Krypto News

Krypto Miner Core Scientific Downsizing nach 840 Mio. $ Wertminderungsgebühr

  • Produzierte 3.365 Bitcoin im Quartal, ein Rückgang von 4 % gegenüber dem Vorquartal
  • Die Aktien von CORZ haben im vergangenen Monat einen Teil der Jahresverluste wieder gut gemacht

Core Scientific (CORZ) hat seine Mitarbeiterzahl im zweiten Quartal im Rahmen von Kostensenkungsmaßnahmen zur Bewältigung der Marktturbulenzen um 10 % reduziert, gab der Kryptowährungs-Miner am Donnerstag bekannt.

Das Unternehmen verzeichnete einen vierteljährlichen Nettoverlust von 861,7 Millionen US-Dollar, einschließlich einer Belastung von 840 Millionen US-Dollar aufgrund einer Neubewertung von Vermögenswerten und einer Belastung von 150,2 Millionen US-Dollar aufgrund von Preisrückgängen bei digitalen Vermögenswerten.

„Bis heute haben wir ungefähr 10 % unserer Belegschaft abgebaut – von denen keiner an unseren Rechenzentrumsaktivitäten beteiligt ist“, sagte CEO Mike Levitt während des Quartals Ergebnis Anruf.

Der Stellenabbau gehörte laut CFO Denise Sterling nicht zum Kerngeschäft des Miners.

Abgesehen von Entlassungen sagte der Bergmann, er habe sein Geschäft mit der Entwicklung von Blockchain-Technologie eingestellt, Lieferantenverträge neu verhandelt und seine Organisation angepasst. Das Unternehmen erwartet, dass die Betriebskosten in der zweiten Jahreshälfte im Vergleich zur ersten Jahreshälfte um 25 % niedriger ausfallen werden.

Die Einnahmen für das Quartal stiegen von 75,3 Millionen US-Dollar zur gleichen Zeit im Vorjahr auf 164 Millionen US-Dollar und übertrafen laut FactSet die durchschnittlichen Analystenschätzungen von 161,8 Millionen US-Dollar. Dieser Sprung wurde „hauptsächlich durch die Steigerung der Einnahmen aus dem Digital Asset Mining und den Hosting-Einnahmen vorangetrieben“, sagte das Unternehmen.

Core Scientific betreibt derzeit 125.000 Self-Mining-Server – Miner, die Dritten gehören, aber von Core gehostet werden. Bis Ende des Jahres erwartet das Unternehmen, dass 170.000 Server in Betrieb sein werden, und will schließlich seine Self-Mining-Flotte über diese Zahl hinaus erweitern.

Bitcoin Miner Ausgabe und Outlook

Das Unternehmen produzierte im Quartal 3.365 Bitcoins, was einem Rückgang von 4 % gegenüber dem entspricht Vorquartal. Es heißt, dass die aktuelle Mining-Produktion durchschnittlich 40 Bitcoins pro Tag beträgt, mit einem Rekord von 45,7 Bitcoins an einem einzigen Tag in dieser Woche.

Letzten Monat, Core mehr Bitcoin verkauft als es produziert, um Kapitalinvestitionen zu bezahlen und die Liquidität aufrechtzuerhalten. Es schloss auch einen 100-Millionen-Dollar-Eigenfinanzierungsvertrag mit der Investmentfirma B. Riley Principal Capital ab, inmitten des Marktabschwungs, der die Bilanzen der Miner belastete.

Der Bergmann hält 1.959 Bitcoin und einen Barbestand von 128 Millionen Dollar in seiner Bilanz zum Ende des 30. Juni.

Insider der Kryptoindustrie erwarteten ein Risiko von Miner-Ausfällen sowohl bei öffentlichen als auch bei privaten Minern sowie bei Hosting-Einrichtungen, obwohl diese Risiken mit einer bescheidenen Erholung des Bitcoin-Preises leicht nachgelassen haben. Bitcoin wurde zuletzt bei 23.937 $ gehandelt, ein Plus von fast 24 % im letzten Monat, Daten von Blockworks-Forschung zeigt an.

Im ersten Quartal senkte Core seine Prognose für die Gesamt-Hashrate auf 30 bis 32 Exahash pro Sekunde mit einer Gesamtleistung von etwa 1 Gigawatt.

Hashrate oder die gesamte Rechenleistung, die zur Verarbeitung von Transaktionen verwendet wird, ist eine Schlüsselmetrik für Bitcoin-Miner, da sie angibt, wie schnell die Maschinen eines Miners im Wettbewerb mit einem anderen arbeiten. Core bekräftigte die gleiche Hashrate-Prognose für den Rest des Jahres.

Der konkurrierende Miner Marathon Digital verzeichnete einen vierteljährlichen Nettoverlust von etwa 192 Millionen US-Dollar, wobei seine Bitcoin-Produktion gegenüber dem Vorquartal um 44 % zurückging.

Die Aktien von Core sind in diesem Jahr bisher um 70,6 % gefallen, haben aber im vergangenen Monat ihre Verluste wieder aufgeholt. Sie wurden zuletzt in der vorbörslichen Sitzung am Freitag zu 3,24 USD pro Aktie gehandelt, Daten von Handelsansicht zeigt an.


. .


Der Beitrag Krypto Miner Core Scientific Downsizing After $840M Impairment Charge tauchte zuerst bei Blockworks auf.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"