Krypto News

Hillary Clinton warnt davor, dass Kryptowährung Nationen destabilisieren und den Dollar als Weltreservewährung untergraben könnte – News

Die ehemalige Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat die Nationalstaaten aufgefordert, „dem Aufstieg der Kryptowährung mehr Aufmerksamkeit zu schenken“. Sie warnte davor, dass Krypto die Rolle des Dollars als Weltreservewährung untergraben und Nationen destabilisieren könnte.

Hillary Clinton warnt davor, dass Kryptowährung ein Risiko für den US-Dollar und die Stabilität der Nationen darstellt

Die ehemalige demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton sprach am Freitag während einer Podiumsdiskussion im Bloomberg New Economy Forum in Singapur über Kryptowährung.

Während er eine Reihe neuer Herausforderungen ansprach, darunter Desinformation und künstliche Intelligenz (KI), sagte Clinton: „Ein weiterer Bereich, dem die Nationalstaaten hoffentlich mehr Aufmerksamkeit schenken, ist der Aufstieg der Kryptowährung.“

Der ehemalige Außenminister fügte hinzu:

Was wie ein sehr interessanter und etwas exotischer Versuch aussieht, buchstäblich neue Münzen abzubauen, um mit ihnen zu handeln, hat das Potenzial, Währungen zu untergraben, die Rolle des Dollars als Reservewährung zu untergraben, Nationen zu destabilisieren, vielleicht beginnend mit kleinen, aber geht viel größer.

Clinton ist nicht die einzige, die sieht, dass die steigende Popularität der Kryptowährung dem US-Dollar schaden könnte. Der ehemalige Präsident Donald Trump hat mehrmals gesagt, dass er Kryptowährung nicht mag, weil sie mit dem US-Dollar konkurriert. „Ich möchte nicht, dass andere Währungen herauskommen und den Dollar in irgendeiner Weise verletzen oder erniedrigen“, er betont.

Im Juli letzten Jahres hat die globale Investmentbank Goldman Sachs gewarnt dass die „wirklichen Bedenken hinsichtlich der Langlebigkeit des US-Dollars als Reservewährung aufgetaucht sind“.

Der legendäre Fondsmanager Stanley Druckenmiller genannt im Mai: „Ich mache mir jetzt zum ersten Mal Sorgen, dass wir innerhalb von 15 Jahren den Reservewährungsstatus verlieren und natürlich all die unglaublichen Vorteile, die damit verbunden sind.“

Einige Leute glauben jedoch, dass Krypto den Dollar als Reservewährung der Welt nicht ersetzen wird. Mohamed El-Erian, Chief Economic Advisor beim Finanzdienstleistungsunternehmen Allianz, genannt In dieser Woche wird Krypto „immer im Ökosystem existieren, aber es wird keine globale Währung sein … Es wird den Dollar nicht ersetzen“.

Was halten Sie von Hillary Clintons Kommentaren? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"