Krypto News

Hillary Clinton fordert die Regierung von Biden auf, die Kryptowährung zu regulieren – warnt vor Manipulation durch Russland und China – Regulierung

Die ehemalige Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat die Biden-Regierung aufgefordert, die Kryptowährungsmärkte zu regulieren. Sie warnte davor, dass Länder wie Russland oder China sowie nichtstaatliche Akteure alle Arten von Technologien zu ihrem Vorteil manipulieren und Länder sowie den Dollar als Weltreservewährung destabilisieren könnten.

Hillary Clinton betont die Bedeutung der Krypto-Regulierung

Hillary Clinton, ehemalige demokratische Präsidentschaftskandidatin, sprach am Dienstag in einem Interview mit MSNBC über Kryptowährung. Sie führte letzte Woche ihre Krypto-Erklärung aus und warnte davor, dass die Technologie von Ländern wie China und Russland manipuliert werden könnte, um die Vereinigten Staaten zu untergraben.

Sie betonte „die Notwendigkeit, die Kryptowährungsmärkte zu regulieren“, und stellte fest, dass „es am Horizont ist, auf das die Leute erst zu achten beginnen“.

„Stellen Sie sich die Kombination von Social Media vor, die Algorithmen, die Social Media antreiben, die Anhäufung noch größerer Geldsummen durch die Kontrolle bestimmter Kryptowährungsketten“, sagte der ehemalige Präsidentschaftskandidat und betonte:

Wir betrachten nicht nur Staaten wie China oder Russland oder andere, die Technologien aller Art zu ihrem Vorteil manipulieren, wir betrachten nichtstaatliche Akteure, entweder im Einvernehmen mit Staaten oder allein, die Länder destabilisieren, den Dollar als Leitwährung.

Clinton meinte:

Es gibt so viele große Fragen, die sich die Biden-Regierung stellen muss.

„Ich glaube einfach nicht, dass wir viel Zeit haben, und deshalb hoffe ich von allem, was ich von ihnen höre, dass sie genau das versuchen werden“, fuhr sie fort.

Der ehemalige Außenminister stellte weiter fest: “Wir brauchen sicherlich neue Regeln für das Informationszeitalter, denn unsere aktuellen Gesetze, unser Rahmen, ist einfach nicht ausreichend für das, was uns bevorsteht.”

Letzte Woche, Clinton genannt: „Was wie ein sehr interessanter und etwas exotischer Versuch aussieht, buchstäblich neue Münzen zu schürfen, um mit ihnen zu handeln, hat das Potenzial, Währungen zu untergraben, die Rolle des Dollars als Reservewährung zu untergraben, Nationen zu destabilisieren, vielleicht beginnend mit kleinen diejenigen, die aber viel größer werden.“

Was halten Sie davon, dass Hillary Clinton die Biden-Administration auffordert, die Kryptomärkte zu regulieren? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"