Krypto News

In diesem Jahr haben die Miner der Old School 1 Milliarde Dollar in BTC von 2010-2013 bewegt –

Zum 12. Geburtstag von Bitcoin gab ein mysteriöser Miner aus der Anfangszeit 1.000 jahrzehntealte Bitcoins aus, die im Jahr 2010 abgebaut wurden. Der seltsame Miner war nicht die einzige Entität, die 2010 verbrachte BTC Blockbelohnungen in den letzten neun Monaten, aber dieser Bergmann kehrte bei einigen Gelegenheiten zurück, um eine Reihe von zehn Jahre alten Blockbelohnungen auszugeben. Gegen Ende des Jahres 2021 wurden dieses Jahr 152 Blöcke mit 7.600 Bitcoin im Wert von heute 319 Millionen US-Dollar und 2010 geprägt, nachdem sie über ein Jahrzehnt lang untätig geblieben waren, dieses Jahr ausgegeben.

Old-School-Waltransfers von 2010 übertreffen die Ausgaben von 2011 und 2012, Bitcoins im Wert von 977 Millionen US-Dollar wurden in diesem Jahr verschoben

In den letzten 12 Jahren sind Bitcoins von einer großen Anzahl von Menschen unter verschiedenen Umständen verloren gegangen, und es ist wahrscheinlich, dass diese Münzen nie wieder in Umlauf kommen werden. Dann gibt es eine weitere Gruppe von Bitcoins, die die Community „schlafende Bitcoins“ oder „Zombie-Bitcoins“ nennt, weil sie seit dem Tag ihrer Erstellung untätig herumsitzen.

Irgendwann, wenn der Besitzer beschließt, die Bitcoins auszugeben, erwachen die „schlafenden Bitcoins“ nach einigen Jahren aus dem Schlaf. Letztes und dieses Jahr hat Bitcoin.com News die Belohnungen für Blocks der alten Schule überwacht, die Jahre später ausgegeben werden, nachdem sie einen außergewöhnlichen Wal aus dem Jahr 2010 entdeckt hatten.

In diesem Jahr haben die Miner der Old School 1 Milliarde Dollar in BTC von 2010-2013 bewegt –, Krypto News Österreich
Die Gesamtsumme der 2010 ausgegebenen Blöcke für Belohnungen im Jahr 2021 betrug 152 Blöcke und die Gesamtzahl der ausgegebenen Blöcke im Jahr 2011 betrug etwa 85 Blöcke. (Chartdaten vom 1. Januar 2021 bis 28. September 2021)

Nach der verbringen Am 12. Jahrestag von Bitcoin (3. Januar 2021) tauchte der Mystery Miner im Laufe des Jahres einige Male auf, um eine Reihe von 20 Blockbelohnungen aus dem Jahr 2010 auszugeben. Blockausgaben aus dem Jahr 2010 sind nicht üblich und jede Blockbelohnung enthält 50 BTC da die erste Halbierung der Blockbelohnung erst am 28. November 2012 stattfand.

Das letzte Mal dieser spezielle Bergmann von 2010 erschien war am 9. Juni 2021. In diesem Jahr haben sie 20 Blockbelohnungsstrings ausgegeben 3. Januar 2021 (Bitcoins 12-jähriges Jubiläum), 10. Januar 2021, 25. Januar 2021, 28. Februar 2021, 23. März 2021, und 9. Juni 2021.

Das sind insgesamt 120 Blöcke oder 6.000 Bitcoin im Wert von 252 Millionen US-Dollar, die von einem einzelnen Mining-Unternehmen aus dem Jahr 2010 ausgegeben wurden. Tatsächlich können wir sagen, dass das Unternehmen 78,94 % aller in diesem Jahr ausgegebenen Blöcke von 2010 (insgesamt 152 .) ausgegeben hat ). Aufgrund der Ausgaben dieses Wals übertrafen die Ausgaben für Blockbelohnungen von 2010 im Jahr 2021 die Ausgaben für Blockbelohnungen von 2011 und 2012.

Im Jahr 2021 wurden etwa 85 Blockprämien aus dem Jahr 2011 von der ursprünglichen Adresse übertragen. Das sind 4.250 Bitcoins im Gesamtwert von 178 Millionen US-Dollar zu den heutigen Wechselkursen. Im Januar und Februar 2021 wurden in diesem Jahr die meisten Blöcke von 2011 übertragen.

