Krypto News

Jury entscheidet über das Schicksal einer Milliarden-Dollar-Bitcoin-Klage, an der Craig Wright beteiligt ist –

Am Dienstag, 23. November, endeten die Schlussplädoyers für beide Seiten des Kleiman-v.-Wright-Prozesses und nun entscheiden zehn Geschworene über das Schicksal der milliardenschweren Bitcoin-Klage. Während Craig Wright behauptet, er sei Satoshi Nakamoto, besteht er auch darauf, dass der inzwischen verstorbene Dave Kleiman nicht bei der Entwicklung von Bitcoin geholfen hat. Die Kläger hoffen, eine unglaublich hohe Summe an Geld und geistigem Eigentum (IP) zu gewinnen, die auf Milliarden von Dollar geschätzt werden.

Kleiman v. Wright-Prozess nähert sich dem Ende

Der berüchtigte Kleiman gegen Wright Der Prozess nähert sich seinem Ende und die Kryptowährungs-Community wird Zeuge der lang erwarteten Entscheidung einer Jury in Miami, Florida. Der Anwalt der Kläger, der den Nachlass Kleiman vertritt, Vel Freedman, twitterte über den Fall, als die Schlussplädoyers beendet waren und die Jury eine Entscheidung traf. „Kleiman v Wright Update: Fall der Jury vorgelegt. Schließungen gemacht. Jetzt warten wir“, Freedman erklärt am Dienstagnachmittag (EST).

Freedman dankte außerdem einigen Kollegen, die seiner Anwaltskanzlei bei dem Fall geholfen haben. Nach den Schlussplädoyers entscheiden nun die zehn Juroren. Die Geschworenen kamen am Dienstag nicht zu einem Ergebnis und die Gerichtsjuroren werden am Montag erneut zusammenkommen. Coingeeks Kurt Wuckert Jr. getwittert über den Fall und ergänzte Freedman nach den Schlussargumenten.

„Vel Freedman hatte heute ein sehr starkes Finish für Kleiman“, sagte Wuckert Jr.. „Rivero verschüttete aus Versehen sein Wasser auf seinen Notizen und hatte mit technischen Schwierigkeiten zu kämpfen. Er fing seinen Schritt an und machte seine Punkte, aber Freedman hatte ein sehr direktes und effektives Finish. Jury in Beratung jetzt.“

“Fast ein Billionen-Dollar-Urteil”

Verschiedene Schätzungen weisen darauf hin, dass das Urteil der Klage zu einer massiven Anordnung führen könnte, wenn die Kläger gewinnen. Coingeeks beitragender Autor Jordan Atkins Schätzungen Das Urteil könnte sehen, dass das Kleiman-Nachlass „einen Teil eines Bitcoin-Vermögens im Wert von mehr als 70 Milliarden US-Dollar“ zusteht. Die Coindesk-Autorin Deirdra Funcheon projiziert das Urteil könnte ungefähr sein: „36 Milliarden US-Dollar (der Wert der emittierten Bitcoin)“ und „126 Milliarden US-Dollar (der Wert des fraglichen geistigen Eigentums).“

Darüber hinaus gibt es einen möglichen Strafschadenersatz in Milliardenhöhe, wenn der Kleiman-Nachlass gewinnt. Die Autorin von Law360, Carolina Bolado, war den Fall abdecken ausführlich für Law360 und auch auf ihrem Twitter-Account. „Der Geldbetrag, den die Kläger hier verlangen, ist erschütternd“, sagte Bolado schrieb auf Twitter. „Wenn sie alles bekommen, mit dreifachem Schadenersatz für zivilen Diebstahl und potenziellem Strafschadensersatz, haben wir es mit einem Urteil in Höhe von fast einer Billion Dollar zu tun. Es ist schwer zu begreifen.“ In einem früheren Tweet Bolado schrieb:

Wir verpacken jetzt die Anweisungen an die Jury. Eine interessante Anmerkung: Sie müssen in ihrer Entscheidung einstimmig sein.

Neben den Zusammenfassungen von Bolado, Funcheon, Wuckert Jr. und Atkins sind die Twitter-Accounts Arthur van Pelt (@mylegacykit) und der Künstler namens Fractal Encrypt (@fractalencrypt) haben auch den Prozess Kleiman gegen Wright ausführlich behandelt. Während die Geschworenen des Gerichts zu Beginn der Woche zu keinem Ergebnis kommen konnten, verschob der US-amerikanische Thanksgiving-Feiertag das Endverfahren um ganze sechs Tage.

Was halten Sie von dem bevorstehenden Verfahren Kleiman gegen Wright? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"