Krypto News

Hashflow sammelt 25 Millionen US-Dollar von Jump Crypto, Wintermute und GSR

  • Hashflow plant, „neue Market Maker aggressiv an Bord zu holen, um die Liquidität auf seiner Plattform zu maximieren“
  • Zu den wiederkehrenden Investoren gehören Electric Capital, Dragonfly Capital Partners, LedgerPrime und Balaji Srinivasan

Die dezentrale Krypto-Börse Hashflow hat eine Serie-A-Venture-Runde in Höhe von 25 Millionen US-Dollar aufgenommen, wodurch sich die Bewertung des Unternehmens auf 400 Millionen US-Dollar erhöht.

Zu den Investoren gehörten Jump Crypto, Wintermute und GSR. Die Erhöhung folgt dem Unternehmen, das im April letzten Jahres eine Seed-Runde in Höhe von 3,2 Millionen US-Dollar auf die Beine gestellt hat.

Hashflow ist dafür bekannt, ein „bridgeless“ Cross-Chain-Swap-Protokoll zu haben. Im Gegensatz zu anderen bekannten Handelsplattformen für dezentrale Finanzen (DeFi), die automatisierte Market Maker (AMM) verwenden, um den Handel zu erleichtern, ermöglicht Hashflow den Benutzern, Angebote von einer Entität anzufordern, die die Preisfindung außerhalb der Kette durchführt.

Dieses Modell bietet weniger volatile Preisangebote im Vergleich zu traditionellen AMMs, sagte Varun Kumar, CEO von Hashflow, gegenüber Blockworks.

Das DeFi-Unternehmen hofft, das neu aufgenommene Kapital nutzen zu können, um ein nahtloseres Handelserlebnis zu schaffen, indem es mehr Handelsprodukte auf die Hashflow-Plattform bringt. Es hat auch Pläne, seine Engineering- und Marketingteams zu erweitern.

Kumar sagte, dass Hashflow bald auf Solana eingesetzt wird. Dies ermöglicht Cross-Chain-Swaps zwischen Ethereum Virtual Machine (EVM)-Ketten und Nicht-EVM-Ketten.

Bridge-Protokolle hatten Mühe, Benutzer in der Baisse anzuziehen. Multichain, eines der größten Cross-Chain-Bridge-Protokolle, sah seinen Wert in weniger als einem halben Jahr von 7 Milliarden US-Dollar auf 2 Milliarden US-Dollar sinken.

Trotz dieser Marktbedingungen sagt Kumar, dass Hashflow „gut kapitalisiert ist und aktiv einstellt“. Seine Hauptpriorität für die Zukunft wird darin bestehen, „neue Market Maker aggressiv an Bord zu holen, um die Liquidität auf seiner Plattform zu maximieren“.

„Wir beabsichtigen, nach dieser Gehaltserhöhung weiter zu bauen, zu skalieren und einzustellen“, sagte Kumar.


. .


Der Beitrag Hashflow sammelt 25 Millionen Dollar von Jump Crypto, Wintermute und GSR ein ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"