Krypto News

Krypto schrumpft um 6 %, da Solana-Ausfallzeit und Binance-Untersuchungen schwer wiegen

  • Alle Top-Kryptowährungen sind seit Monatsbeginn im Minus
  • Solana und binance coin sind die am schlechtesten abschneidenden Top-Token

Crypto hat in der vergangenen Woche weitere 6 % seines Gesamtmarktwerts verloren, wobei der Ether (ETH)-Rivale Solana (SOL) unter den Top-Token am schlechtesten abschneidet.

SOL ist in den letzten sieben Tagen um 13 % gefallen, von 45,75 $ auf 39,71 $ um 14:30 Uhr ET. Die Verluste wurden durch einen Netzwerkausfall am 1. Juni ausgelöst, der durch NFT-Minting-Bots ausgelöst wurde, wodurch Transaktionen für 4 ½ Stunden nicht validiert werden konnten.

Binances nativer Token BNB und Polkadots Governance-Asset DOT verloren beide 11 %; der zweit- und drittschlechteste Treffer der Top-10-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung (ohne Stablecoins und Wrapped Assets).

Insbesondere BNB fiel am Montag um bis zu 11 %, als bekannt wurde, dass die SEC die Initiale von Binance für 2017 untersucht coin Angebot (ICO) für den Token. Berichten zufolge prüft die Aufsichtsbehörde, ob das ICO einen nicht registrierten Wertpapierverkauf darstellte.

Am selben Tag, Reuters gemeldet dass Binance zwischen 2017 und 2021 illegale Transaktionen im Wert von 2,35 Milliarden US-Dollar ermöglicht hatte, die von Erlösen aus illegalen Drogenverkäufen bis hin zu Investitionsbetrug und Hacks reichten.

Tatsächlich verzeichnete keines der Top-10-Kryptoanlagen in der vergangenen Woche Gewinne. ETH und ein weiterer Konkurrent, Avalanche (AVAX), verloren beide 9 %, während XRP und Bitcoin 5 % verloren.

Das Umlaufangebot von TRON ist seit der Einführung der Stablecoin um 9 % geschrumpft

TRX hatte sich seit dem Zusammenbruch von Terra und seiner algorithmischen Stablecoin UST Anfang Mai als widerstandsfähig erwiesen und stieg im Laufe des Monats um 30 % – während jede andere Top-Kryptowährung fest im Minus gehandelt wurde.

Tage vor der Implosion von Terra lancierte TRON-Gründer Justin Sun die eigene Stablecoin der Blockchain, Decentralized USD (USDD), komplett mit einem Mint/Burn-Mechanismus, der an UST erinnert.

Wie Terra können TRX-Inhaber USDD im Wert von 1 USD prägen, indem sie einen TRX verbrennen. Der Mechanismus, kombiniert mit der bestehenden Burn-Funktionalität bei bestimmten TRX-Transaktionen, hat dazu geführt, dass das zirkulierende Angebot des Tokens um 9 % zurückgegangen ist, während der Marktwert von USDD auf 667 Millionen US-Dollar gestiegen ist.

Im Gegenzug haben Händler TRX gekauft, um sie gegen USDD einzutauschen, um von zweistelligen USDD-Renditen auf dem von TRON betriebenen Kreditprotokoll JustLend zu profitieren.

Aber der zinsbullische Einfluss des USDD auf den Preis von TRX hat sich in der vergangenen Woche verlangsamt. Anders als im Mai war TRX genau wie alle anderen Top-Token unter Wasser – nachdem er um 3 % gesunken war. Cardano hat sich etwas besser entwickelt und ist nur um 1 % gefallen.

Der Gesamtmarktwert der Kryptowährung beträgt laut dem Krypto-Gesamtindex von TradingView jetzt 1,22 Billionen US-Dollar. Das ist weniger als 1,29 Billionen US-Dollar zu Beginn des Monats und fast die Hälfte der Gesamtkapitalisierung seit Jahresbeginn, als alle digitalen Assets 2,19 Billionen US-Dollar wert waren.


. .


Der Beitrag Crypto Shrinks 6% as Solana Downtime, Binance Investigations Weigh Heavily ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"