Krypto News

Immer mehr US-Bürgermeister wollen in Bitcoin bezahlt werden – News

Eine wachsende Zahl von Bürgermeistern in Städten in den USA hat erklärt, dass sie mit Bitcoin bezahlt werden möchten. Der Bürgermeister von Miami sagte, er werde sein gesamtes Gehalt in der Kryptowährung beziehen, zwei weitere Bürgermeister werden ihre Gehaltsschecks in Bitcoin umwandeln und der gewählte Bürgermeister von New York City wird seine ersten drei Gehaltsschecks in Krypto nehmen.

Mehr Bürgermeister von US-Städten verlangen eine Zahlung in Bitcoin

Immer mehr Bürgermeister in US-Städten wollen mit Bitcoin bezahlt werden. Zum Zeitpunkt des Schreibens haben mindestens drei Bürgermeister und ein gewählter Bürgermeister gesagt, dass sie ihre nächsten Gehaltsschecks in Bitcoin annehmen werden.

Der erste Bürgermeister, der sagt, dass er in Bitcoin bezahlt wird, ist der Bürgermeister von Miami, Florida, Francis Suarez, der am Dienstag getwittert hat: “Ich werde meinen nächsten Gehaltsscheck zu 100% in Bitcoin nehmen.”

Als Reaktion auf Suarez ‘Tweet, der gewählter Bürgermeister von New York City, Eric Adams, twitterte, dass er bei seinem Amtsantritt als Bürgermeister von NYC seine ersten drei Gehaltsschecks in Bitcoin annehmen wird.

Nach Adams ‘Tweet sagte Suarez in einem Interview mit Fox Business, dass er nicht nur seinen nächsten Gehaltsscheck in Bitcoin annehmen wird, sondern sein gesamtes Gehalt einziehen wird BTC. Der Bürgermeister von Miami stellte fest, dass der CIO der Stadt „der erste Mitarbeiter war, der tatsächlich einen Prozentsatz seines Gehalts in Bitcoin nahm“, und führte aus:

Ich werde Angestellter Nummer zwei … Ich werde 100 % meines Gehalts in Bitcoin annehmen.

„Wir werden es sicherlich niemandem aufzwingen“, betonte der Bürgermeister. „Es wird völlig optional sein … Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter diese Möglichkeit haben, aber es wird sicherlich nichts sein, was wir ihnen aufzwingen werden, da wir verstehen, dass eine solche Entscheidung eine persönliche Entscheidung ist, die sie treffen müssen, wenn sie wollen.“ um es zu schaffen.”

Suarez wurde kürzlich als Bürgermeister von Miami wiedergewählt. Er hat versucht, seine Stadt in die Kryptokapital der Welt.

Zwei weitere Bürgermeister haben erklärt, dass sie mit Bitcoin bezahlt werden wollen.

Bürgermeister Scott Conger der Stadt Jackson, TN, der auch versucht, seine Stadt zu bauen ein Bitcoin-Hub, twitterte am Donnerstag:

Während das staatliche Gesetz der Stadt Jackson, TN, verbietet, mich in Bitcoin zu bezahlen, werde ich dem Beispiel folgen [Miami Mayor] Francis Suárez & [NYC Mayor-elect] Eric Adams und wandele meinen nächsten Gehaltsscheck sofort in Bitcoin um.

Ein weiterer Bürgermeister, der daran interessiert ist, in Bitcoin bezahlt zu werden, ist der Bürgermeister von Tampa, Florida. Am Freitag berichtete WTSP, ein mit CBS verbundener Fernsehsender, dass Tampa versucht, die Drehscheibe für Kryptowährungen zu sein, und die Bürgermeisterin der Stadt will beweisen, dass sie All-In ist.

Während des Bitcoin- und Blockchain-Gipfels am Freitag in Tampa brachte Bürgermeisterin Jane Castor die Idee auf, ihre Gehaltsschecks in Bitcoin zu erhalten. Eine Sprecherin des Bürgermeisters, Lauren Rozyla, sagte dann, der Bürgermeister habe zugestimmt, zwei Gehaltsschecks anzunehmen BTC. Sie ist sich jedoch nicht sicher, wie es genau passieren wird. „Es kann sein, dass sie in regulären Dollar bezahlt wird und dann sofort in Bitcoin investiert“, bemerkte der Sprecher.

Glauben Sie, dass Bürgermeister von US-Städten mit Bitcoin bezahlt werden sollten? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"