Krypto News

Neueste Krypto-Anstellung: Morgan Stanley Exec wechselt zu Crypto

  • Ex-Global Head of Macro Electronic Trading bei Morgan Stanley tritt Krypto-Liquiditätsanbieter B2C2 bei
  • Ehemaliger Revolut- und Coinbase-Profi wechselt zur Algorand Foundation

Anbieter von Blockchain-basierten Zahlungslösungen Tassat stellte eine Handvoll Führungskräfte ein, von denen einige aus großen traditionellen Finanzunternehmen kommen.

André Frankder zum Geschäftsführer des in New York ansässigen Unternehmens ernannt wurde Digitales Interbanken-Netzwerk, arbeitete zuletzt an der Londoner Börse als Executive Management Consultant. Zuvor arbeitete er auch als Chief Operating Officer von Thesys Technologies, der Tochtergesellschaft von Tradeworx für Big Data und Marktstrukturtechnologie.

Ehemals Leiter der Produktentwicklung bei Tassat, Glendy Kam ist jetzt Chief Product Officer. Vor Tassat, das sich auf B2B-Zahlungen konzentriert, startete sie das API-Pilotprogramm, das die Blockchain-Initiative von JPMorgan unterstützte. Onyx.

Dan WolffTassats neuer Geschäftsführer für Kundenerfolg, war 20 Jahre lang beim Fintech-Broker-Dealer Liquidnet tätig. Carol Hartmannzuvor CEO der Hartman Group Consulting, wurde als Managing Director of Business Development eingestellt.

Jack Rash und Ned Thompson sind nun auch Geschäftsführer der Geschäftsentwicklung bei Tassat. Rash war früher nationaler Verkaufsleiter bei Fiserv. Thompson, ein ehemaliger Vizepräsident für globale Treasury-Lösungen bei der Bank of America Merrill Lynch, arbeitete zuvor auch bei Fidelity Investments und der Santander Bank.

Tim Neill ist jetzt Krypto-Infrastrukturanbieter Kupferneuer Chief Risk Officer von , eine Funktion, die er zuvor bei Mastercard innehatte.

Die Führungskraft sagte in einer Erklärung, dass er Copper dabei helfen wolle, „sicherzustellen, dass institutionelle Anleger und Vermögensverwalter Kryptowährungen weiterhin transparent und sicher abwickeln und speichern können“.

Neill kam laut seinem LinkedIn-Profil im Jahr 2018 zu Mastercard und arbeitete als Chief Risk Officer für Echtzeitzahlungen und -anwendungen sowie Head of Risk für das Produktmanagement. Zuvor hatte er auch Positionen bei der London Stock Exchange Group, der Standard Chartered Bank und der Deutschen Bank inne.

Ein weiterer Exekutive von Morgan Stanley weist Krypto-Defekte auf

Die Algorand-Stiftung ernannt Deirdre Halligan als Chief Operating Officer, um der Algorand-Blockchain beim Eintritt in neue Märkte zu helfen und mit den Regulierungsbehörden zusammenzuarbeiten, um ihre Massenakzeptanz voranzutreiben.

Halligan kommt von der Finanz-App Revolut zur Organisation, wo sie die Bereiche Global Affairs sowie Wealth and Trading leitete. Davor war sie COO bei Coinbase Ireland und arbeitete in derselben Funktion beim E-Commerce-Technologieunternehmen eDesk.

„Ich habe immer nach Arbeit bei hochmodernen Technologen gesucht [and] Disruptoren, und Algorand ist die Blockchain mit der erforderlichen Geschwindigkeit, Sicherheit und geringen CO2-Bilanz, um Finanzinnovationen auf globaler Ebene zu liefern“, sagte Halligan in einer Erklärung.

Liquiditätsanbieter B2C2 gemietet Thomas Restau als CEO für Europa, den Nahen Osten und Afrika, da das Unternehmen berichtet, dass mehr traditionelle Finanzunternehmen Ressourcen für das Verständnis und die Entwicklung von Produkten rund um digitale Assets bereitstellen.

Restout kommt von Morgan Stanley zu B2C2, wo er zuletzt globaler Leiter des makroelektronischen Handels war und den Kryptohandel für die Fixed-Income-Sparte des Wall-Street-Giganten leitete.

Krypto-Austausch Binance angeblich eingestellt Henrique Meirellesehemaliger Präsident der brasilianischen Zentralbank und Wirtschaftsminister, als Beiratsmitglied.

Die Miete war gemeldet von der brasilianischen Zeitung O Globo. Meirelles war von 2003 bis 2011 Präsident der brasilianischen Zentralbank.

Hive Blockchain-Technologien gemietet Gabriel Ibgy als General Counsel, nachdem er letztes Jahr durch Akquisition als Director of Legal Affairs in das Unternehmen eingetreten war.

Als praktizierender Anwalt und Mitglied der Anwaltskammer von Quebec verfügt Ibghy über juristische Erfahrung in Gesellschafts- und Handelsstreitigkeiten vor allen Ebenen verschiedener kanadischer Gerichte.

