AnalyseKrypto News

Kryptowährungen sehen die sechste Woche in Folge mit Zuflüssen, angeführt von Bitcoin – CoinShares-Daten

Die Zuflüsse in den Sektor erreichten letzte Woche 95 Millionen US-Dollar, angeführt von Investitionen in Bitcoin von 50,2 Millionen US-Dollar, laut CoinShares-Daten vom 24. September. In den letzten sechs Wochen beliefen sich die Krypto-Zuflüsse auf 320 Millionen US-Dollar. Für 2021 beliefen sich die Zuflüsse auf 6 Milliarden US-Dollar.

Bitcoin die Hauptlast der negativen Anlegerstimmung der letzten beiden Quartale. Die Zuflüsse der letzten Woche waren nur die vierte Woche der Zuflüsse der letzten 17. In diesem Jahr blieben die Zuflüsse in Bitcoin bisher mit 4,3 Milliarden US-Dollar robust.

Am Freitag verschärften Chinas mächtigste Aufsichtsbehörden ein hartes Durchgreifen gegen Kryptowährungen mit einem pauschalen Verbot aller Kryptotransaktionen und des Bergbaus, das Bitcoin und andere große Münzen traf und Krypto- und Blockchain-bezogene Aktien unter Druck setzte.

Analysten sagten jedoch, dass die Anleger am Montag die Nachrichten anscheinend mit den Schultern zuckten.

„Wir sehen wieder einmal eine echte Widerstandsfähigkeit bei Bitcoin, die zu einem Zeitpunkt 40.000 US-Dollar drückte“, sagte Craig Erlam, Senior Market Analyst bei OANDA in London.

Bitcoin war zuletzt um 0,2% auf 43.108 $ gesunken.

Der Blockchain-Datenanbieter Glassnode wies in seiner neuesten Forschungsnotiz vom Montag auf die „relativ geringe Auslastung“ des Bitcoin-Blockraums hin, was sowohl ein bärisches als auch ein bullisches Signal sein kann.

Es fügte hinzu, dass die aktuellen Bitcoin-Transaktionen bei 175.000-200.000 pro Tag liegen, „was dem Niveau des Bärenmarktes 2018 ähnelt“.

CoinShares-Daten zeigten auch, dass Ether-Produkte letzte Woche mit 29 Millionen US-Dollar die zweitmeisten Zuflüsse hatten, da die Anleger nach weiteren Verbesserungen der Ethereum-Blockchain suchten.

Ether ist jedoch am Montag um 2,1% auf 3.000,88 $ gefallen.

Das verwaltete Vermögen von Grayscale und Coinshares, den beiden größten digitalen Vermögensverwaltern, sank letzte Woche auf 38,016 Mrd.

Einen Blick auf alle Wirtschaftsereignisse von heute finden Sie in unserem Wirtschaftskalender.

(Berichterstattung von Gertrude Chavez-Dreyfuss; Redaktion von Jonathan Oatis)

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"