Krypto News

Market Wrap: Die Bitcoin-Rallye geht mit einem Anstieg auf 22.000 $ weiter

  • Große Kryptoassets starteten optimistisch in die zweite Hälfte des Jahres 2022
  • Der Stellenbericht vom Juni trug dazu bei, das Vertrauen der Märkte zu stärken, aber die wichtigsten Märkte gaben am Freitag leicht nach

Bitcoin gewann diese Woche nach einer längeren Phase des spannengebundenen Handels allmählich an Dynamik. Es erholte sich am Freitagmorgen New Yorker Zeit auf 22.000 $, bevor es etwas an Boden verlor und bei 21.796 $ schloss, ein Plus von 1,05 %. Ether (ETH) wurde bis zu 1.238 $ gehandelt, ein Plus von 0,32 % ab 16:00 Uhr ET.

Die Erholung kommt, als das US-Arbeitsministerium einen besser als erwarteten Stellenbericht vom Juni veröffentlichte und zeigte, dass die neu geschaffenen Stellen 372.000 erreichten, während die Arbeitslosenquote konstant bei 3,6 % blieb.

„Nachdem klar wurde, dass die kurzfristige Verkaufsdynamik nachließ, hat sich Bitcoin stabilisiert, auch wenn die Risikoaversion die vorherrschende Denkweise an der Wall Street bleibt“, schrieb Edward Moya, Senior Market Analyst beim Devisenhandelsunternehmen OANDA, in a Hinweis Freitag.

US-Aktien gaben am Freitag leicht nach, wobei der S&P 500 um 0,08 % auf 3.899 und der DJIA um 0,15 % auf 31.339 schlossen. Der technologieorientierte Nasdaq fiel um 0,09 % auf 156,56 $, nach dem Videospiel-Händler GameStop entließ seinen Chief Financial Officer und begann mit Entlassungen.

Die wichtigsten Rohstoffe sind am Freitag gestiegen. Rohöl der Sorte Brent für die Lieferung im September stieg um 2,23 % auf 106,98 $ pro Barrel ab 15:32 Uhr ET, während der Goldpreis um 0,09 % auf 1.741,20 $ pro Unze stieg. Erdgas fiel demnach um 3,87 % auf 6,05 $ pro 1.000 Kubikfuß Wallstreet Journal Marktdaten.

Die globalen Märkte blieben stabil, trotz des Schocks der Ermordung des ehemaligen japanischen Premierministers Shinzo Abe, der am frühen Freitagmorgen bei einer politischen Veranstaltung erschossen wurde. Tokios Nikkei 225 endete unverändert bei 26.517,19, ein Plus von 0,1 %. Der MSCI International ACWI Price Index fiel um 15:35 Uhr ET auf 434,80 $, was einem Rückgang von 0,16 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

Der US-Dollar bewegte sich kaum gegenüber dem japanischen Yen – ein Plus von 0,05 % – und der Euro stieg auf 1,018 $, ein Plus von 0,2 %.

Im Bereich der dezentralen Finanzen (DeFi) UniswapDer Token von Aave stieg um 1,79 % auf 5,8 $, während der Token von Aave um 2,16 % auf 71,72 $ stieg. Der Token von MakerDAO fiel um -0,51 % auf 974,17 $.

Inhaltsverzeichnis

Top-Geschichten

Marketingmaterialien von Crypto Lender Voyager unter dem FDIC-Scanner

  • Nach seinem Insolvenzantrag in dieser Woche tauchte die Nachricht auf, dass der Krypto-Kreditgeber Voyager die Formulierung auf seiner Website geändert hatte, dass Kundengelder von der Federal Deposit Insurance Corporation versichert werden.
  • Der Krypto-Kreditgeber behauptete, dass Kunden „nach Abschluss eines Abstimmungs- und Betrugspräventionsprozesses“ auf Gelder zugreifen könnten.

Celsius verteilte Gelder an DeFi Degen

  • Celsius schickte über 500 Millionen Dollar, um von einem prominenten DeFi-„Wal“ namens „0xB1“ verwaltet zu werden.
  • Die Daten zeigen, dass der Händler oder die Gruppe von Händlern die Ethereum-Brieftasche beginnend mit diesem Präfix geführt hat, das im Laufe seiner Existenz zwischen 1,33 und 1,95 Milliarden US-Dollar gesendet und empfangen hat.

Neustes Krypto-Recruiting: Binance.US stellt CFO ein, um IPO-Pfad zu planen

  • Binance.US hat Jasmine Lee zum neuen Chief Financial Officer ernannt.
  • Die Algorand Foundation hat diese Woche zwei Führungskräfte eingestellt, darunter eine, die mehr als 20 Jahre bei JPMorgan verbracht hat.

Vorwärts gehen

Die Märkte blicken auf die Veröffentlichung des Verbraucherpreisindex (CPI)-Berichts vom Juni nächste Woche. Die Analysten der Kryptobörse Bitfinex beobachten, ob „ein lebhafter Kryptowährungsmarkt in den letzten 24 Stunden“ im Juli zu mehr Kaufinteresse führen wird.

„Eine inhärente Widerstandsfähigkeit, die Kryptowährung in den letzten Wochen angesichts einer Welle von Liquidationen und Solvenzproblemen gezeigt hat, ist heute in den Vordergrund gerückt, als der Markt in die grüne Zone eintritt“, sagten die Analysten von Bitfinex Blockworks in einer E-Mail. „Hedgefonds, die auf eine breitere Ansteckung und Marktkapitulation setzen, könnten ihre Wunden lecken, da Bitcoin und [ether] beide erzielen beeindruckende Gewinne“, stellten die Analysten fest.

„Bitcoin wurde durch eine erhöhte Risikobereitschaft gestärkt, wie eine viertägige Siegesserie im US-amerikanischen S&P 500 zeigt, wo sich auch angeschlagene Technologieaktien erholt haben“, fügten sie hinzu.


Holen Sie sich jeden Abend die besten Krypto-Neuigkeiten und Erkenntnisse des Tages in Ihren Posteingang. .


Die Post „Market Wrap: Bitcoin Rally Continues With Rise to $22.000“ ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"