Krypto News

Gesetzentwurf für Kryptowährung in Peru vorgestellt – Regulierung

Im Dezember wurde in Peru ein Entwurf eines neuen Gesetzes über Kryptowährungsanlagen vorgelegt, das darauf abzielt, die bereits im Land stattfindenden Kryptowährungsinteraktionen zu regulieren. Der Gesetzentwurf zielt nicht nur auf die Definition von Krypto-Assets und die Pflichten von Virtual Asset Service Providern (VASPs) ab, sondern zielt auch darauf ab, die Verwendung von Vermögenswerten zur Gründung und zum Besitz durch Unternehmen zu legalisieren.

Peru startet ersten Versuch zur Regulierung von Kryptowährungen

Ein neuer Gesetzesentwurf namens „Cryptoasset Marketing Framework“ wurde im peruanischen Kongress unter der Nummer Nr. 1042/2021-CR, im ersten Versuch des Landes, die Interaktionen mit Kryptowährungen zu regulieren. Das Projekt, das am 10. Dezember von Jose Luis Elias Avalos, einem Mitglied der Parlamentsgruppe „Podemos Peru“, vorgestellt wurde, definiert mehrere Schlüsselkonzepte in der Welt der Kryptowährungen, darunter Krypto-Assets, Virtual Asset Service Provider (VASPs), Blockchain und Kryptographie .

Das Gesetz schlägt auch die Einrichtung eines öffentlichen Registers für VASPs vor, das die Benutzer jederzeit konsultieren können, um herauszufinden, ob eine Börse oder eine Plattform registriert ist, um auf peruanischem Boden Geschäfte zu tätigen. Darüber hinaus legt es die Bedingungen fest, die jeder VASP erfüllen muss, um im Land rechtmäßig tätig zu sein.

Der Entwurf verpflichtet diese Unternehmen, in ihrem Dienstleistungsvertrag gegenüber dem Nutzer darauf hinzuweisen, dass Peru Kryptowährungen nicht als gesetzliches Zahlungsmittel betrachtet und dass die Überwachung dieser Vermögenswerte durch die Regierung keine Garantie gegen die Risiken darstellt, die der Betrieb mit Kryptowährungen für die Nutzer mit sich bringen kann .

Krypto als Werkzeug zur Firmengründung

Das Gesetz sieht ferner vor, dass Krypto-Assets verwendet werden könnten, um Unternehmen zu gründen und zu gründen, und bietet diesen Unternehmen eine Rechtsgrundlage, um Krypto in Peru zu halten. Im ersten Fall sieht der Vorschlag vor, dass der Wert der Kryptowährungen zum Zeitpunkt der Gründung des Unternehmens erfasst werden soll. Im zweiten Fall erklärt der Entwurf, dass Kryptowährungen als Bestandsvermögen gelten sollten, wenn das Unternehmen beabsichtigt, sie zu verkaufen. In anderen Erwägungen sollten sie als Eigentum oder immaterielle Vermögenswerte betrachtet werden.

Peru ist ein weiteres Latam-Land, das auf den Zug der Kryptowährungsregulierung aufgesprungen ist, hinter Ländern wie Brasilien, Paraguay, Venezuela, und El Salvador, die an kryptowährungsspezifischen Gesetzen arbeiten oder bereits etabliert haben. Der vorgeschlagene Entwurf berücksichtigt Bitcoin jedoch nicht als gesetzliches Zahlungsmittel, wie es das „Bitcoin-Gesetz“ von El Salvador tut. Das Gesetz trat letztes Jahr in Kraft und wurde von El Salvadors Präsident Nayib Bukele vorangetrieben, der auch vorhersagte, dass zwei neue Länder Bitcoin in diesem Jahr zum gesetzlichen Zahlungsmittel machen würden.

Was halten Sie von dem neu vorgeschlagenen Gesetz zur Regulierung von Krypto-Assets in Peru? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Gesetzentwurf für Kryptowährung in Peru vorgestellt – Regulierung, Krypto News Österreich

Sergio Goschenko

Sergio ist ein Kryptowährungsjournalist mit Sitz in Venezuela. Er beschreibt sich selbst als spät am Spiel und betrat die Kryptosphäre, als der Preisanstieg im Dezember 2017 stattfand. Mit einem Hintergrund in der Computertechnik, der in Venezuela lebt und auf sozialer Ebene vom Kryptowährungsboom betroffen ist, bietet er eine andere Sichtweise über den Krypto-Erfolg und wie er den Nichtbanken und Unterversorgten hilft.

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"