Krypto News

Krypto-Assets inspirieren eine neue Art des Kollektivismus jenseits der Finanzen

Am Rande des Yellowstone-Nationalparks in Wyoming hat eine Gruppe von Kryptowährungs-Enthusiasten ein neues Experiment im Städtebau gestartet – fragen Sie nur nicht, wer Bürgermeister werden wird.

Das Kollektiv CityDAO hat keinen offiziellen Anführer. Seine Mitglieder sich organisieren mit der Chat-App Discord. Jede wichtige Entscheidung muss zur Abstimmung gestellt werden.

Nichtsdestotrotz mobilisierte die 5.000-köpfige Gruppe erfolgreich in weniger als vier Monaten, um ein 40 Hektar großes Grundstück in Park County, Wyoming, nahe der Staatsgrenze von Montana zu kaufen.

Die Mitglieder diskutieren immer noch, was als nächstes kommt, aber zu den hochgesteckten Zielen der DAO gehören die Erweiterung des Zugangs und die Senkung der Eigentumskosten sowie die Entwicklung neuer Systeme für die öffentliche Finanzen. Und sie wollen dies alles mit einer Kryptowährungssoftware tun.

„Es ist ein Gemeinschaftsexperiment“, sagte Scott Fitsimones, der inoffizielle Gründer des Projekts.

CityDAO ist eines der sichtbarsten Beispiele für Hunderte sogenannter dezentralisierter autonomer Organisationen, loser Gruppen von Kryptowährungsbenutzern, die sich für einen zentralen Zweck zusammenschließen, sei es die Verwaltung eines Open-Source-Softwareprogramms oder der Kauf realer Vermögenswerte.

Die Gruppen haben in letzter Zeit unter den eingefleischten Kryptowährungen an Popularität gewonnen, die sich eine Zukunft vorstellen, in der Softwarecode eine größere Rolle bei der Steuerung großer Organisationen spielt.

DAOs können mehr „Zugänglichkeit und Transparenz“ haben als Unternehmen, sagte Linda Xie, Mitbegründerin der Kryptowährungs-Investmentgruppe Scalar Capital. „Niemand kontrolliert es“, sagte Xie. “Es ist wie eine kollektive Entscheidungsfindung.”

Aber selbst einige der eifrigsten Unterstützer der Kryptowährung haben sich schwer getan, DAOs zu definieren, und die Projekte stehen in den USA immer noch vor vielen rechtlichen Hürden, bei denen Unternehmen und andere Organisationen streng definierte Vorschriften einhalten müssen.

„Es ist keine binäre Sache, als ob Sie ein DAO sind oder nicht“, sagte Xie. “Die Leute verwenden den Begriff sehr frei.”

Befürworter der DAOs sagten, sie seien demokratischer als Unternehmen, so dass praktisch jeder auf der Welt an der Entscheidungsfindung teilnehmen könne. Sie argumentieren auch, dass Blockchains es einfacher machen, dauerhafte, unveränderliche Aufzeichnungen zu erstellen und die großen, locker angeordneten Gruppen zu regieren.

DAOs nehmen viele Formen an, organisieren sich jedoch normalerweise in digitalen Ledgern wie der Ethereum-Blockchain, die es Entwicklern ermöglichen, Softwareprogramme oder „intelligente Verträge“ zu schreiben, die Transaktionen automatisch ausführen, wenn die richtigen Bedingungen erfüllt sind. Viele geben Kryptowährungs-Token aus, die den Eigentümern die Möglichkeit geben, an der Governance teilzunehmen.

„Web3 beginnt, Benutzer und Mitwirkende in Investoren zu verwandeln und umgekehrt“, sagte Ian Lee, Mitbegründer des DAO-Softwareunternehmens Syndicate und bezog sich auf einen Begriff für tokenbasierte Kryptowährungs-Apps, die darauf abzielen, eine neue Version der Internet.

In der Praxis sehen die meisten DAOs wie Chatrooms mit einem gemeinsamen Bankkonto aus. Am wichtigsten ist, dass DAOs nach Ansicht der Mitglieder nicht von einer einzelnen Person kontrolliert werden sollten, obwohl einige in der Praxis eher wie zentralisierte Unternehmen mit Risikokapitalgebern und anderen Insidern aussehen, die erhebliche Mengen an Token besitzen.

DAOs sind derzeit im Vergleich zum Rest der Unternehmenswelt winzig, mit insgesamt 12,1 Milliarden US-Dollar an Kryptowährungsvermögen in Reserven und etwa 1,6 Millionen Mitgliedern in Gruppen, die vom Datendienst DeepDAO verfolgt werden.

