Krypto News

Neuer 100-Millionen-Dollar-Fonds soll Blockchain-Entwicklung in Vietnam fördern

  • AEX berichtete, dass seine Benutzerbasis in Thailand, Vietnam, Russland, den Vereinigten Staaten und Kanada wächst
  • Eine aktuelle Umfrage des Consumer Insights-Anbieters Toluna ergab, dass Vietnam, die Philippinen, Thailand und Indien die empfänglichsten Länder für Kryptowährungen waren

Eine Digital-Asset-Plattform hat 100 Millionen US-Dollar für die Entwicklung der Blockchain-Industrie in Vietnam bereitgestellt, da die Einwohner des Landes ein ausgeprägtes Interesse an Kryptowährungen gezeigt haben.

Die Plattform AEX plant, Krypto-Finanzderivate in Vietnam anzubieten, ein Büro zu eröffnen und das Blockchain-Ökosystem des Landes mit dem 100-Millionen-Dollar-Fonds zu unterstützen.

Shergina Asya, Chief Brand Officer von AEX, sagte am Montag in einer Erklärung, dass Südostasien für die weitere globale Expansion des Unternehmens von entscheidender Bedeutung ist und Vietnam ein Schlüsselland in der Region ist.

Das 2013 gegründete Unternehmen unterstützt mehr als 300 Token und hat mehr als eine Million Nutzer.

Die ersten 100 Millionen US-Dollar werden lokale Projekte unterstützen, die sich auf den Weltraum konzentrieren. Zu den Plänen des Unternehmens gehört es, hochwertige dezentrale Finanzprojekte (DeFi) mit Liquiditätsanreizen auszustatten und Krypto-Finanzunternehmen konform mit den Vorschriften zu machen.

AEX plant außerdem, in der zweiten Jahreshälfte den vietnamesischen Blockchain-Technologiewettbewerb und Hackathon zu starten.

Ein Sprecher des Unternehmens antwortete nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Das vietnamesische Finanzministerium richtete im vergangenen Jahr eine Forschungsgruppe ein, später der Premierminister des Landes forderte die Zentralbank des Landes auf um mit der Arbeit an einem Krypto-Pilotprojekt zu beginnen.

Eine kürzlich veröffentlichte Umfrage des Anbieters von Consumer Insights Toluna festgestellt, dass Menschen in Entwicklungsländern eine positivere Meinung zur Kryptowährung haben als Menschen, die in reicheren, entwickelten Ländern leben. Der Bericht befragte 9.000 Personen im Alter zwischen 18 und 64 Jahren aus 17 Ländern.

Die positive Einstellung galt laut der Umfrage besonders im asiatisch-pazifischen Raum und in Lateinamerika, in der festgestellt wurde, dass Indien, Vietnam, die Philippinen und Thailand die empfänglichsten Länder für Krypto waren.

Einundvierzig Prozent der Menschen in Vietnam, Indonesien und Thailand gaben an, dass sie wegen ihres Potenzials für kurzfristiges Wachstum in Krypto investiert haben.

AEX startete seine Globalisierungsstrategie im vergangenen Juni und Dezember bemerkt dass seine Benutzerbasis in Thailand, Vietnam, Russland, den Vereinigten Staaten und Kanada wuchs.

Die neueste Ankündigung kommt, während Krypto-Börsen weltweit Geschäfte eröffnen.

FTX ging eine Partnerschaft mit dem in Afrika ansässigen Unternehmen AZA Finance ein, um die Einführung von Web3 und digitalen Währungen auf dem gesamten Kontinent auszuweiten. Die Börse hat kürzlich FTX Australia eingeführt.

Binance und FTX wurden kürzlich in Dubai auch Lizenzen für virtuelle Vermögenswerte erteilt, nachdem das Emirat Anfang dieses Monats seine erste Kryptowährungsgesetzgebung bekannt gegeben hatte.


. .


Der Beitrag New $100M Fund Aims To Bolster Blockchain Development in Vietnam ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"