Krypto News

Indonesien wird Kryptowährungen nicht wie China verbieten, sagt der Minister, während der Kryptohandel steigt – Regulierung

Die Behörden in Indonesien beabsichtigen nicht, dem Beispiel Chinas zu folgen, ein vollständiges Verbot von Kryptowährungen zu verhängen, sagte ein Regierungsbeamter und stellte fest, dass das Land sich darauf beschränken werde, sicherzustellen, dass sie nicht für illegale Aktivitäten verwendet werden. Die Aussage kommt, nachdem lokale Krypto-Börsen in diesem Jahr einen ernsthaften Umsatzanstieg verzeichnet haben.

Indonesien verschärft Vorschriften, ohne Krypto-Transaktionen zu verbieten

Die indonesische Regierung wird nicht in die Fußstapfen Chinas treten, was bestätigt hat, dass Verbot zu allen Kryptowährungstransaktionen betonte der Handelsminister des Landes Muhammad Luthfi in Kommentaren gegenüber lokalen Medien. Der Beamte fügte jedoch hinzu, dass die Regierung prüft, wie sie weniger anfällig für illegale Finanzaktivitäten gemacht werden können. Von Berita Satu und dem Jakarta Globe zitiert, sagte Luthfi:

Wir verbieten es nicht, aber wir werden die Vorschriften verschärfen.

Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Dogecoin gelten derzeit in Indonesien als Vermögenswerte und Rohstoffe. Ihre rechtliche Behandlung erlaubt den Einwohnern der südostasiatischen Nation den Handel mit den digitalen Münzen, ihre Verwendung als Zahlungsmittel ist jedoch nicht gestattet.

Diese Woche hat die Zentralbank von China angegeben dass Transaktionen mit Kryptowährungen illegal sind, was zuvor auferlegte Beschränkungen widerspiegelt. Alle damit verbundenen Finanzaktivitäten, einschließlich Krypto-Handel, Token-Verkäufe und Transaktionen mit virtuellen Währungsderivaten, sind ebenfalls verboten. Die Ankündigung, die den Kryptowährungsmärkten geschadet hat, kommt nach monatelangen Durchgreifen über Bitcoin-Mining und -Handel im ganzen Land.

Indonesische Krypto-Handelsspitzen in der ersten Hälfte dieses Jahres

Chinas bekräftigte feste Haltung zu dezentralisiertem Geld beeinflusste auch die Kryptopreise in Indonesien. Bitcoin (BTC) fiel an der größten Börse des Landes, Indodax, um 7,4 % auf 595 Millionen indonesische Rupiah (unter 41.000 USD) direkt nach der PBOC Notiz am Freitag. Der Preis der führenden Kryptowährung nach Marktkapitalisierung hat sich seitdem auf 609 Millionen Rupiah pro . erholt coin ($42.650 zum Zeitpunkt des Schreibens).

Den Berichten zufolge florierte der indonesische Kryptohandel in den letzten anderthalb Jahren. Die Transaktionen an 13 vom Futures Exchange Supervisory Board genehmigten Inlandsbörsen sind in den ersten fünf Monaten des Jahres 2021 um 40% gestiegen. Im Jahr 2020 erreichte das Transaktionsvolumen 65 Billionen Rupiah (4,5 Milliarden US-Dollar), wie die zitierten Daten zeigen.

Indonesien wird Kryptowährungen nicht wie China verbieten, sagt der Minister, während der Kryptohandel steigt – Regulierung, Krypto News Österreich
Quelle: Jakarta Globe

Unterdessen überstieg die Zahl der am Handel beteiligten Personen im Mai 6,5 Millionen gegenüber 4 Millionen Ende letzten Jahres. Luno Indonesia, eine weitere große Börse des Landes, zeigte sich zuversichtlich, dass sie ihren Kundenstamm von derzeit 700.000 Nutzern verdoppeln oder sogar verdreifachen könnte. „Das Wachstum ist heute halsbrecherisch… Krypto boomt“, sagte der Manager der Plattform, Jay Jayawijayaningtiyas, am Mittwoch.

Glauben Sie, dass die Popularität von Kryptowährungen in Indonesien weiter zunehmen wird? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"