Krypto News

Jump Capital-unterstützte Krypto-Börse setzt Auszahlungen aus

  • Volatile Märkte und Kämpfe mit Geschäftspartnern führten zu der Rückzugspause, sagte Zipmex
  • Singapurs Zentralbank denkt über neue Regeln für den Verbraucherschutz nach

Die singapurische Kryptowährungsbörse Zipmex hat Abhebungen eingefroren, was darauf hindeutet, dass kleinere Akteure im Ökosystem der digitalen Assets immer noch mit Liquidität zu kämpfen haben.

In einem twittern Am Mittwoch nannte Zipmex volatile Marktbedingungen und finanzielle Probleme von Geschäftspartnern als Gründe für seinen Schritt und wiederholte die jüngsten Aussagen des in Singapur ansässigen Unternehmens Vauld.

Zipmex sagte in a gesonderte Ankündigung es wurde einer Systemwartung unterzogen und die Benutzer konnten keine Trades oder Transaktionen ausführen.

Vauld kündigte Anfang Juli an, Abhebungen, Handel und Einzahlungen auszusetzen. Die Firma sagte, sie werde bei den Gerichten in Singapur ein Moratorium beantragen, was ein rechtliches Verfahren ist mit Insolvenz verbunden. Die Kundengelder von Vauld sind fast drei Wochen später immer noch in der Schwebe.

Zipmex wurde 2018 gegründet und wollte zuletzt seine Präsenz in Südostasien ausbauen. Es hat bereits Niederlassungen in Singapur, Thailand, Australien und Indonesien. Das Handelsvolumen auf Zipmex in den letzten 24 Stunden erreichte laut Bitcoin Trader 9 Millionen US-Dollar CoinGecko Daten.

Das Unternehmen hat bisher fast 63 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln aufgebracht. Crunchbase-Daten zeigt an. Die letzte Runde wurde im Juni dieses Jahres von Coinbase angeführt. Coinbase hatte angeblich wollte das Unternehmen übernehmen, entschied sich aber stattdessen für eine strategische Investition.

Zu den bestehenden Investoren gehören B Capital, MindWorks Capital, Infinity Blockchain Holdings und Jump Capital, von denen letztere LED seine 6-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde im vergangenen Januar.

Die Zentralbank von Singapur hat neue Verbraucherschutzmaßnahmen erwogen, nachdem stürmische Märkte die Kunden daran gehindert haben, ihr Geld abzurufen. Der Geschäftsführer der Bank, Ravi Menon, sagte am Dienstag, dass der Stadtstaat oft als führende Drehscheibe für digitale Vermögenswerte mit klarer Regulierung angesehen werde, aber weitere Überprüfungen erforderlich seien.

„Überprüfungen und öffentliche Konsultationen zwischen internationalen Standardisierungsgremien und Regulierungsbehörden sind im Gange, um die Regulierung in diesen Bereichen zu stärken“, er gesagt eine Pressekonferenz. „MAS (Monetary Authority of Singapore) beabsichtigt, in den nächsten Monaten über vorgeschlagene Maßnahmen zu beraten.“


Holen Sie sich jeden Abend die besten Krypto-Neuigkeiten und Erkenntnisse des Tages in Ihren Posteingang. .


Der Post-Jump Capital-backed Crypto Exchange Suspends Withdrawals ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"