Krypto News

Kraken unterstützt Bitcoins Lightning Network nach verzögertem Start

  • Als Skalierbarkeitslösung ermöglicht das Lightning Network schnellere und billigere Bitcoin-Transaktionen
  • Kraken hatte ursprünglich erwartet, Kunden in der ersten Hälfte des Jahres 2021 das Abheben und Einzahlen von Bitcoin im Lightning Network zu ermöglichen

Kraken hat Lightning Network implementiert, um Kunden eine sofortige Abwicklung von Bitcoin-Transaktionen zu ermöglichen, um die Nutzung des Vermögenswerts als Tauschmittel zu beschleunigen.

Das Lightning Network ist eine Skalierbarkeitslösung oder Layer-2, die auf der Bitcoin-Blockchain aufbaut und es Benutzern ermöglicht, BTC praktisch ohne Gebühren schnell zu senden und zu empfangen.

„Kraken ermöglicht nicht nur sofortige und kostengünstige Ein- und Auszahlungen, sondern bietet auch Kernnetzwerkdienste, die es dem Lightning-Netzwerk ermöglichen, Zahlungen weiterzuleiten“, sagte ein Unternehmenssprecher gegenüber Blockworks. „Insgesamt hoffen wir, dass unsere Integration der gesamten Branche unsere Unterstützung von Lightning signalisiert.“

Das Netzwerk kann Millionen von Transaktionen pro Sekunde ausführen – im Vergleich zu Visas Verarbeitung von etwa 65.000 Transaktionen pro Sekunde, so das Unternehmen.

Sein System von Zahlungskanälen veröffentlicht keine Zwischentransaktionen in der Blockchain, während es offen ist, und hält sie außerhalb der Kette, um einen sofortigen und effizienten Werttransfer zu ermöglichen, heißt es in einem Kraken-Blogbeitrag vom 1. April. Diese Off-Chain-Kanäle bleiben durch die Multi-Signatur- und Timelocking-Funktionen der Bitcoin-Blockchain gesichert.

„Bitcoin hat sich in den letzten zehn Jahren als effektives Wertaufbewahrungsmittel erwiesen und wird nun zunehmend als grenzenlose globale Währung verwendet“, sagte Pierre Rochard, Bitcoin-Produktmanager von Kraken, in einer E-Mail an Blockworks. „Das Lightning Network bietet Echtzeit-Abwicklung von Bitcoin-Zahlungen, eine größere Kapazität als jedes andere System und zum ersten Mal Mikrotransaktionen in großem Maßstab.“

Die Integration kommt, nachdem Kraken hatte Dezember 2020 angekündigt dass erwartet wird, dass Kunden in der ersten Hälfte des Jahres 2021 Bitcoin im Lightning Network abheben und einzahlen können.

Die Krypto-Börse gab damals bekannt, dass sie ein Team einstellen würde, das sich speziell auf das Netzwerk konzentrieren soll. In dem Blogbeitrag heißt es, dass „einfachere Ein- und Auszahlungen nur der Anfang der zusätzlichen Funktionen sind, die wir anbieten wollen“.

Der Sprecher lehnte es ab, sich zu möglichen zukünftigen Funktionen zu äußern.

Die „schnelle Skalierung“ des Geschäfts von Kraken habe dazu geführt, dass die Lightning-Integration länger als erwartet gedauert habe, fügte der Vertreter hinzu und stellte fest, dass die Handelsvolumina an allen Märkten Allzeithochs erreichten und sich der Kundenstamm im Jahr 2021 verdoppelte.

Matthew Gould, Gründer und CEO von Unstoppable Domains, stellte fest, dass Layer-2-Lösungen einen großen Teil zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit digitaler Assets beitragen und es der Mainstream-Bevölkerung erleichtern, digitale Währungen anzunehmen und mit ihnen zu handeln.

„Das Lightning Network ist eine Rettung für die Skalierung von Bitcoin, und dies stellt einen groß angelegten Test für das Netzwerk dar“, sagte Colin Pape, Gründer der dezentralen Suchmaschine Presearch. „Ich hoffe, dass die Integration von Kraken ein Beweis für die Gültigkeit des Lightning Network ist und etwas, das andere Börsen in Betracht ziehen, denn der Erfolg von Bitcoin ist der Erfolg für den Bereich der digitalen Assets als Ganzes.“

Sprecher konkurrierender Börsen antworteten nicht sofort auf Anfragen nach Kommentaren.


. .


Der Beitrag Kraken Supports Bitcoin’s Lightning Network After Delayed Launch ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"