Krypto News

Localcryptos P2P-Markt bietet Unterstützung für Bitcoin Cash –

Localcryptos, der nicht verwahrte P2P-Kryptowährungsmarkt, hat seine Plattform um Bitcoin-Bargeld erweitert. Dies ist die fünfte Kryptowährung, die die Plattform für P2P-Transaktionen übernommen hat, nachdem sie von Localethereum umbenannt wurde. Der Markt wird den OP_CHECKDATASIG-Opcode nutzen, der einige Vorteile bietet. Außerdem können Benutzer von Bitcoin.com Local ihren Ruf auf die Localcryptos-Plattform migrieren.

Localcryptos fügt Bitcoin Cash hinzu

Localcryptos, einer der führenden P2P-Märkte für nicht verwahrte Kryptowährungen, hat hinzugefügt Unterstützung für Bitcoin-Bargeldtransaktionen auf seiner Plattform. Jetzt können Benutzer Bitcoin-Bargeld von der Localcryptos-Plattform einzahlen, handeln und abheben. Dies ist die fünfte Kryptowährung, die dem Dienst nach seiner umbenennen von Localethereum. Zuvor fügte das Unternehmen nach Bitcoin und Ethereum Litecoin und Dash hinzu.

Localcryptos erklärte, dass es zum Aufbau der nicht verwahrten Erfahrung für Bitcoin-Bargeld den OP_CHECKDATASIG-Opcode verwendet hat, der eine Reihe von Vorteilen bietet und nur in der Bitcoin Cash-Blockchain verfügbar ist. Localcryptos gab an, dass die Erfahrung für den Endbenutzer gleich ist:

Aus der Sicht eines Programmierers ist das Bitcoin Cash P2SH-Skript ohne Verwahrung einfacher und intuitiver und bringt einige Vorteile mit sich.

Die Treuhandverträge in der Plattform machen es Localcryptos unmöglich, die Gelder auszugeben, und sie können die treuhänderischen Gelder nur im Streitfall an den Käufer oder an den Verkäufer zurückholen. Bitcoin Cash ist aufgrund seiner niedrigen Sendegebühren, die selten die Ein-Cent-Grenze überschreiten, besonders nützlich für P2P-Transaktionen ohne Verwahrung.

Bitcoin.com Local schließt seine Türen

Bitcoin.com Local, ein Bitcoin-Bargeld-P2P-Markt, wird es Benutzern ermöglichen, ihre Handelshistorie und ihren Ruf zu Localcryptos zu migrieren, bevor sie seine Türen schließen. Die Platform angekündigt es „übergibt die Fackel“ an Localcryptos und ermöglicht die Übertragung von Reputation und Handelshistorie, sodass Benutzer der Plattform nicht bei Null anfangen müssen. Bitcoin.com Local gab das genaue Datum der Schließung nicht bekannt, lud die Benutzer jedoch ein, ihr Geld aus ihren Wallets abzuheben.

Laut der Plattform werden die Benutzer aufgrund des vielfältigeren und liquideren Asset-Pools, den Localcryptos seinen Benutzern bieten kann, einen besseren Service genießen. Die Ankündigung betonte:

Auf Localcryptos haben Sie mehr als 40 Zahlungsmöglichkeiten, alle Nachrichten sind Ende-zu-Ende-verschlüsselt und der Handel wird durch denselben Blockchain-gestützten Treuhandservice erleichtert.

Was halten Sie von der Aufnahme von Bitcoin-Bargeld in die Localcryptos-Plattform? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"