Krypto News

Krypto ist eine „Hauptpriorität“ für den Bürgermeister von Miami, der die Stadt zur Krypto-Hauptstadt der Welt macht –

Der Bürgermeister von Miami, Francis Suarez, sagt, dass Kryptowährung für ihn eine „große Priorität“ habe, während er versucht, seine Stadt zur Krypto-Hauptstadt der Welt auszubauen. „Ich möchte, dass wir uns als Krypto-Hauptstadt der Vereinigten Staaten oder der Welt differenzieren“, sagte er.

„Hauptpriorität“ – Miami will Krypto-Hauptstadt der Welt werden

Der Bürgermeister von Miami, Francis Suarez, sprach in einem am Dienstag veröffentlichten Interview mit Bloomberg über Bitcoin und Kryptowährung. Der Bürgermeister hat sich beim Gesetzgeber dafür eingesetzt, dass Regierungsmitarbeiter neben der Zahlung von Steuern in Kryptowährung auch in Bitcoin bezahlt werden können und dass die Stadt einen Teil der Mittel in Bitcoin investiert BTC. Er wurde gefragt, wie wichtig ihm Krypto-Initiativen seien.

Bürgermeister Suarez antwortete:

Es hat für mich höchste Priorität, weil ich möchte, dass wir uns als Krypto-Hauptstadt der Vereinigten Staaten oder der Welt differenzieren.

“Wir haben tatsächlich drei Dinge getan”, teilte er mit. „Eine davon ist, dass wir im Oktober einen Vorschlag einreichen werden, der es unseren Mitarbeitern ermöglicht, in Bitcoin bezahlt zu werden, unseren Einwohnern die Zahlung von Gebühren in Bitcoin und sogar Steuern in Bitcoin zu ermöglichen, wenn der Landkreis dies zulässt.“

In Bezug auf den Staat, der es der Stadt erlaubt, Bitcoin in ihrer Bilanz zu halten, sagte er: „Natürlich, wenn wir es in dem Moment hätten halten können, in dem ich den Beschluss auf unsere Tagesordnung gesetzt habe, wäre er um 30% gestiegen. oder 40%, also hätte es damals wie ein Genie ausgesehen. Aber so funktioniert es.”

Der Pro-Bitcoin-Bürgermeister verteidigte auch BTC in einem Interview mit Fox Business Tuesday. Er wurde gebeten, sich dazu zu äußern, ob Bitcoin wertlos sei, wie Jamie Dimon, CEO von JPMorgan, sagte. Der Chef der globalen Investmentbank sagte am Montag: “Ich persönlich halte Bitcoin für wertlos.”

Suarez antwortete: „Es ist definitiv nicht wertlos“ und wies darauf hin, dass der Preis von Bitcoin derzeit bei etwa 55.000 US-Dollar liegt.

Was halten Sie von den Kommentaren von Miamis Bürgermeisterin Suarez? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"