Zuletzt war er CEO von GPU.ONE, einem Rechenzentrumsbesitzer und -betreiber, den Hive letztes Jahr gekauft hat.

Die Ankündigung kam am selben Tag, an dem Hive bekannt gab, dass es vor dem Übergang von Ethereum vom Proof-of-Work zum Proof-of-Stake begonnen hat, das Schürfen anderer Coins mit seinen Füßen von Grafikprozessoren (GPUs) zu analysieren, und diese Woche Beta-Tests durchführt.

Rockstar-Mitbegründer geht Web3

Laura Merkurio soll CEO von werden Blockchain Australien am 12. September. Sie möchte der Organisation dabei helfen, ihre Mitgliederbasis zu vergrößern und mit Regierungs- und Regulierungsbehörden zusammenzuarbeiten, um die Zukunft der Blockchain-Technologie zu gestalten.

Zuvor war Mercurio von 2006 bis 2012 sechs Jahre bei BlackRock, dem weltgrößten Vermögensverwalter, sowie bei Citigroup, Merrill Lynch und der Deutschen Bank tätig.

In der Zwischenzeit ein in Australien ansässiges Brokerage für Kryptowährungen Kaleb & Braun hat drei Führungskräfte eingestellt, um seine Dienstleistungen auf die Fondsverwaltung auszudehnen.

Tommy Rogulj wird das Design, die Implementierung und das Management eines Krypto-Asset-Portfolios für anspruchsvolle Investoren leiten, sagte das Unternehmen am Mittwoch. Daniel Caruso und Gary Kopf wird dazu beitragen, die Präsenz des Unternehmens in der Branche zu stärken und Risiken zu managen, während es mit dem Team zusammenarbeitet, um ein institutionelles Modell für Investitionen in Krypto-Assets zu entwickeln.

Rogulj war zuletzt Portfoliomanager und Senior Investment Analyst für die Investmentfirma Spaceship und arbeitete früher auch bei State Street, Russell Investments und AtlasTrend.

Caruso, der die Position des Direktors für Finanzrisiken übernimmt, leitete zuvor Aktien- und Wertpapierfinanzierungslösungen bei Société Générale, Deutsche Bank und Morgan Stanley. Head, Vorsitzender des Strategieausschusses von Caleb & Brown, ist Partner bei MST Financial und war früher Senior Advisor bei Gresham Partners.

Dan HouserMitbegründer von Rockstar Games und Creative Director hinter der Grand Theft Auto-Serie, trat dem Beirat der Blockchain-Spielefirma bei Drehspiele.

Das Das Web3-Startup sammelte 25 Millionen US-Dollar in einer von Houser angeführten Finanzierungsrunde zusammen mit Pantera Capital, Animoca Brands, Polygon, Dapper Labs, Permanens Capital Partners, Kenetic Capital, Sarmayacar und DWeb3 Capital.

Revolving Games wurde 2020 gegründet und entwickelt ein Battlestar Galactica-Spiel und hat ein kooperatives Abenteuerspiel namens Skyborne Legacy, das im Oktober veröffentlicht werden soll.

Zurück in der Finanzwelt: Digital Asset Management Consultant Säbel56 hinzugefügt Antoine Farris als neuer Leiter Corporate Development and Ventures.

Farris kommt vom Family Office Golden Vision Capital zu Sabre56, wo er als Managing Director tätig war und sich auf Venture-Stage- und Wachstumskapitalinvestitionen in den Segmenten Gesundheitswesen, Verbraucher und Technologie konzentrierte.

Er begann seine Karriere in der Technologie-, Medien- und Telekommunikationsgruppe bei Bear Stearns & Co. und hatte später leitende Positionen im Investment Banking bei Lazard und Rothschild inne.

Falls Du es verpasst hast

Ehemaliger Leiter des Bereichs Digital Assets der Digitalbank ING Herve Francois trat bei Investcorp um den ersten Blockchain-Fonds des Giganten für alternative Anlagen zu leiten, berichtete Blockworks am Dienstag.

François mit Sitz in Abu Dhabi wird mit Startups in der Frühphase zusammenarbeiten, die in Segmenten wie dezentralisierte Finanzierung (DeFi), nicht fungible Token (NFTs) und Blockchain-Infrastruktur tätig sind.

Mysten Labs sammelte 300 Millionen US-Dollar im Rahmen einer Finanzierungsrunde der Serie B, die dazu beitragen wird, mehr Web3-Anwendungen zu betreiben und die Einführung seiner neuen Blockchain zu beschleunigen.

Das Web3-Infrastrukturunternehmen beabsichtigt, in den kommenden Monaten Dutzende von Fachleuten aus den Bereichen Engineering, Marketing, Partnerschaften, Entwicklerbeziehungen und Produktrollen einzustellen, sagte ein Sprecher gegenüber Blockworks.


. .


The post Latest in Crypto Hiring: Morgan Stanley Exec Jumps Ship to Crypto ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"