Krypto News

Neueste in Crypto Hiring: Blockchain.com und Crypto.com Add Talent

  • Die Führungskraft der Bank of England wechselt zum Krypto-Depotbank Fireblocks
  • Kanadas erster qualifizierter Treuhänder für digitale Vermögenswerte ernennt neuen CEO

Blockchain.com Hat ernannt Marissa Brooks um eine innovative Sport- und Unterhaltungspartnerschaftsstrategie für das Kryptounternehmen zu entwickeln.

Brooks gründete 4WRD, ein Unternehmen, das sich auf Markenpartnerschaften und Veranstaltungen für führende Luxusmarken und Kunden konzentriert. Sie begann ihre Karriere bei Miami Heat aus der NBA, wo sie ein Jahrzehnt lang Unternehmenspartnerschaften leitete.

Sie wird daran arbeiten, Beziehungen zu Teams, Ligen, Sportlern und Entertainern aufzubauen, um das Wachstum der Krypto-Plattform zu unterstützen. Blockchain.com schloss kürzlich eine Finanzierungsrunde ab, die seine Bewertung auf 14 Milliarden US-Dollar erhöhte.

Krypto.com hinzugefügt Duncan De Ville als Executive Vice President of Compliance in Amerika sowie als globaler Leiter der Compliance-Abteilung für Finanzkriminalität.

DeVille kommt von Western Union zu der Krypto-Firma, wo er auch die Compliance von Finanzkriminalität leitete. Davor leitete er das Office of Compliance and Enforcement beim Financial Crimes Enforcement Network im US-Finanzministerium.

Die neue Führungskraft von Crypto.com wird die weltweiten Bemühungen des Unternehmens gegen Geldwäsche, Sanktionen, Gegenfinanzierung des Terrorismus, Verbraucherschutz und Korruptionsbekämpfung beaufsichtigen.

Varun Paulder kürzlich das Fintech-Zentrum der Bank of England leitete, kürzlich bekannt gegeben in einem LinkedIn-Beitrag dass er dem Krypto-Depot beitreten würde Feuerblöcke.

Paul verbrachte fast 14 Jahre bei der Bank. Vor seiner letzten Funktion dort leitete er ein Projekt zur Rolle der Bank of England in der Zukunft des Finanzsystems.

Kanadas erster qualifizierter Verwahrer für digitale Vermögenswerte hat sich eingebracht Didier Lavallée als dessen CEO.

Der neue Chief Executive, der zuletzt als Head of Product and Custody bei der Royal Bank of Canada tätig war, tritt dem Unternehmen bei Tetra Treuhandgesellschaft da es versucht, seine Krypto-Verwahrungslösungen auszubauen.

Eric Richmond, CEO von Tetra, „hat andere geschäftliche Verpflichtungen, die jetzt seine Aufmerksamkeit erfordern“, sagte Jenna Kaye, Vorstandsvorsitzende von Tetra, in einer Erklärung.

Hochburg Digital Mining ernannt Matthäus Smith als Chief Financial Officer mit Wirkung zum 18. April. Er wird Ricardo Larroudé nachfolgen, der das Unternehmen verlässt, um sich anderen geschäftlichen Interessen zu widmen.

Smith war zuletzt geschäftsführender Gesellschafter von Deep Basin Capital, einem auf Energie ausgerichteten Hedgefonds, den er im Januar 2017 gegründet hat.

Derzeit ist er Mitglied des Board of Directors von Stronghold und Vorsitzender des Prüfungs- und des Vergütungsausschusses. Obwohl Smith aus den Ausschüssen zurücktreten wird, bleibt er im Vorstand.

Ehemaliger Cardano-Manager Eva Oberholzer ist beigetreten Die DFINITY-Stiftungein Mitwirkender an Blockchain und der Web3-Plattform Internet Computer.

Oberholzer war zuvor Chief Growth Officer und Vorstandsmitglied bei der Cardano Foundation. Ihr Debüt in der Blockchain-Industrie gab sie als Chief Marketing Officer der in der Schweiz ansässigen SEBA Bank, wo sie Teil des Teams war, das die erste Banklizenz für Krypto-Banking-Dienstleistungen erhielt.

Centerdas von Circle und Coinbase gegründete Konsortium, das als netzwerkbeherrschendes und standardsetzendes Gremium für Blockchain-Finanzdienstleistungen fungieren soll, hat neue Talente an Bord geholt.

Linda Jeng wird dem Center als Chief Policy and Regulatory Officer beitreten, während Danielle Harald wird als Chief Operations Officer arbeiten.

Jeng hat zuvor bei der Federal Reserve, dem Financial Stability Board, dem US-Finanzministerium, dem US-Senat, der SEC und dem Office of the Comptroller of the Currency (OCC) gearbeitet.

Harold kommt vom Stablecoin-Zahlungssystem Diem Association, wo sie Leiterin des Geschäfts- und Zahlungsverkehrs war.

Elwood-Technologiendas institutionellen Kunden eine Handelsinfrastruktur für digitale Vermögenswerte bietet, genannt Brian Pomraning als globaler Leiter der Geschäftsentwicklung.

Pomraning war zuletzt Chief Revenue Officer beim Technologiedienstleister Pico und darüber hinaus globaler Leiter für Produktmanagement, Technologie und quantitative Forschung bei der Investment Technology Group. Er hatte leitende Positionen bei JPMorgan, Lehman Brothers und Barclays Capital inne.

Markus Spelker trat bei Digital Prime-Technologienein Unternehmen, das erstklassige Brokerage-Technologielösungen für Institutionen anbietet, die in Krypto einsteigen, als Chief Financial Officer.

Spelker hatte die gleiche Funktion beim Technologieunternehmen Innodata Inc. inne, von wo aus er zu uns stößt. Außerdem war er 20 Jahre lang Audit Partner und National Director of SEC Services bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft CohnReznick LLP.

Die Ernennung folgt auf die Hinzufügung von Robert Sherry als Chief Operating Officer und Glen Garofalo als Head of Margin and Risk Solutions.

Falls Sie es verpasst haben, Digital Asset Custodian Kupfer gab am Montag bekannt, dass es fünf ehemalige Mitarbeiter der Bank of America Merrill Lynch eingestellt hat, um die Erweiterung seines erstklassigen Infrastrukturangebots zu leiten.


. .


The post Latest in Crypto Hiring: Blockchain.com and Crypto.com Add Talent ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"