Krypto News

Kunst, Blue-Chip-NFTs treiben das Wachstum des NFT-Marktes im zweiten Quartal voran

  • Chromie Squiggle von Art Blocks gehört zu den Top-10-Blue-Chip-Sammlungen
  • Gaming-NFTs sind im bisherigen Jahresverlauf um mehr als 59 % gesunken

Die Verbraucher zeigen angesichts unruhiger Märkte weiterhin Interesse an NFTs, wobei Kunst- und Blue-Chip-Sammlungen zu den leistungsstärksten Sektoren des Marktes gehören, wie ein neuer Bericht von Nansen zeigt.

Der vierteljährliche Bericht der Blockchain-Analyseplattform über den Stand von NFTs (non-fungible tokens) analysiert die sechs NFT-Indizes von Nansen: Nansen NFT-500, Nansen Blue Chip-10, Nansen Social-100, Nansen Gaming-50, Nansen Art-20 und Nansen Metaverse-20. Die Indizes sind nach Marktkapitalisierung gewichtet und in Ether (ETH) denominiert.

Nansens NFT-500-Index, der die Performance der führenden 500 NFT-Sammlungen auf Ethereum aggregiert, war zum 31. März gegenüber dem Vorjahr um 49,9 % gestiegen. Der Index gab jedoch die meisten dieser Gewinne im zweiten Quartal wieder auf und verzeichnete ein Jahresplus von 8,5 %. aktuelle Änderung zum Ende des Quartals.

Alle NFT-Sektoren verzeichneten im Juni einen Aufschwung in Bezug auf die auf ETH lautenden Verkäufe, mit Ausnahme von Gaming-NFTs, die seit Jahresbeginn um mehr als 59 % zurückgegangen sind.

Kunst, Blue-Chip-NFTs treiben das Wachstum des NFT-Marktes im zweiten Quartal voran, Krypto News Österreich
Performance der Nansen NFT-Indizes; Quelle: Nansen

Blue Chips waren Anfang Juni führend in der Aufwärtsbewegung des größeren NFT-Marktes – die Top-10-Sammlungen meldeten einen Anstieg der Marktkapitalisierung um 23,6 % am Ende des Quartals und einen Anstieg um 17,9 % allein im Juni.

Meebits von Yuga Labs eroberte seinen Platz in Nansens Blue Chip-10-Index zurück, und Chromie Squiggle von Art Blocks trat ebenfalls der Rangliste bei und ersetzte die Kollektionen NFT Worlds und World of Women.

Der Bericht legt nahe, dass es aufgrund der begrenzten Liquidität kaum Anzeichen für einen anhaltenden Aufwärtstrend gibt – die Zuflüsse in Blue Chips kennzeichnen immer noch die „Risikoa“-Stimmung der NFT-Marktteilnehmer.

Eine Analyse der NFT-Käufer auf Ethereum zeigt jedoch eine starke Erholung bei wiederkehrenden Käufern im Juni und eine leichte Erholung bei Erstkäufern.

Kunst, Blue-Chip-NFTs treiben das Wachstum des NFT-Marktes im zweiten Quartal voran, Krypto News Österreich
Nansen NFT-Trends: NFT-Wiederkehrer vs. Erstkäufer (monatlich); Quelle: Nansen

Die Zahl der aktiven Käufer zeigt laut Nansen das anhaltende Wachstum des Marktes und die Entwicklung von NFTs als Sektor.

Jüngste Free-Mint-Events, wie die von GoblinTown und Moonrunners, könnten eine mögliche Erklärung für die Erholung der Käufer sein, so der Bericht.

Nansen-Analysten stellten auch fest, dass Kunst-NFTs mit einem Anstieg von 33,1 % den größten Anstieg des Monats verzeichneten. Dieser Sektor umfasst physische und digitale Kunst sowie NFTs für generative Kunst, die 92 % der Marktkapitalisierung im Art-20-Index ausmachen.

Neben dem konstanten Transaktionsvolumen und dem erheblichen Buy-in für Chromie Squiggle war The Currency von Damien Hirst eine Kunst-NFT-Sammlung, die sich im zweiten Quartal konstant entwickelte, eine Sammlung von 10.000 NFTs, die jeweils einem physischen Kunstwerk entsprechen.

Während der Art-20-Index einen Rückgang der Volatilität verzeichnete, zeigten die Indizes Blue Chip-10, Social-100, Game-50 und Metaverse-20 im Einklang mit dem breiten Markt einen Anstieg der Volatilität. Der Metaverse-NFT-Sektor bleibt am volatilsten, eine Schlussfolgerung, die Nansen auch in seiner vorherigen vierteljährlichen Analyse gemeldet hat.


Holen Sie sich jeden Abend die besten Krypto-Neuigkeiten und Erkenntnisse des Tages in Ihren Posteingang. .


Die Post-Art, Blue-Chip-NFTs treiben das NFT-Marktwachstum im zweiten Quartal voran, ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"