Sie haben jedoch bereits die Aufmerksamkeit der Wall Street auf sich gezogen. Bill Ackman, der milliardenschwere Hedgefonds-Manager, hat in Syndicate investiert, das es Menschen einfacher machen will, Investment-DAOs zu erstellen.

Im November sammelte eine Gruppe namens ConstitutionDAO 47 Millionen US-Dollar, um ein Original der US-Verfassung zu kaufen, nur um von Ken Griffin, dem Gründer des Hedgefonds Citadel, bei einer Auktion überboten zu werden.

Einige DAO-Mitglieder haben sich darüber beschwert, dass ihre Verwaltung im Vergleich zu zentralisierten Organisationen unhandlich sein kann. Wie andere neue Kryptowährungsexperimente sind auch sie rechtlich gefährdet.

Der erste Versuch einer DAO, genannt „The DAO“, brachte 2016 mehr als 150 Millionen US-Dollar ein, als ein Experiment mit gemeinschaftsgerichteten Investitionen, bevor ein Angreifer Lücken im Code ausnutzte, um ein Drittel der Gelder zu stehlen.

Als Reaktion darauf stimmten Mitglieder der Ethereum-Community dafür, den Code, der die Gelder des Hackers unterstützt, effektiv zu ändern, eine neue Version der Blockchain zu erstellen und die Gelder an die DAO zurückzugeben. Kritiker sagten, die Entscheidung untergrub die vermeintliche Beständigkeit des Software-Netzwerks.

Der Bundesstaat Wyoming, der zuerst die Gesellschaftsstruktur mit beschränkter Haftung entwickelt hat, hat Anfang dieses Jahres ein Gesetz verabschiedet, das die Bildung von „DAO LLCs“ ermöglicht, die von Smart Contracts verwaltet werden.

Mehr als 110 Unternehmen haben sich in Wyoming als DAO LLCs registriert, seit der Staat Gesetze verabschiedet hat, darunter vier, die von normalen LLCs gewechselt haben, sagte ein Vertreter der Staatskasse in einer E-Mail.

Kritiker der Gesetzgebung haben argumentiert, dass ihre Sprache nicht klar definiert, wie DAO LLCs verwaltet werden sollten. Der Gesetzgeber erwägt eine Änderung des ursprünglichen Gesetzes. Anwälte für Kryptowährungen sagten, gewinnorientierte DAOs hätten sich größtenteils als Delaware LLCs registriert, eine der beliebtesten Unternehmensstrukturen in den USA.

„Viele der Dinge, die die Leute tun, sind wahrscheinlich legal“, sagte Chris Rothfuss, ein Demokrat, der den Vorsitz eines Senatsausschusses des Bundesstaates Wyoming für Blockchain-Technologie mitführt. „Wahrscheinlich legal ist keine bequeme Formulierung.“

Rothfuss sagte, er hoffe, das Gesetz werde mehr Finanztechnologie-Unternehmer nach Wyoming bringen und dabei helfen, die Wirtschaft des Staates weg von der Mineralgewinnung zu diversifizieren.

Fitsimones sagte, er sei aufgrund der Gesetzgebung von Wyoming dazu inspiriert worden, CityDAO zu gründen, und er hoffe, dass es größeren Gruppen erleichtert würde, gemeinsam Land mithilfe der Blockchain zu besitzen und zu verwalten.

„Land hat etwas wirklich Cooles an sich, weil sich Land wie ein so primitives Puzzleteil anfühlt“, sagte Fitsimones. „Wenn Sie Land in die Kette legen können, was ist der nächste Schritt?“

Mitglieder von CityDAO müssen einen von 10.000 nicht fungiblen Token kaufen, um an Diskussionen teilnehmen zu können. Sie können ihre NFT jederzeit verkaufen, wenn sie aufhören möchten.

Vitalik Buterin, Mitbegründer der Ethereum-Blockchain, und Brian Armstrong, CEO des Kryptowährungsunternehmens Coinbase, haben beide die sogenannten „Citizen NFTs“ gekauft, die den Inhabern keinen Anteil am physischen Land oder den Rechten einräumen zu jedem Einkommen.

Fitsimones räumte ein, dass das Projekt immer noch mit Hürden konfrontiert sei, und die Mitglieder des Kernteams sagten, dass die meiste Zeit für rechtliche Fragen aufgewendet werde.

„Das Worst-Case-Szenario für dieses Gesetz ist, dass ein Richter vor einem Gericht sagt: ‚Ich lese den Smart Contract Code nicht. Das ist ein Haufen Quatsch”’, sagte Fitsimones. „Und im besten Fall wird dieses Gesetz zu dieser grundlegenden Verbindung zwischen digitalen Assets, Krypto und der physischen Welt.“


Quelle: Financial Times

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"