Krypto News

Mexikos drittreichster Mann rät zum Kauf von Bitcoin – sagt, dass die USA zunehmend wie ein Land der Dritten Welt aussehen – Wirtschaft

Mexikos drittreichster Milliardär, Ricardo Salinas Pliego, hat Investoren geraten, „Bitcoin sofort zu kaufen“. Er erklärte, dass die USA „immer mehr wie jedes andere unverantwortliche Drittweltland aussehen“.

Ricardo Salinas Pliego über die US-Wirtschaft und Bitcoin

Der mexikanische Milliardär Ricardo Salinas Pliego kommentierte am Mittwoch die US-Wirtschaft und Bitcoin. Er ist Gründer und Vorsitzender der Grupo Salinas, einer Unternehmensgruppe mit Beteiligungen an Telekommunikation, Medien, Finanzdienstleistungen und Einzelhandel. Laut der Forbes-Milliardärsliste beträgt sein Nettovermögen derzeit 14,2 Milliarden US-Dollar.

Salinas twitterte ein Wochenchart des Gesamtwerts der Vermögenswerte der Federal Reserve (abzüglich der Konsolidierungssalden), das am 18. November aktualisiert wurde. Es zeigt ein Gesamtvermögen von mehr als 8,67 Billionen Dollar. Der Milliardär twitterte:

Die gute alte USA sieht mehr und mehr aus wie jedes andere unverantwortliche Dritte-Welt-Land … wow … schau dir das Ausmaß der Falschgeldschöpfung an. Kaufen Sie jetzt Bitcoin.

Mexikos drittreichster Mann rät zum Kauf von Bitcoin – sagt, dass die USA zunehmend wie ein Land der Dritten Welt aussehen – Wirtschaft, Krypto News Österreich
Den Chart hat Ricardo Salinas Pliego gepostet. Quelle: Gouverneursrat des Federal Reserve Systems.

Der mexikanische Milliardär ist schon seit geraumer Zeit pro-Bitcoin. Im November letzten Jahres hat er enthüllt dass 10 % seines liquiden Portfolios in Bitcoin waren.

Im Juni kündigte er Pläne für seine Bank an, Bitcoin zu akzeptieren. „Ich empfehle die Verwendung von Bitcoin, und ich und meine Bank arbeiten daran, die erste Bank in Mexiko zu sein, die Bitcoin akzeptiert“, twitterte er.

Zum Thema Bitcoin vs. Gold empfahl er, Geld in Bitcoin zu investieren. „Bitcoin ist das neue Gold“, sagte er im Juni und fügte hinzu, dass es „viel tragbarer“ sei. Er stellte fest, dass der Transport von Bitcoin „so viel einfacher“ ist, als Goldbarren in den Taschen zu haben.

Im August twitterte der drittreichste Mann Mexikos:

Ich denke, Bitcoin hat eine große Zukunft und es wird die Welt verändern…. wir werden sehen.

Was halten Sie von den Kommentaren des mexikanischen Milliardärs Ricardo Salinas Pliego? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"