Krypto News

Jack Dorseys Payments Company baut offiziell ein offenes Bitcoin auf Mining System’ – Mining Bitcoin-Nachrichten

Mitte Oktober 2021 gab Twitter-Gründer Jack Dorsey bekannt, dass das Zahlungsunternehmen Block Inc. (ehemals Square) erwägt, sich der Bitcoin-Mining-Industrie anzuschließen. Drei Monate später twitterte Dorsey, dass seine Firma „offiziell ein offenes Bitcoin-Mining-System aufbaut“.

Der Hardware General Manager des Blocks: „Wir sehen Bitcoin Mining als langfristige Notwendigkeit für eine vollständig dezentralisierte und erlaubnisfreie Zukunft“

Jack Dorsey und Tom Templeton, General Manager Hardware des Blocks besprochen Der Fokus des Unternehmens liegt diese Woche auf dem Bitcoin-Mining. Templeton erklärt dass der Block vor drei Monaten angedeutet hat, ein Bitcoin-Mining-System zu bauen, und die Firma sich letztendlich entschieden hat, in das Feld einzusteigen.

Templeton besteht darauf, dass das Ziel darin besteht, den Mining „in jeder Hinsicht verteilter und effizienter“ zu machen, und dazu gehören Wartung, Anschaffungen und Einrichtung. „Wir sind interessiert, weil Mining weit über die Schaffung neuer Bitcoins hinausgeht. Wir sehen darin eine langfristige Notwendigkeit für eine vollständig dezentralisierte und erlaubnisfreie Zukunft“, sagte Templeton getwittert.

Einige der problematischen Probleme, mit denen sich Menschen beim Bitcoin-Mining auseinandersetzen, sind Dinge wie die Verfügbarkeit von Mining-Rigs, die Zuverlässigkeit und Leistung von Maschinen. „Einige Bergbauanlagen erzeugen unerwünschte Oberschwingungen im Stromnetz“, sagte Templeton. „Außerdem sind sie sehr laut, was sie für den Hausgebrauch zu laut macht.“

Templeton fügte hinzu, dass das Unternehmen eine Reihe von „IP-Blöcken, Open-Source-Miner-Firmware und anderen Systemsoftwareangeboten“ evaluiert habe.

Darüber hinaus baut das Hardware-Team von Block eine Crew aus Designern für anwendungsspezifische integrierte Schaltungen (ASIC) und Software auf. Daneben stellte Templeton fest, dass das Unternehmen auch Elektroingenieure, Analogdesigner und Layout-Ingenieure einstellt.

Daten vom 16. Januar 2022 zeigen, dass es heute nur eine Handvoll Hersteller von ASIC-Bitcoin-Mining-Rigs gibt, darunter Bitmain, Ebang, Canaan, Microbt, Innosilicon, Ipollo und Strongu. Die von heute Spitzenmaschinen, in Bezug auf den Gewinn pro Tag und die SHA256-Terahash-Leistung, werden von Bitmain, Ipollo, Microbt und Canaan hergestellt.

Ein einzelner Bitmain Antminer S19 Pro (100 TH/s) kann zwischen 10.000 und 15.000 US-Dollar pro Einheit kosten. Diese Maschine, insbesondere mit heutigen Bitcoin Wechselkurse und 0,12 $ pro Kilowattstunde Strom werden geschätzte 16,23 $ pro Tag an Gewinnen generieren.

Was halten Sie davon, dass Jack Dorseys Zahlungsunternehmen The Block in das Bitcoin-Mining einsteigt? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.

Jack Dorseys Payments Company baut offiziell ein offenes Bitcoin auf Mining System’ – Mining Bitcoin-Nachrichten, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 5.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"