Krypto News

Innovation im Gesundheitswesen mit NFTs

[Featured Content]

Es wird erwartet, dass die globale Gesundheitsindustrie bis 2022 11,9 Billionen US-Dollar erreichen wird. Leider ist dieser wichtige Sektor der Weltwirtschaft jedoch von schlechter Datenqualität, Transparenzproblemen, schwachen Algorithmen und einem Mangel an innovativen Technologien geplagt.

Glücklicherweise ist der Gesundheitssektor eine Branche, die von der Technologie profitieren kann, die Kryptowährungen antreibt und nicht fungible Token (NFTs). In Kombination mit mehreren anderen innovativen Tools, Aimedis zielt darauf ab, die globale Gesundheitsbranche zu verbessern.

Treffen Sie Aimedis

Aimedis bezeichnet sich selbst als innovative Plattform für das Gesundheitswesen und medizinische Datenlösungen, die entwickelt wurden, um die globale Gesundheitsbranche durch die Leistungsfähigkeit von Technologien wie Blockchain, Smart Contracts und künstlicher Intelligenz (KI) zu digitalisieren.

Als Blockchain-basierte medizinische Datenplattform zielt Aimedis darauf ab, die Art und Weise zu verändern, wie Patienten, Ärzte und Krankenhäuser kommunizieren, Informationen verbinden und verarbeiten. Die Plattform ist Berichten zufolge bereits in über 20 Krankenhäusern in 3 verschiedenen Ländern aktiv und versorgt derzeit über 10.000 Patienten.

Mit Aimedis erhalten Patienten die vollständige Kontrolle über ihre Gesundheitsdaten, einschließlich Online-Rezepte und Arztkonsultationen vor, während und nach der Behandlung.

Die Blockchain-basierte Plattform ermöglicht es Benutzern, ihre medizinischen Daten nur mit den Personen zu speichern, zu sichern und zu teilen, mit denen sie sie über das Aimedis-Managementsystem teilen möchten. Außerdem will Aimedis den Zeitaufwand für die Suche nach Patienteninformationen in analogen Aufzeichnungsverfahren reduzieren, indem Daten sicher gespeichert und schnell und einfach abgerufen werden können.

Eigenschaften von Aimedis

Die Lösung des Unternehmens ist für alle Teilnehmer des Gesundheitswesens auf der ganzen Welt von Vorteil, insbesondere für Patienten und Ärzte. Einige der von der Plattform angebotenen Funktionen umfassen:

Patienten können alle ihre medizinischen Daten sicher auf Aimedis speichern und ihre Tracker und IoT-Geräte mit ihnen verbinden, um sicherzustellen, dass sie die volle Kontrolle darüber behalten, was mit ihren Daten passiert. Die Plattform stellt sicher, dass Benutzerdaten vollständig mit professioneller Gesundheits-IT kompatibel sind.

Spezialisierte Werkzeuge für medizinisches Fachpersonal

Aimedis stellt medizinischem Fachpersonal eine Reihe von Spezialwerkzeugen zur Verfügung, die es ihnen ermöglichen, sich schnell um ihre Patienten zu kümmern. Einige der Werkzeuge sind:

Privates Video-Chat-Modul eTermin-Modul für On- und Offline-Termine eRezepte eKrankenscheine Patientenservice-Module

Um Transparenz bei gleichzeitiger Wahrung der Privatsphäre zu gewährleisten, hat Aimedis ein duales Blockchain-Modell ermöglicht, das Vertrauen schafft und die Daten und Vermögenswerte von Patienten und medizinischem Fachpersonal schützt.

Aimedis verwendet eine private dezentrale Zero-Knowledge-Blockchain für Transparenz und eine öffentliche Blockchain für digitale Assets, die innerhalb des Ökosystems und des sozialen, medizinischen Netzwerks verwendet werden können.

