Krypto News

In der ersten Krypto-Partnerschaft mit der NFL tut sich Blockchain.com mit den Dallas Cowboys zusammen

  • Die Kryptowährungsbörse gab am Mittwoch bekannt, dass sie eine strategische Partnerschaft mit den Dallas Cowboys eingehen wird
  • Die Partnerschaft mit einem Sportteam ist der beste Weg, um Gemeinschaften aufzuklären und das Bewusstsein für die Branche zu schärfen, sagte Blockchain.com

Die Kryptowährungsbörse Blockchain.com hat eine Partnerschaft mit den Dallas Cowboys angekündigt, die das erste Mal ist, dass ein Unternehmen für digitale Vermögenswerte eine solche Vereinbarung mit einem NFL-Team getroffen hat.

„Sie bringen die Wall Street zur Main Street, indem sie digitale Assets für jedermann überall auf der Welt verfügbar machen – und das ist ein Touchdown für unsere Millionen von globalen Fans“, sagte Jerry Jones, Eigentümer, Präsident und General Manager der Dallas Cowboys. „Wir sind stolz darauf, das erste Team in der NFL zu sein, das eine offizielle Kryptowährungspartnerschaft unterzeichnet hat, und sind stolz darauf, mit Blockchain.com in dieses innovative Geschäft einzusteigen.“

Die Partnerschaft ist ein wichtiger Schritt, um die Einführung und das Verständnis von Kryptowährungen voranzutreiben, sagte Peter Smith, CEO von Blockchain.com. Der Aufbau einer Beziehung zu einem populären Sportteam werde dazu beitragen, die Ausbildung zu digitalen Vermögenswerten in Texas und darüber hinaus voranzutreiben, sagte er.

„Wir haben uns für die Partnerschaft mit den Cowboys entschieden, weil sie die vertrauenswürdigste Marke im Profisport darstellen, mit einer Champion-Mentalität konkurrieren und an langfristige Partnerschaften glauben“, sagte Smith. „Aufgewachsen im ländlichen Amerika, wo Fußball tief in der Kultur verwurzelt ist, fühle ich mich unglaublich geehrt, mit dem wertvollsten Sport-Franchise der Welt und der Familie Jones zusammenzuarbeiten, die ihr Leben dem Aufbau eines erstklassigen Franchise gewidmet haben das Feld seit 33 Jahren.“

Die Partnerschaft, die mit einer Werbeaktion für die Anmeldung neuer Benutzer beginnt, umfasst auch die Zusammenarbeit bei Veranstaltungen und Inhalten, die darauf abzielen, der Community dabei zu helfen, mehr über die Kryptoindustrie zu erfahren, sagte Smith. Eine bevorstehende Veranstaltung, die „Block Party“, wird als Bildungsgipfel dienen, sagte das Team.

Die Ankündigung der Partnerschaft erfolgt, während andere Unternehmen im Bereich der digitalen Assets in das Sportmarketing einsteigen. Die Houston Rockets haben sich letztes Jahr mit dem auf Bitcoin fokussierten NYDIG in einem ähnlichen Geschäft zusammengetan, um dem NBA-Team eine Reihe von Kryptowährungsdiensten zur Verfügung zu stellen.

Wichtige Akteure der Branche, insbesondere Coinbase, FTX und Crypto.com, schalteten während des Super Bowl 2022 Anzeigen und markierten damit eine weitere Premiere für die Branche.

FTX war die erste Kryptowährungsbörse, die 2021 eine professionelle Sportarena sponserte, nachdem sie im März 2021 ihren Vertrag mit dem NBA-Team von Miami Heat abgeschlossen hatte. Im Dezember übernahm Crypto.com dann die Namensrechte für eine Mehrzweckarena in der Innenstadt von Los Angeles im Jahr 2021 auch.


. .


Der Beitrag In erster Krypto-Partnerschaft mit NFL, Blockchain.com verbündet sich mit Dallas Cowboys ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"