Krypto News

Krypto-Chaos trübt die Aussichten des US-Bitcoin-ETF: Analysten

Die geringe Chance, dass ein US-Bitcoin-ETF genehmigt wird, ist wahrscheinlich gerade geringer geworden, sagten Analysten, da die hohe Kryptomarktvolatilität, die durch die anhaltenden Kämpfe von FTX angespornt wird, anhält.

Der Bitcoin Trust (GBTC) von Grayscale Investments handelt mit einem größeren Abschlag als je zuvor und erreichte am Mittwoch einen Rekord von etwa 41 % YCharts – von etwa 36,5 % am Vortag.

James Seyffart, ein ETF-Analyst für Bloomberg Intelligence, sagte, der Abschlag blieb am Donnerstagmittag bei etwa 41 %.

„Könnte möglicherweise argumentieren, dass dies die Zeit verlangsamt, bevor ein Bitcoin-ETF genehmigt wird, oder zumindest die Wahrscheinlichkeit verringert, dass die ETF-Konvertierung bald nach diesem FTX-Zusammenbruch erfolgt – was zu einer Ausweitung des Rabatts führt“, sagte Seyffart gegenüber Blockworks.

Bitcoin fiel gestern unter 16.000 $, erholte sich aber am Donnerstag um 12:30 Uhr ET auf etwa 17.730 – ein Anstieg von etwa 4 % in den letzten 24 Stunden.

Grayscale verklagt die SEC, weil sie die vorgeschlagene Umwandlung von GBTC in einen Spot-Bitcoin-ETF im Juni abgelehnt hat. Craig Salm, Chief Legal Officer von Grayscale, sagte Blockworks zuvor, dass der Rabatt von GBTC behoben werden könnte, indem die Entscheidung der SEC aufgehoben wird.

„Die inhärenten Mechanismen aller ETFs ermöglichen es ihnen, den Nettoinventarwert zu verfolgen … so dass Prämien oder Abschläge effektiv eliminiert würden, und wir stehen weiterhin dazu“, sagte Salm letzten Monat.

Ein Grayscale-Sprecher antwortete nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Die SEC hat viele Versuche von Emittenten abgelehnt, einen Bitcoin-ETF in den USA aufzulegen, während ähnliche Produkte in Kanada, Europa und Lateinamerika eingeführt wurden. Galaxy Digital hat am Donnerstag über eine Partnerschaft mit Itaú Asset Management einen Bitcoin-ETF in Brasilien aufgelegt.

Dave Nadig, ein Finanzfuturist beim Datenunternehmen VettaFi, sagte, der wahrscheinlichste Grund für das Halten von GBTC sei der potenzielle Vorteil der Rabattschließung aufgrund der Klarheit der Kryptoregulierung oder der GBTC-Klage.

„Als die Geschichte weniger ‚Alle verkaufen Bitcoin‘ und mehr ‚Moment mal, explodieren Firmen?‘ wurde. die Wahrscheinlichkeit einer positiven, fortschreitenden Regulierung von Krypto sank erheblich“, sagte Nadig gegenüber Blockworks.

„Können Sie sich überhaupt eine Welt vorstellen, in der die SEC jetzt sagt: ‚Oh, okay, kein Problem, haben Sie einen Bitcoin-ETF?’“, sagte er.

Ein Sprecher der CFTC sagte Reuters Dienstag, an dem die Regulierungsbehörde die potenzielle Übernahme von FTX durch Binance überwachte. Binance sagte am Mittwoch, es habe beschlossen, seinen Plan zum Kauf der Konkurrenzbörse aufgrund von „Berichten über missbräuchlich behandelte Kundengelder und mutmaßliche Ermittlungen der US-Behörde“ aufzugeben.

Nadig fügte hinzu, dass er ironischerweise glaube, dass der ETF-Wrapper sicherer sei als Bitcoin, das in einer Brieftasche an einer zentralisierten Börse wie FTX aufbewahrt wird, die Kapital sucht, um einen weiteren Zusammenbruch zu vermeiden.

„Aber die reale Welt?“ er sagte. „Krypto ist momentan ein Gräuel, und daher werden die Aufsichtsbehörden für einige Zeit negativ reagieren.“

Sumit Roy, Analyst bei ETF.com, sagte auch, dass die SEC Krypto in Zukunft noch kritischer gegenüberstehen könnte, da sich die Stimmung auf dem Kryptomarkt verschlechtert hat, was die Chancen verringert, dass GBTC grünes Licht für die Umwandlung in einen ETF erhält.

„Das könnte sich ändern, wenn Grayscale in seiner Klage gegen die SEC obsiegt, aber angesichts des enormen Abschlags haben die Anleger eindeutig nicht viel Vertrauen, dass dies der Fall sein wird“, fügte Roy hinzu. „Der Rabatt könnte weiter auf über 50 % steigen, wenn der breitere Kryptomarkt weiterhin gedrückt bleibt.“


. .


Der Post „Crypto Chaos Dims Prospects of US Bitcoin ETF: Analysts“ ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"