Krypto News

Joe Biden unterzeichnet diese Woche eine Executive Order on Crypto: Report

  • Obwohl die Anordnung noch nicht vollständig verstanden ist, wurde spekuliert, dass eine einzelne Behörde neue regulatorische Aufsichtsbefugnisse erhalten wird
  • Die Kryptoregulierung in den USA hat sich in den letzten Jahren langsam verschärft, wobei den Börsen größere Meldepflichten auferlegt wurden

Berichten zufolge bereitet sich Präsident Joe Biden laut a darauf vor, diese Woche eine Durchführungsverordnung zur Kryptowährungspolitik zu unterzeichnen Bericht von Reuters am Montag, der eine mit der Angelegenheit vertraute Person zitierte.

Die Anordnung, die möglicherweise darauf abzielt, eine Person mit einer Aufsichtsbehörde zur Überwachung des Kryptomarktes zu ernennen, könnte dem Bericht zufolge bereits am Mittwoch ergehen.

Die Zuständigkeit für die Aufsicht über den Markt für digitale Vermögenswerte brennt weiterhin in den Köpfen der Regulierungsbehörden, die bestrebt sind, die Lücke zu schließen, was sie als Handelsaktivitäten wahrnehmen, die außerhalb ihres Zuständigkeitsbereichs liegen.

Im vergangenen Monat sagte der Vorsitzende der Commodity Futures Trading Commission (CFTC), Rostin Behnam, vor einem Senatsausschuss, der seine Behörde mit der Regulierung des Krypto-Spotmarkts beauftragen wollte.

Während dieser Anhörung wurde Benham gefragt, ob eine federführende Agentur für die Regulierung von Krypto eingerichtet werden sollte, und sagte, dass seine Agentur zusammen mit der Securities and Exchange Commission die Verantwortung teilen sollte.

Es wurde spekuliert – insbesondere von Michael Fasanello, Direktor für Schulung und regulatorische Angelegenheiten bei der Blockchain Intelligence Group im Januar – dass eine neue Person Aufsichtsbefugnisse über mehrere Partneragenturen erhalten würde.

Zu diesen Behörden gehören laut Fasanello die CFTC, die SEC, das Financial Crimes Enforcement Network und das Office of the Comptroller.

Obwohl einige, darunter SEC-Kommissarin Hester Pierce, gesagt haben, dass das Hinzufügen einer neuen Regulierungsbehörde in einem bereits „fragmentierten Regulierungssystem“ für Finanzprodukte keine oberste Priorität haben sollte.

Die Krypto-Regulierung in den USA hat sich in den letzten Jahren langsam verschärft, mit größeren Berichtspflichten an den Börsen sowie einer genauen Prüfung von Stablecoins, deren Wert im Allgemeinen an Fiat-Währungen oder Rohstoffe gekoppelt ist.

Letztes Jahr hat das Finanzministerium eine Verpflichtung für Einzelpersonen erlassen, Transaktionen in Krypto von über 10.000 $ oder mehr an den Internal Revenue Service zu melden.


. .


Der Beitrag Joe Biden To Sign Executive Order on Crypto This Week: Report ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"