwickler von Ethereum-Skalierungsplattformen zu übernehmen Vieleck.

Zusätzlich zu seiner Erfahrung bei dYdX arbeitete Boiron bei der Anwaltskanzlei Manatt, Phelps & Phillips, wo er Unternehmen in Fragen der Blockchain-Technologie beriet und Ansätze zur Lösung regulatorischer Fragen entwickelte, die im gesamten Web3-Ökosystem angenommen wurden.

„Angesichts des weltweit zunehmenden regulatorischen Drucks ist es unerlässlich, einen internen Rechtsberater zu haben, der dabei hilft, sich in der sich ständig weiterentwickelnden regulatorischen Landschaft von web3 zurechtzufinden und anzunehmen“, sagte Sandeep Nailwal, Mitbegründer von Polygon, in einer Erklärung.

Kryptofirma mit Sitz in Großbritannien B2C2 gelockt Zeke Vince aus der traditionellen Finanzwelt, um seine Vertriebsbemühungen in den USA zu leiten.

Vince war früher globaler Leiter des elektronischen Devisenhandels bei Bank of America Securities. Er kam 2017 von JPMorgan zur Bank of America, wo er sechs Jahre lang Teil des Vertriebsteams für elektronische Devisen war. Vor JPMorgan arbeitete Zeke in derselben Einheit bei der Credit Suisse.

Krypto-Austausch Unizen ernannt Michael HeilMitbegründer der Einheit Netzwerkals Chief Strategy Officer.

Healy arbeitete für Wikileaks und half 2010 beim Aufbau der Android-Anwendung. Nachdem Spenden über Visa und Mastercard deaktiviert wurden, brachte er Bitcoin-Zahlungen zur Organisation.

Zuvor arbeitete er auch bei der Londoner Risikokapitalgesellschaft Wellington Partners und investierte während seiner Amtszeit in Unternehmen wie Spotify.

Die Einstellung erfolgt, nachdem Unizen im Juni 200 Millionen US-Dollar von Global Emerging Markets erhalten hat, um die Entwicklung seines Handelsaggregationssystems zu beschleunigen.

Alternativer Vermögensverwalter Schwarzer Stein gemietet Adam Weißein ehemaliger Bakkt- und Coinbase-Manager, als Senior Advisor.

Er wird sich auf die Beratung innerhalb der Wachstumsbeteiligungsplattform des Unternehmens konzentrieren, da Blackstone bestrebt ist, in Dienstleistungen und Infrastrukturen zu investieren, die das Ökosystem digitaler Vermögenswerte unterstützen. Blackstone nahm daran teil eine 100-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde letztes Jahr für Chainalysis, das Blockchain-Daten und Compliance-Software anbietet.

White kommt zu Blackstone, nachdem er seit 2018 als President und Chief Operating Officer bei Bakkt tätig war. Davor war er Vice President und General Manager bei Coinbase.

Krypto.com genannt Chin Tah Ang als General Manager für Singapur, nachdem das Unternehmen von der Monetary Authority of Singapore die grundsätzliche Genehmigung für seine Major Payment Institution License erhalten hatte.

Ang war zuletzt als Executive Director von Digital Industry Singapore tätig. Davor arbeitete er für das Singapore Economic Development Board.

Die Miete kommt danach Quellen sagten Decrypt dass Crypto.com weitere Mitarbeiter entlassen wird, nachdem im Juni 260 Mitarbeiter abgebaut wurden.

Ein Sprecher des Unternehmens lehnte eine Stellungnahme ab.

Inzwischen Krypto-Social-Trading-Netzwerk BingX gab am Freitag bekannt, dass das Unternehmen weltweit etwa 200 Stellen besetzen will, darunter PR-Manager sowie Fachleute für Produktentwicklung und Kundendienst.

„Dieser sogenannte Krypto-Winter bietet uns eine seltene Gelegenheit, auf einige der besten Talente der Branche zurückzugreifen, und wir werden davon profitieren“, sagte Elvisco Carrington, Kommunikationsdirektor von BingX, in einer Erklärung.

Falls Du es verpasst hast

Der in Singapur ansässige Kryptowährungskreditgeber Hodlnaut beschloss, seinen Personalbestand um 80 % oder etwa 40 Mitarbeiter zu kürzen. Das zurückbehaltene Team muss Schlüsselfunktionen erfüllen, hieß es.

Die Firma sagte in einem aktualisieren am Freitag, dass es Anfragen des Generalstaatsanwalts von Singapur und der Polizei bearbeitet, aber keine weiteren Einzelheiten angab.

Krypto-Broker Genesis eine Schar neuer Führungskräfte benannt, da CEO Michael Moro zurücktreten wird. Die Tochtergesellschaft der Digital Currency Group wird zum Chief Operating Officer ernannt Lieber Islamder 2020 zu Genesis kam, als Interims-CEO, während das Unternehmen nach einem Vollzeit-CEO sucht.

Das Krypto-Brokerage auch gegenüber Bloomberg enthüllt dass es 20 % seiner 260-köpfigen Belegschaft abbaut.

Stadt fügte seiner Einheit Treasury and Trade Solutions zwei kryptofokussierte Führungskräfte hinzu.

Ryan Ruggder Erfahrung bei Lehman Brothers, Morgan Stanley, JPMorgan und IBM hat, kam als globaler Leiter des Bereichs Digital Assets zu der Division. David Cunninghamzuvor Chief Commercial Officer bei LexTego, ist jetzt Citis Director of Strategic Partnerships for Digital Assets.

21Aktien angemietet Scherif El-Haddadzuvor Leiter der Vermögensverwaltung bei Al Mal Capital, um die Expansion des Unternehmens im Nahen Osten zu leiten.

Der weltweit größte Emittent von börsengehandelten Krypto-Produkten (ETP) enthüllte am Mittwoch auch diesen ehemaligen Barclays-Manager Marina Baudéan trat dem Unternehmen als Leiter für Frankreich, Belgien und Luxemburg bei. Zusätzlich, Oliver Schäferder zuvor 15 Jahre bei JPMorgan Asset Management tätig war, ist neuer Deutschlandchef des Unternehmens.


. .


The post Latest in Crypto Hiring: Yuga Labs, Offchain Labs Add Execs ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"