Krypto News

Litecoin wird in etwas mehr als 200 Tagen eine Halbierung der Blockbelohnung durchlaufen, die erste unter den großen PoW-Kryptowährungen –

In etwa 202 Tagen hat das Kryptowährungsnetzwerk Litecoin (LTC) wird am oder um den 3. August 2023 eine Halbierung der Blockbelohnung erleben. Litecoin wird die erste große Proof-of-Work (PoW)-Blockchain sein, die vor der bevorstehenden Halbierung von Bitcoin, die voraussichtlich in 203 Tagen stattfinden wird, eine Belohnungsreduzierung erfahren wird .

Litecoin-Halbierung soll am oder um den 3. August 2023 stattfinden

Litecoindie 14. größte Kryptowährung heute, ist Erfahrung vorbereiten eine Blockbelohnung, die sich in 202 Tagen halbiert. Es wird die erste große Proof-of-Work (PoW)-Kryptowährung sein, die neben der bevorstehenden Reduzierung, die in 158 Tagen für Dash stattfinden soll, eine Belohnungshalbierung hat. Die Reduzierung von Dash unterscheidet sich jedoch von einer Halbierung, da die Belohnung von 2,763 Dash auf 2,566 Dash reduziert wird. Wie bei Bitcoin halbiert die Blockhalbierung von Litecoin die Belohnung (um 50 %) und sie wird von 12,5 fallen LTC bis 25.06 LTC.

Litecoin wird in etwas mehr als 200 Tagen eine Halbierung der Blockbelohnung durchlaufen, die erste unter den großen PoW-Kryptowährungen –, Krypto News Österreich
Geschätzter Dash-Reduktions-Countdown und Countdowns für LTC’s und BCH’s Belohnungshalbierungen im Jahr 2023. Danach BINDESTRICH, LTCund BCHdie nächsten Halbierungen werden sich daraus ergeben BSV, Bitcoin, ETCund ZEC.

Während Litecoins (LTC) hält heute die 14. größte Marktkapitalisierung, war es in den frühen Tagen des Kryptomarktes ein Top-Ten-Anwärter auf Kryptowährungen. LTCDas Netzwerk von hat viele Unterschiede zu Bitcoin (Bitcoin), da mehr Münzen im Umlauf sind – derzeit mehr als 72 Millionen LTC im Umlauf. Jedoch, LTC nähert sich seinem maximalen Angebot von 84 Millionen. Die Blockzeit von Bitcoin beträgt normalerweise etwa 10 Minuten pro Block, aber LTC Blöcke sind mit 2,5 Minuten pro Block viel schneller.

Das zeigen zweiwöchige Marktstatistiken Litecoins (LTC) hat 29 % gegenüber dem US-Dollar gewonnen, aber LTC liegt 79 % unter dem Allzeithoch der Kryptowährung. LTC erreichte vor über einem Jahr, am 10. Mai 2021, ein Allzeithoch von rund 410 USD pro Einheit LTC und Bitcoin (Bitcoin) unterscheidet sich der Proof-of-Work-Algorithmus von Litecoin, Scrypt, von SHA-256. Das bevorstehende LTC Die Halbierung wird die dritte Reduzierung der Blockbelohnung von Litecoin seit seiner Einführung sein.

LTC erlebte seine erste Halbierung am 25. August 2015, und diese Halbierung reduzierte die Blockbelohnung für Miner von 50 LTC bis 25 LTC. LTC Blockhalbierungen finden alle 840.000 Blöcke oder vier Jahre statt. Die zweite Halbierung der Litecoin-Blockbelohnung fand am 5. August 2019 statt. Diese besondere Halbierung reduzierte die Blockbelohnung für Miner von 25 LTC bis 12.5 LTCdas aktuelle Belohnungsniveau für Litecoin-Miner heute.

Neben Dash und Litecoin sind die nächsten drei Blockchains, bei denen die Blockbelohnung halbiert wird, Bitcoin Cash (BCH) in 450 Tagen, Bitcoin SV (BSV) in 455 Tagen und Bitcoin (Bitcoin) in 474 Tagen. Es wird erwartet, dass Ethereum Classic in 568 Tagen eine Blockreduktion ähnlich wie bei Dash erleben wird. Und Zcash (ZEC) wird in 677 Tagen eine Halbierung erleben. Durch die Halbierung der ZEC-Blockbelohnung wird die Subvention von 3,125 ZEC auf 1,5625 fallen, nachdem die Halbierung am oder um den 20. November 2024 erfolgt ist.

Welche Auswirkungen wird Ihrer Meinung nach die bevorstehende Halbierung von Litecoin auf das Mining-Ökosystem und den Preis haben? Hinterlassen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Litecoin wird in etwas mehr als 200 Tagen eine Halbierung der Blockbelohnung durchlaufen, die erste unter den großen PoW-Kryptowährungen –, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 6.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"