Krypto News

Hack VC erhöht Fundraising-Einsätze und strebt 500 Millionen Dollar für neuen Crypto Venture Fund an

  • Die Firma buhlt um institutionelle Akteure, darunter Pensionskassen und Stiftungen, als Kommanditisten
  • Hack VC sucht Mitarbeiter, da das Unternehmen sein verwaltetes Vermögen skaliert

Frisch von einer 200-Millionen-Dollar-Spendenbeschaffung für einen Krypto-Venture-Capital-Fonds in der Frühphase hat Hack VC den Einsatz mit einem neuen Vehikel erhöht, das darauf abzielt, 500 Millionen US-Dollar aufzubringen, so zwei mit der Angelegenheit vertraute Quellen.

Die in San Francisco ansässige Firma hat in den letzten Wochen mit der Kapitalbeschaffung begonnen, so die Quellen. Ein Sprecher des Unternehmens lehnte eine Stellungnahme ab.

Das neue Vehikel plant, Gelegenheiten der Serie A+ zu nutzen, und bietet ein Fenster, um sogenanntes Beschleunigungskapital bereitzustellen, um frühere Seed-Investitionen anzugehen. Die Firma hat große institutionelle Investoren, einschließlich Stiftungen und Stiftungen, für den Fonds umworben.

Seine Strategie wird laut den von Blockworks erhaltenen Marketingmaterialien Elemente eines „klassischen Venture-Ansatzes und Portfolioaufbaus“ beinhalten.

Hack VC sollte „kein Problem“ haben, sein Ziel von 500 Millionen Dollar zu erhöhen, sagte eine der Quellen und verwies auf seine frühere Unterstützung durch große Krypto-Akteure – darunter Fidelity, Sequoia Capital und Temasek – sowie auf seine Erfolgsbilanz beim Gewinnen von Wetten, wie z wie Anchorage Digital, BlockFi, Maker und Terra.

Sein Seed-Fonds schloss die Mittelbeschaffung im vergangenen Jahr ab und hat seitdem Kapital für Dutzende von Deals eingesetzt, sagten Quellen. Das neue Vehikel wird es Hack VC ermöglichen, profitable private Beteiligungen zu verdoppeln, wobei Startups dem Unternehmen dank früherer Beiträge wahrscheinlich bevorzugten Zugang zu Runden gewähren.

Der Zeitplan des Unternehmens für die Beschaffung seines neuesten Fonds ist nicht bekannt. Ein weiterer Wachstumsbereich für den Betrieb ist der Handel mit flüssigen Kryptowährungen und das Market-Making in DeFi, sagten Quellen. Es beteiligt sich auch am Staking, wägt Governance-Fragen ab und stellt Protokollen Liquidität zur Verfügung.

Der Seed-Fonds von Hack VC konzentriert sich hauptsächlich auf Web3-Unternehmen und DeFi-Startups (dezentralisierte Finanzen) – und sein neues Vehikel wird wahrscheinlich in ähnliche Krypto-Sektoren einsteigen.

Die Firma wird von den geschäftsführenden Gesellschaftern Alex Pack, der zuletzt für den milliardenschweren Krypto-Vermögensverwalter Dragonfly Capital gearbeitet und einige Zeit bei Bain Capital verbracht hat, und Ed Roman, einem Venture-Capital-Veteranen und Gründer der hack.summit-Konferenz, geleitet.

Da Pack und Roman das verwaltete Vermögen des Unternehmens skalieren, suchen sie nach Schlüsselkräften, darunter einen gemeinsamen Chief Compliance Officer, einen General Counsel und einen Head of Investor Relations.


. .


Der Beitrag Hack VC Hikes Fundraising Stakes, Targets $500M for New Crypto Venture Fund ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"