Krypto News

Krypto-Börse Bitfinex stellt den Service für Kunden in Ontario ein und fordert die Benutzer auf, Geld abzuheben –

Die Kryptowährungsbörse Bitfinex hat ihre Nutzer in Ontario gebeten, ihre Gelder abzuheben, da sie im März keinen Zugang mehr zu den von Bitfinex angebotenen Diensten haben werden.

Bitfinex stellt die Erbringung von Dienstleistungen für Kunden in Ontario ein

Die Krypto-Börse Bitfinex gab am Freitag bekannt, dass sie Änderungen an den Diensten vornimmt, die sie Kunden in Ontario anbietet.

Mit sofortiger Wirkung sagte das Unternehmen, dass „Kunden von Ontario, die kein Guthaben auf der Plattform haben, ihre Konten geschlossen bekommen“.

Darüber hinaus haben diejenigen, die keine offenen Positionen in den Peer-to-Peer-Finanzierungsmärkten der Plattform haben, keinen Zugang mehr zu diesen Märkten. „Ontario-Kunden, die keine offenen Margin-Positionen oder ,Borrowing‘-Positionen in unseren Peer-to-Peer-Finanzierungsmärkten haben, werden keinen Zugang mehr zu offenen Margin-Positionen haben oder sich an ,Borrowing‘ beteiligen“, führte das Unternehmen weiter aus und fügte hinzu:

Ab dem 1. März 2022 haben Kunden aus Ontario keinen Zugang mehr zu irgendwelchen Diensten.

„Darüber hinaus sollten Kunden aus Ontario am oder vor dem 1. März 2022 Gelder von Bitfinex abheben“, riet die Börse.

Die Ontario Securities Commission (OSC) geht hart gegen nicht registrierte Krypto-Börsen vor.

Die kanadische Regulierungsbehörde hat Binance vor kurzem wegen unerlaubten Betriebs verurteilt. „Kein Unternehmen der Binance-Unternehmensgruppe besitzt irgendeine Form der Wertpapierregistrierung in Ontario“, so das OSC betont. „Das bedeutet, dass sie nicht berechtigt sind, den Handel mit Derivaten oder Wertpapieren für in der Provinz ansässige Personen oder Unternehmen anzubieten.“

Was denken Sie über den Rückzug von Bitfinex aus dem Kryptomarkt in Ontario? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Krypto-Börse Bitfinex stellt den Service für Kunden in Ontario ein und fordert die Benutzer auf, Geld abzuheben –, Krypto News Österreich

Kevin Helms

Als Student der österreichischen Wirtschaftswissenschaften entdeckte Kevin Bitcoin im Jahr 2011 und ist seitdem ein Evangelist. Seine Interessen liegen in der Bitcoin-Sicherheit, Open-Source-Systemen, Netzwerkeffekten und der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Kryptographie.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"