Krypto News

Market Wrap: Krypto, Aktien steigen trotz anhaltender Invasion in der Ukraine

  • Sowohl Krypto als auch Aktien stiegen am Freitag trotz des Vormarsches der russischen Streitkräfte
  • Neue Berichte zeigen, dass die Inflation weiterhin Rekorde bricht

!function(){“use strict”;window.addEventListener(“message”,(function(e){if(void 0!==e.data[“datawrapper-height”]){var t=document.querySelectorAll(“iframe”);for(var a in e.data[“datawrapper-height”])for(var r=0;rDie Märkte haben Russlands zunehmende Invasion in die Ukraine weitgehend abgeschüttelt, und alle wichtigen US-Indizes verzeichneten Gewinne.

Der S&P 500 stieg um 2,21 %, und der Nasdaq und der Dow verzeichneten entsprechende Gewinne von 1,53 % und 2,51 %. Die Erhöhungen könnten das Ergebnis von kürzlich gewesen sein herrausgebracht Inflationsberichte zeigen, dass die Inflation weiterhin Rekorde bricht. Auch die wichtigsten Kryptowährungen stiegen.

Aktien halten sich in inflationären Zeiten oft gut.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj kritisierte unterdessen am Freitag die Verbündeten dafür, dass sie das Land bei ihrem Versuch, den russischen Vormarsch zu stoppen, in Ruhe ließen.

„Heute Morgen verteidigen wir unser Land allein“, sagte Selenskyj. „Genau wie gestern hat das mächtigste Land der Welt aus der Ferne zugesehen. Russland wurde gestern mit Sanktionen belegt, aber diese reichen nicht aus, um diese ausländischen Truppen von unserem Boden zu holen. Nur durch Solidarität und Entschlossenheit kann dies erreicht werden.“

In Bezug auf Krypto stieg Bitcoin um mehr als 2 % und Ether um fast 5 %. Der größte Gewinner des Tages nach Börsenschluss war LUNA, das um fast 11 % zulegte.

Inhaltsverzeichnis

Top-Geschichten

Story: AP bricht Verkauf von gestrandeten Migranten NFT nach Twitter-Aufschrei ab

  • Der ursprüngliche Tweet, in dem die NFT-Auktion beworben wurde, wurde inzwischen von der AP gelöscht
  • AP startete Ende Januar seinen NFT-Marktplatz für Fotojournalismus

Story: Da die Krise in der Ukraine Bitcoin als Risikoanlage unterstreicht, könnte die Volatilität bestehen bleiben

  • Sowohl Bitcoin als auch Ether stürzten am Donnerstag um mehr als 10 % ab, bevor sie sich erholten und bescheidene 24-Stunden-Gewinne verzeichneten
  • Die Krypto-Finanzierung hinter dem Konflikt erhöht die Möglichkeit einer schnelleren Regulierung, sagen Branchenteilnehmer

Story: Coinbase erwartet nach starkem Q4 ein „schwächeres“ erstes Quartal

  • Die Unternehmensführung sprach während ihrer letzten Telefonkonferenz über Umsatzdiversifizierung, NFTs und Aktienkurs
  • Führungskräfte sehen OpenSea nicht als Hauptkonkurrenten, da es den NFT-Marktplatz vorbereitet, und stellen fest, dass es viele Gewinner geben wird

Story: Funding Roundup: Große Erhöhungen von 1 Mrd. $ und 200 Mio. $ Join Startup Spree

  • Luna Foundation Guard sammelte 1 Milliarde US-Dollar in einem privaten Token-Verkauf, während Amber Group eine erweiterte Serie-B-Runde in Höhe von 200 Millionen US-Dollar abschloss
  • Inmitten der massiven Runden gab es auch bescheidenere Erhöhungen, darunter eine 33-Millionen-Dollar-Erhöhung der Serie B für InfStones und eine 34-Millionen-Dollar-Erhöhung für Aligned

Vorwärts gehen

Die Märkte werden wahrscheinlich volatil bleiben, während sich die Situation in der Ukraine entwickelt. Von den Anlegern wird auch erwartet, dass sie die Entscheidung der US-Notenbank über die Erhöhung der Zinssätze und die Neubewertung von Wertpapierkäufen genau beobachten.

Anleger sollten auch die kommende Fed-Entscheidung zu Zinsen und Wertpapierkäufen im Auge behalten.


. .


Der Post Market Wrap: Krypto, Aktien steigen trotz andauernder Invasion in der Ukraine ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"