Krypto News

Krypto-Preisanalyse 31. März: ETH, XRP, ADA, SOL, LTC

Diese Woche werfen wir einen genaueren Blick auf Ethereum, RippleCardano, Solana und Litecoin.

Ethereum (ETH)

Ethereum entschied sich diese Woche für eine Range und verzeichnete einen leichten Verlust von 1,4 %. Dieser flache Trend konnte nicht die Energie aufbringen, um den Preis über 1.800 $ zu halten, was der aktuelle Schlüsselwiderstand ist.

Die Unterstützung liegt bei 1.700 $, und die Bullen haben bisher gute Arbeit geleistet, um dieses Niveau zu verteidigen. Daher sollte ein Pullback hier Käufer finden, wenn der Kurs wieder fällt.

Mit Blick auf die Zukunft hat die ETH etwas an Schwung verloren, wobei das Kaufvolumen seit Mitte März stetig abnimmt. Wenn sich dies nicht bald umkehrt, fehlt der Kryptowährung zu diesem Zeitpunkt die Kraft, um nach oben zu steigen, und es kann sogar zu einer Korrektur kommen.

Krypto-Preisanalyse 31. März: ETH, XRP, ADA, SOL, LTC, Krypto News ÖsterreichDiagramm von TradingView

Ripple (XRP)

Wenn Ethereum immer noch entscheidet, wohin es als nächstes gehen soll, ist dies kein Problem für XRP, das extrem bullish geworden ist. Mit einem Preisanstieg von 19 % in der vergangenen Woche ist XRP der beste Performer auf unserer Liste. Darüber hinaus zeigen die Käufer derzeit keine Anzeichen von Schwäche.

Bei dieser Kundgebung Ripple erreichte ein höheres Hoch, was den Aufwärtstrend bestätigt. Um diesen Anstieg zu stoppen, könnten Bären bei den wichtigsten Widerstandsniveaus von 53 und 58 Cent auftauchen. Die aktuelle Unterstützung liegt knapp unter 50 Cent.

Mit Blick auf die Zukunft ist XRP gut positioniert, um neue Jahreshöchststände zu erreichen und sich gegen Ende des Jahres vielleicht sogar der 1-Dollar-Marke zu nähern. In Anbetracht der Preisentwicklung erscheint dies wahrscheinlich, wenn die Käufer weiterhin dominieren.

Krypto-Preisanalyse 31. März: ETH, XRP, ADA, SOL, LTC, Krypto News ÖsterreichDiagramm von TradingView

Cardano (ADA)

Der Aufwärtstrend von Cardano setzte sich in der vergangenen Woche fort und der Preis konnte um 3,9 % steigen. Der Grund, warum ADA sich nicht nach oben erholen konnte, ist der Schlüsselwiderstand bei 38 Cent. Jedes Mal, wenn Käufer sich losreißen wollten, drehten Verkäufer den Preis um.

Die wichtigste Unterstützung liegt bei 35 Cent, und es ist unwahrscheinlich, dass sie angesichts dieser Preisaktion erneut getestet wird. In der Vergangenheit waren Pullbacks nur von kurzer Dauer und boten einen guten Einstieg.

Vorausschauen, ist es unwahrscheinlich, dass Verkäufer dem Druck von Käufern standhalten, die daran interessiert sind, den ADA zu erhöhen. Wenn das 38-Cent-Niveau in Unterstützung umgewandelt wird, kann diese Kryptowährung als nächstes 42 Cent anstreben.

Krypto-Preisanalyse 31. März: ETH, XRP, ADA, SOL, LTC, Krypto News ÖsterreichDiagramm von TradingView

Solana (SOL)

Solana befindet sich seit Ende Februar in einem Abwärtstrend. Dies änderte sich im März trotz eines guten Versuchs der Käufer nicht, dies umzukehren. Aus diesem Grund verzeichnete SOL diese Woche einen Preisrückgang von 8,5 %.

Diese Kryptowährung hat eine gute Unterstützung bei knapp unter 20 US-Dollar, und es scheint, dass Bären dieses Niveau erneut testen werden. Wenn die Käufer es nicht verteidigen, könnte ein Zusammenbruch SOL als nächstes auf 17 $ bringen.

Mit Blick auf die Zukunft bleibt der Ausblick für Solana rückläufig, aber ein niedrigeres Tief (unter 17 $) erscheint derzeit unwahrscheinlich. Verkäufer zeigen angesichts des geringen Volumens in der vergangenen Woche nicht die dafür nötige Überzeugung.

Krypto-Preisanalyse 31. März: ETH, XRP, ADA, SOL, LTC, Krypto News ÖsterreichDiagramm von TradingView

Litecoins (LTC)

Litecoin war in diesem Jahr ziemlich volatil und erlebte zuletzt im März eine scharfe Rallye, die bis zum Widerstand von 95 $ führte. Seitdem trat der Preis in einen Pullback ein und fiel diese Woche um 5,8 %.

Es ist unwahrscheinlich, dass LTC zu diesem Zeitpunkt den Schlüsselwiderstand durchbricht. Wahrscheinlicher erscheint ein Test der Unterstützung bei 81 $. Wenn die Käufer dorthin zurückkehren, könnte diese Kryptowährung genug Schwung finden, um wieder 100 $ anzustreben.

Mit Blick auf die Zukunft hatte Litecoin in diesem Jahr eine beeindruckende Erholung im Vergleich zu Ende 2022. Sollte dies so weitergehen, könnte es versuchen, 2023 eine dreistellige Bewertung zu erreichen und zu halten.

Krypto-Preisanalyse 31. März: ETH, XRP, ADA, SOL, LTC, Krypto News ÖsterreichDiagramm von TradingView

Der Beitrag Crypto Price Analysis Mar-31: ETH, XRP, ADA, SOL, LTC erschien zuerst auf CryptoPotato.

.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"