Krypto News

Market Wrap: Aktien, Altcoins steigen trotz Zinserhöhungen und Ukraine-Konflikt

  • Die Anleger erwarten möglicherweise eine weitgehend zurückhaltende Haltung der Fed nach ihrer ersten Zinserhöhung, die die Märkte in die Höhe treiben wird
  • Bitcoin blieb unverändert, während große Altcoins wie Ether Sol und andere einen Sprung von etwa 2 % oder mehr verzeichneten

!function(){“use strict”;window.addEventListener(“message”,(function(e){if(void 0!==e.data[“datawrapper-height”]){var t=document.querySelectorAll(“iframe”);for(var a in e.data[“datawrapper-height”])for(var r=0;rBitcoin blieb am Dienstag unverändert, während andere Kryptowährungen und Aktien trotz der Wahrscheinlichkeit bevorstehender Zinserhöhungen der US-Notenbank und des sich verschärfenden Konflikts in der Ukraine stiegen.

Fed-Chef Jerome Powell wird voraussichtlich am Mittwoch sprechen, nachdem die Fed ihren nächsten Zinsschritt bekannt gegeben hat.

Es wird erwartet, dass die Fed die Zinsen bei ihrer ersten Erhöhung seit 2018 um ein Viertel Prozent anheben wird. Anfang dieses Monats sagte Powell vor dem Kongress aus und sagte: „Ich bin geneigt, eine Zinserhöhung um 25 Basispunkte vorzuschlagen und zu unterstützen.“

Die Zentralbank sei “bereit, aggressiver vorzugehen, indem sie den Federal Funds Rate um mehr als 25 Basispunkte anhebt”, fügte er mit Blick auf die schnell steigende Inflation hinzu.

Aber die anhaltende Situation in der Ukraine und ihre Auswirkungen auf den Markt könnten die Fed dazu veranlassen, weniger aggressiv mit den Zinsen umzugehen, um eine Rezession zu vermeiden. Die Anleger erwarten möglicherweise, dass die Fed nach ihrer ersten Zinserhöhung weitgehend zurückhaltend bleiben wird, was den Anstieg der Aktien am Dienstag erklären könnte.

Alle wichtigen US-Indizes stiegen an diesem Tag, wobei der S&P 500 um 2,14 % und der Nasdaq und Dow um 3,16 % bzw. 1,82 % stiegen.

Bitcoin hat sich in den letzten Wochen langsam konsolidiert und höhere Tiefs gebildet – aber auch niedrigere Hochs. Das beliebteste Krypto-Asset wird wahrscheinlich einen großen Anstieg in beide Richtungen erwarten. Bitcoin beendete den Aktienhandel am Dienstag mit einem Minus von 0,39 %, während Ether um 1,96 % nach oben stieg.

The Graph, ein Indexierungsprotokoll zur Abfrage von Ethereum und anderen Netzwerken, war mit einem Pop von 18,34 % der größte Gewinner des Tages unter den Top-100-Münzen nach Marktkapitalisierung.

Inhaltsverzeichnis

Top-Geschichten

Story: ConsenSys plant, MetaMask neu zu gestalten und 600 neue Mitarbeiter einzustellen

  • MetaMask hat im Januar 30 Millionen monatlich aktive Benutzer in den Schatten gestellt
  • Der Erlös aus der Runde, angeführt von ParaFi Capital, wird in Ether umgewandelt

Story: Hashdex wird am 30. März den Web3 ETF in Brasilien einführen

  • Der Fonds wird digitale Assets zuweisen, die in Smart-Contract-Blockchains wie Ethereum, Cardano und Solana beheimatet sind
  • Hashdex hat weltweit mehr als 250.000 Investoren in seine Produkte

Story: Binance.US nähert sich der Zulassung in allen 50 Staaten

  • Binance.US ist jetzt in Louisiana verfügbar, wodurch die Börse in 45 Bundesstaaten zugänglich ist
  • Verschiedene Staaten verlangen unterschiedliche Lizenzen von verschiedenen Aufsichtsbehörden, was die Genehmigung zu einem langwierigen Prozess macht, sagte Binance.US

Story: El Salvadors „Volcano Bond“ könnte diese Woche starten

  • Die sogenannten „Vulkananleihen“ wären die ersten Bitcoin-unterstützten Anleihen, die von einem Land ausgegeben werden
  • Der Internationale Währungsfonds hat El Salvador aufgefordert, Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel abzuschaffen, und verwies auf die Volatilität und das zusätzliche Risiko für die Bürger des Landes

Vorwärts gehen

Anleger sollten sich auf die Ankündigung der Zinserhöhung am Mittwoch und die Rede des Fed-Vorsitzenden Powell einstellen, die die Märkte wahrscheinlich bewegen werden. Die sich entwickelnde Situation in der Ukraine und ihre geopolitischen Auswirkungen werden die Märkte auch weiterhin belasten und zu weiterer Unsicherheit und Volatilität führen.


. .


Der Post Market Wrap: Aktien, Altcoins steigen trotz Zinserhöhungen und Ukraine-Konflikt ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"