Die Plattform verfügt außerdem über ein einzigartiges Patienten- und Arzt-ID-System, das sowohl über Know-Your-Customer- (KYC) als auch über Betrugsbekämpfungsmechanismen verfügt.

Medizinischer und wissenschaftlicher NFT-Marktplatz

Interessanterweise nutzt Aimedis auch den NFT-Markt und hat nach Angaben des Teams den weltweit ersten medizinischen und wissenschaftlichen NFT-Marktplatz ins Leben gerufen, der Patienten und medizinischem Fachpersonal eine faire und sichere Plattform bietet, auf der medizinische und wissenschaftliche Daten für Forschung und andere Zwecke.

Anbieter dürfen ihre Daten ohne Zwischenhändler zu angemessenen Preisen an Pharmaunternehmen, Gesundheitseinrichtungen und Versicherungen verkaufen.

Daten werden als NFTs verkauft und gekauft, die rückverfolgbar und durch Smart Contracts gesichert sind, wodurch sichergestellt wird, dass die Vertragsbedingungen jederzeit automatisch ausgeführt werden.

Der hauseigene NFT-Marktplatz namens Aimedis DataXchange wird ebenfalls von der Blockchain betrieben und durch Smart Contracts gesichert, um Transparenz zu gewährleisten.

Der Aimedis NFT-Marktplatz

Es gibt drei grundlegende Benutzerkategorien, die vom Aimedis DataXchange NFT-Marktplatz profitieren können – Patienten, Forscher und Krankenhäuser sowie Pharma- und Versicherungsunternehmen.

Patienten auf der ganzen Welt

Patienten aus verschiedenen Teilen der Welt können von der medizinischen NFT-Plattform profitieren, indem sie mit professionellen Datenanbietern kooperieren, während sie ihre Gesundheitsleistungen erhalten.

Die aus Diagnose- und Behandlungsprozessen von Patienten gewonnenen Daten können in einem anderen Teil der Welt zur Behandlung von Patienten mit ähnlichen Gesundheitsproblemen sowie zur Herstellung von Impfstoffen und Medikamenten verwendet werden.

Auftragsforschungsinstitute und Krankenhäuser

Anbieter medizinischer Daten wie Forschungsorganisationen können ihre medizinischen Daten anonym auf dem NFT-Marktplatz teilen. Dadurch können sie Einnahmen generieren, um ihre Forschungsbeiträge auf höchstem Niveau fortzusetzen.

Pharma- und Versicherungsunternehmen

Diese Unternehmen benötigen die medizinischen Daten von Patienten, um ihre Arbeit voranzutreiben. Pharmaunternehmen benötigen Patientendaten, um ihre Produkte zu verbessern und die besten Entscheidungen für die Markteinführung ihrer Produkte zu treffen. Versicherungsunternehmen hingegen benötigen die Daten, um ihre Zielmärkte und ihren medizinischen Status effektiv zu verstehen.

Der Aimedis DataXchange NFT-Marktplatz ermöglicht es diesen beiden Parteien, die erforderlichen Daten zu finden, die erforderlich sind, um das Wachstum ihres Unternehmens zu steigern und ihre Kunden besser zu bedienen.

Tokenomics

Aimedis verfügt über ein natives Token namens AIMx, das die auf der Plattform ausgeführten Aktivitäten antreibt. AIMx verfügt über ein maximales Angebot von 600 Millionen Token, von denen etwa 135 Millionen im Rahmen eines DEX-Erstangebot (IDO).

Benutzer können AIMx auf der Plattform verdienen, indem sie ihre Token abstecken, Inhalte erstellen oder medizinische Daten-NFTs verkaufen.

Schließlich dient AIMx nicht nur als Utility-Token auf der Aimedis-Plattform, sondern gewährt seinen Inhabern auch bestimmte Rabatte. Zum Beispiel erhalten Einzelpersonen für jeden Datenkauf mit dem AIMx-Token einen Rabatt von 10 % und Unternehmen einen Rabatt von 50 % auf die Platzierung von Anzeigen.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"