In diesem Jahr haben die Miner der Old School 1 Milliarde Dollar in BTC von 2010-2013 bewegt –, Krypto News Österreich
Btcparser-Version eins durchsucht Tausende von sogenannten schlafenden Bitcoin-Adressen aus verschiedenen Jahren.

Statistik von btcparser.com zeigen, dass in diesem Jahr mehr Blöcke für 2011 ausgegeben wurden als für 2012 Blöcke. Die Gesamtsumme der im Jahr 2021 verschobenen Blockprämien für 2012 beträgt derzeit 63 Blockprämien. Von den Blockprämien in der Liste der 2012er Blöcke wurden alle vor der Halbierung geprägt, was bedeutet, dass sie vor dem 28. November 2012 ausgegeben wurden.

63 Blockbelohnungen mit 50 BTC jeder ist ungefähr 3.150 BTC oder zum Zeitpunkt des Schreibens einen Wert von 132 Millionen Dollar. Die Anzahl der 2013 übertragenen Blöcke im Jahr 2021 überstieg alle Ausgaben der Blockprämien von 2010, 2011 und 2012 in diesem Jahr.

2013-Block übertrifft die letzten drei Jahre, aber die Transfers bewegten sich weniger Bitcoin

Bisher wurden im Laufe des Jahres 2021 330 Blockprämien aus dem Jahr 2013 ausgegeben. Das sind 30 Blöcke mehr als die Ausgaben von 2010, 2011 und 2012 zusammengenommen. Da die Blöcke von 2013 jedoch nach der ersten Halbierung im November 2012 ausgegeben wurden, bewegten sich die Transfers nur 8.250 BTC dieses Jahr (347 Millionen US-Dollar).

In diesem Jahr haben die Miner der Old School 1 Milliarde Dollar in BTC von 2010-2013 bewegt –, Krypto News Österreich
Die Gesamtsumme der Ausgaben für Blockprämien im Jahr 2021 betrug im Jahr 2021 63 Blöcke und die Gesamtzahl der ausgegebenen Blöcke im Jahr 2013 betrug rund 330 Blöcke. (Chartdaten vom 1. Januar 2021 bis 28. September 2021)

Das liegt daran, dass Miner im Jahr 2013 25 . bekamen BTC statt 50 BTC Belohnung, die vor der Halbierung gegeben wurde. Alle Ausgaben von 2010, 2011 und 2012 zusammen (300 Blöcke) belaufen sich auf 15.000 BTC (630 Millionen US-Dollar). Zwischen den Blockbelohnungen, die von 2010, 2011, 2012 und 2013 verschoben wurden, wurden insgesamt 630 Blockbelohnungen mit 23.259 . ausgegeben BTC heute 977 Millionen US-Dollar wert.

In diesem Jahr haben die Miner der Old School 1 Milliarde Dollar in BTC von 2010-2013 bewegt –, Krypto News Österreich
Eine visuelle Perspektive aller sogenannten „schlafenden“ oder „Zombie-Bitcoins“, die über den gesamten Lebenszyklus von Bitcoin ausgegeben/übertragen wurden.

Krypto-Befürworter haben keine Ahnung, wer diese Miner sind, aber sie haben in den frühen Tagen sicherlich eine große Menge Bitcoin abgebaut. Es ist erwähnenswert, dass die Begriffe „ausgegeben“ oder „ausgeben“ in diesem Artikel nicht unbedingt bedeuten, dass die Bitcoins für Fiat oder ein anderes Krypto-Asset an einen Dritten „verkauft“ wurden.

Verwenden Sie für diesen Artikel Btcparser.com Wir haben 21.519 Adressen aus dem Jahr 2009, 12.396 Adressen aus dem Jahr 2010, 3.598 Adressen aus dem Jahr 2011, 2.193 Adressen aus dem Jahr 2012 und 5.214 Adressen aus dem Jahr 2013 analysiert. Aus visueller Sicht haben wir in diesem Bericht „The (Not) ‘Satoshi’s Bags’ Tracker“ gefunden An theholyroger.com. Im Jahr 2021 wurden keine Blockbelohnungen aus 2009 ausgegeben und das letzte Mal, dass ein Block von 2009 verschoben wurde, war am 20. Mai 2020, als eine Entität eine Coinbase-Belohnung ausgab, die am 9. Februar 2009 geprägt wurde.

Was halten Sie von den 977 Millionen US-Dollar an Bitcoin, die von den Blockbelohnungen 2010-2013 im Jahr 2021 verschoben wurden? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons, theholyroger.com, Btcparser.com, Bitcoin.com,

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"