Krypto News

Neuer Gesetzesentwurf für Kryptowährung wird dem Senat in Brasilien vorgelegt – Regulierung

Ein neues Kryptowährungsgesetz wurde letzte Woche von der Abgeordnetenkammer des brasilianischen Kongresses genehmigt und wartet nun auf die Überprüfung durch den Senat zur Genehmigung. Das Projekt würde, wenn es genehmigt wird, eine zentrale Stelle zur Regulierung aller Kryptowährungs-Brokeraktivitäten – angeblich die brasilianische Zentralbank – einführen und neue Strafen für kryptobezogene Verbrechen festlegen.

Abgeordnetenkammer verabschiedet neues Kryptogesetz in Brasilien

Die Abgeordnetenkammer des Kongresses von Brasilien hat genehmigt neuer Gesetzesentwurf, der Klarheit in die Kryptowährungsregulierung im Land bringen soll. Das als Bill 2303/15 identifizierte und vom stellvertretenden Aureo Ribeiro vorgeschlagene Projekt legt Definitionen für Börsen und virtuelle Währungen fest. Es erfordert auch eine zentrale Stelle, die alle kryptowährungsbasierten Operationen beaufsichtigt, die von der Exekutive der Regierung ernannt wird. Der Gesetzentwurf soll nun dem Senat vorgelegt werden, der letztendlich über die Verabschiedung entscheidet.

Die Verordnung nennt Kryptowährungen nicht namentlich, sondern verwendet stattdessen den Begriff „virtuelle Währungen“. Das Projekt stellt jedoch klar, dass es keine Auswirkungen auf die digitale Darstellung der nationalen Fiat-Währung (der Real), anderer internationaler Währungen oder der Belohnungspunkte einiger Unternehmen in Werbekampagnen hat. Eine virtuelle Währung ist definiert als eine Wertdarstellung, die elektronisch für Zahlungen oder für Anlagezwecke verwendet werden kann.

Härtere Strafen und eine zentrale Regulierungsbehörde

Der Text enthält spezifische Strafen für Kryptowährungskriminalität und legt eine neue Strafe für Börsen oder Parteien fest, die Kryptowährungsportfolios für Dritte illegal verwalten. Dieses Verbrechen wird als eine Art Veruntreuung eingestuft und würde mit vier bis acht Jahren Gefängnis und Geldstrafen geahndet.

Der Gesetzentwurf sieht zwar eine zentrale Regulierungsbehörde vor, kann diese aber aus rechtlichen Gründen nicht explizit benennen. Expedito Netto, der Berichterstatter der Kommission, die das Gesetz trägt, sagte jedoch, dass dieses Gremium wahrscheinlich die Zentralbank des Landes sein wird.

Im Falle einer Genehmigung würde Brasilien einer Gruppe von Ländern in Latam beitreten, die spezielle Regeln für Kryptowährungsanlagen haben, die anders als andere, ähnliche Anlagen klassifiziert werden. El Salvador ist eines dieser Länder, das kürzlich sein sogenanntes „Bitcoin-Gesetz“ genehmigt hat. Festlegung Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel im Land.

Auch Paraguay hat Schritte in diese Richtung unternommen, vorstellen ein Gesetzentwurf zur Regulierung von Kryptowährungen im Juli. Die Gesetzgebung zielt jedoch darauf ab, Kontrollen für Kryptotransaktionen einzuführen, und betrachtet Bitcoin nicht als Währung, sondern als Ware.

Was halten Sie von der Kryptowährungsrechnung in Brasilien? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Neuer Gesetzesentwurf für Kryptowährung wird dem Senat in Brasilien vorgelegt – Regulierung, Krypto News Österreich

Sergio Goschenko

Sergio ist ein Kryptowährungsjournalist mit Sitz in Venezuela. Er beschreibt sich selbst als spät am Spiel und betrat die Kryptosphäre, als der Preisanstieg im Dezember 2017 stattfand. Mit einem Hintergrund in der Computertechnik, der in Venezuela lebt und auf sozialer Ebene vom Kryptowährungsboom betroffen ist, bietet er eine andere Sichtweise über den Krypto-Erfolg und wie er den Nichtbanken und Unterversorgten hilft.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"