Krypto News

Krypto-Investmentplattform bindet namhafte Partner ein und strebt regionale Expansion an

  • Die jüngste Finanzierung folgt einem 9-Millionen-Dollar-Vorlauf der Serie A im September 2021
  • Die Plattform hat ihren Family-Office-Kunden Zugang zu einem bemerkenswerten Transaktionsfluss für digitale Vermögenswerte, einschließlich Animoca Brands, verschafft

Aspen Digital, eine Kryptowährungs-Investitionsplattform, die auf traditionelle Großinvestoren setzt, hat eine Reihe strategischer Partnerschaften geschlossen, um seine regionale Präsenz zu erweitern, Mitarbeiter einzustellen und neue Geschäftsfelder einzuführen.

Seit seiner Gründung im Januar hat das in Hongkong ansässige Aspen mehr als 100 Family Offices an Bord geholt und plant, in relativ kurzer Zeit mindestens 100 weitere wohlhabende Familien hinzuzufügen, von denen die meisten in Asien ansässig sind.

Die jüngste Spendenaktion des Startups folgt auf eine 9-Millionen-Dollar-Pre-Series-A-Runde im September 2021, die von Liberty City Ventures und RIT Capital angeführt wird. Seine jüngste Kapitalbeschaffung und neue Bewertung wurden nicht bekannt gegeben.

Zu den jüngsten Unterstützern von Aspen gehören die singapurische Risikokapitalgesellschaft K3 Ventures, Rockpool Capital und die Venture Smart Financial Group über BlackPine.

Das Unternehmen hat auch ein internes Forschungs- und Handelsteam sowie automatisierte, interne, marktneutrale Arbitrage- und DeFi-Strategien eingerichtet. Aspen hat zusätzlich Krypto-Renditenprodukte mit festem Einkommen sowie sogenannte Smart-Beta-Produkte eingeführt.

Die Kommanditisten der Plattform konzentrieren sich hauptsächlich auf Asien – während Aspen Zugang zu US-Portfoliomanagern bietet, hat es sich bisher aufgrund regulatorischer Bedenken vor US-Allokatoren gescheut –, aber das Unternehmen plant, die Mittel und Ressourcen aus seinen jüngsten Partnerschaften zu nutzen, um dorthin zu expandieren die wachsenden Kryptomärkte Australiens, Dubais und Londons.

Yang He, Mitbegründer und CEO von Aspen, sagte gegenüber Blockworks, das Unternehmen plane, im dritten Quartal oder so eine Serie-A-Runde aufzulegen – mit diesem Kapital, um das Team weiter auszubauen und in neue Märkte zu expandieren.

„Es gibt so viele traditionelle Finanzleute, die den Raum betreten, insbesondere in Asien“, sagte er. „Viele von ihnen haben sich so darauf konzentriert [traditional finance], und jetzt sehen Sie viele Leute, die auf Krypto all-in gehen. Sie wollen diese Welle nicht verpassen.“

Angesichts regulatorischer Ungewissheiten, steuerlicher Fragen und anderer Komplexitäten prognostizierte er einen potenziellen zukünftigen Schritt in den US-Bereich der Kommanditisten als Teil der „zweiten Phase“ des Unternehmens. Angesichts des starken Appetits der US-Institutionen auf Krypto-Manager – sowohl auf der Risikokapital- als auch auf der Seite der liquiden Hedgefonds – in Asien, die über Fachwissen in Web3- und DeFi-Strategien (dezentralisierte Finanzen) verfügen, wird es für Aspen unerlässlich sein, diesen Markt auszubauen. plus Zugang zum Dealflow vor Ort.

Als Neuling hat Aspen seinen Family Offices bereits starken Zugang zu privaten Investitionsmöglichkeiten verschafft, darunter Animoca Brands und Dunamu, die Muttergesellschaft der südkoreanischen Krypto-Börse UpBit.

Die Firma nimmt oft eine Kapitalbeteiligung an Venture-Deals ein, um ihre Haut im Spiel zu demonstrieren.

Manager zahlen Aspen einen Teil ihrer Performance- und Verwaltungsgebühren, um auf der Plattform gelistet zu werden, sodass die Kosten nicht wie bei einem traditionellen Dachfondsmodell an die Anleger weitergegeben werden.

„Wir wollen der Partner für diese traditionellen Vermögensverwalter sein, wenn sie Krypto einbauen“, sagte er. „Das Plattform-Spiel wurde bereits viele Male gemacht, und es gibt viele Plattformen … Aber noch einmal, was wirklich zählt, ist das damit verbundene Fachwissen.“


. .


Die Post Crypto Investment Platform Inks Big-name Partners, Eyes Regional Expansion ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"