Krypto News

Golden State Warriors und Miami Heat Axe FTX-Angebote

Die Golden State Warriors, das in San Francisco ansässige NBA-Team, pausieren alle FTX-bezogenen Werbeangebote, berichtete ESPN.

Alle In-Arena-Promotions und Werbung für die Marke wurden nach der Insolvenzanmeldung von FTX am Freitag aus dem Chase Center entfernt, teilte das Sportnetzwerk mit.

Stephen Curry, dreimaliger NBA-Champion und Warriors Point Guard, wurde im September 2021 globaler Botschafter für FTX. Im Rahmen der Vereinbarung erhielt er auch eine Kapitalbeteiligung an FTX Trading Limited.

Dann wurden FTX US und sein NFT-Marktplatz zur offiziellen Kryptowährungsplattform der Warriors.

Im April 2022 veröffentlichte das Team seine zweite NFT-Kollektion – zum Gedenken an seine Leistung in den NBA-Playoffs 2022 – auf dem FTX NFT-Marktplatz. Die Seite ist zum Zeitpunkt des Schreibens offline.

Die Warriors waren das erste professionelle Sportteam, das eine NFT-Kollektion auf den Markt brachte, als sie verschiedene Editionen der sechs NBA-Meisterschaftsringe des Teams und 10 Erinnerungstickets herausbrachten.

Entsprechend ESPN meldetfand die letzte FTX-Promotion am Montagabend beim Spiel Warriors vs. Spurs statt, als Wackelköpfe eines seiner Spieler, Jordan Poole, an die Fans verteilt wurden.

Das Haus von Miami Heat braucht einen neuen Namen

Am Freitag beendete das NBA-Team von Miami Heat seinen Namensrechtsvertrag mit FTX. Der Deal war für 135 Millionen Dollar über 19 Jahre und beinhaltete jährliche Zahlungen in Höhe von 2 Millionen US-Dollar an die Miami Heat. Die Krypto-Börse hatte im Juni 2021 die Rechte an der ehemaligen American Airlines Arena übernommen.

Das Team twitterte, dass die Berichte über FTX „extrem enttäuschend“ seien und verwies auf die Initiative Peace and Prosperity Plan des Landkreises Miami-Dade, die von dieser Partnerschaft finanziert wurde, um Waffengewalt in der Region zu bekämpfen.

Der Bezirk sammelte 20 Millionen US-Dollar für den FTX-Namensrechtsvertrag. gemäß zu Lokalberichten.

Die Grafschaft sucht nach einem neuen Partner, um die Heimat der Miami Heat zu benennen. Alle Zeichen von FTX wurden zum Zeitpunkt des Schreibens von der Fassade der Arena entfernt.


. .


Die Post-Golden State Warriors und Miami Heat Axe FTX Deals erschienen zuerst auf Blockworks.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"