Krypto News

Matt Damon spielt die Hauptrolle in der globalen Krypto-Werbung “Fortune Favors the Brave”, die in 20 Ländern ausgestrahlt wird – News

Der berühmte Schauspieler Matt Damon spielt in einer Anzeige für die Kryptowährungsplattform Crypto.com. Die Werbung mit dem Titel „Fortune Favors the Brave“ wird von Oscar-Preisträgerin Wally Pfister inszeniert und in mehr als 20 Ländern ausgestrahlt. Die Krypto-Plattform „teilt mein Engagement, Menschen auf der ganzen Welt mit den Tools auszustatten, die sie benötigen, um die Kontrolle über ihre Zukunft zu übernehmen“, sagte Damon.

Matt Damon in der Crypto.com-Werbekampagne vorgestellt

Die Kryptowährungsplattform Crypto.com kündigte am Donnerstag eine globale Werbekampagne mit dem Hollywood-Schauspieler Matt Damon an. CEO Kris Marszalek twitterte:

Heute haben wir Fortune Favors the Brave vorgestellt.

Der Werbespot „Fortune Favors the Brave“ wird von Oscar-Preisträgerin Wally Pfister inszeniert und von David Fincher produziert. Es „hebt das eigene Ethos des Unternehmens hervor und inspiriert gleichzeitig diejenigen, die den Lauf der Geschichte mit einem zeitlosen Satz ändern wollen, der vor Tausenden von Jahren zum ersten Mal geäußert wurde“, heißt es in der Ankündigung.

Das Unternehmen sagte, dass die Anzeige mit Matt Damon in mehr als 20 Ländern ausgestrahlt wird und auf „jüngsten Sponsorings wie Formel 1, UFC, 76ers und mehr“ aufbauen wird.

Marszalek erklärte in einer Reihe von Tweets, dass die Anzeige „eine Hommage an diejenigen ist, die uns so weit gebracht haben“ und auch „eine Einladung an diejenigen, die uns weiterbringen“. Er fügte hinzu: „Wir sind eine Gemeinschaft, die die Zukunft des Internets, Web3, baut. Angetrieben von Kryptowährung wird Web3 fairer und gerechter sein und im Besitz der Erbauer, Schöpfer und Benutzer sein. Du.”

Mit der Feststellung, dass dies die „erste Branding-Kampagne des Unternehmens“ sei, sagte die Führungskraft dem Insider: „Wir wollten eine sehr starke Verbindung schaffen … Bei Kryptowährungen geht es immer weniger nur um den Handel und mehr um den Aufbau der Zukunft des Internets.“

Crypto.com hat sich kürzlich mit Water.org zusammengetan, der von Damon mitbegründeten globalen gemeinnützigen Organisation, die Menschen in Not sauberes Wasser und sanitäre Einrichtungen bietet. Das Unternehmen spendete direkt 1 Million US-Dollar an die gemeinnützige Organisation und startet Initiativen, um mehr als 10 Millionen Nutzer auf der ganzen Welt zu ermutigen, die Sache zu unterstützen.

Damon kommentierte:

Ähnlich wie bei Water.org ist Crypto.com eine Kryptowährungsplattform, die mein Engagement teilt, Menschen auf der ganzen Welt mit den Tools auszustatten, die sie benötigen, um die Kontrolle über ihre Zukunft zu übernehmen. Sie haben eine Krypto-Plattform aufgebaut, die zugänglich ist und die Menschen an die erste Stelle stellt.

Was hältst du von Matt Damons Anzeige? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"