Krypto News

Georgia verfolgt Krypto-Miner, die subventionierten Strom in der historischen Stadt verwenden – Mining Bitcoin-Nachrichten

Ein rekordhoher Stromverbrauch, der illegalen Krypto-Farmen im Nordwesten Georgiens zugeschrieben wird, hat die Aufmerksamkeit der Behörden in der Hauptstadt Tiflis erregt. Die Zentralregierung und der lokale Energieversorger nehmen sich der Frage des Umgangs mit Stromengpässen in der Bergregion Swanetien an.

Angesichts der Pandemie im Tourismus wenden sich die Menschen in Georgia an Crypto Mining auf Billige Energie

Die Regierung von Georgien, einer kleinen Nation im Kaukasus, hat sich mit dem Energieverteilungsunternehmen Energo-pro zusammengetan, um die zunehmende illegale Nutzung von Elektrizität zum Abbau von Kryptowährungen in der Region Swanetien zu bekämpfen. Dies gab die Ministerin für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung des Landes, Natia Turnava, diese Woche auf einer Pressekonferenz bekannt.

Der außerordentlich hohe Stromverbrauch von Bergbaubetrieben im Bereich der historischen Stadt Mestia ist seit einem ganzen Monat ein heißes Thema, berichtete die Nachrichtenagentur Novosti-Georgia. Svaneti hat Miner mit seinen niedrigen Stromtarifen angezogen, die für Unternehmen in der Bergregion eingeführt wurden. Die Bevölkerung von Mestia hat Zugang zu kostenloser elektrischer Energie.

Bis Ende Dezember mussten sich die Einwohner von Swanetien mit einer eingeschränkten Stromversorgung abfinden. Unterirdische Krypto-Miner wurden für die Engpässe und Schäden am Stromnetz verantwortlich gemacht. Minister Turnava kommentierte:

Natürlich ist der illegale Stromverbrauch inakzeptabel, insbesondere die dort bestehenden Probleme mit dem Home-Mining. Wir arbeiten mit der lokalen Regierung sowie mit Energo-pro Georgia, das Swanetien mit Strom versorgt, zusammen, um dieses Problem schrittweise zu lösen.

Einwohner von Mestia haben mehrere Demonstrationen abgehalten, die die Schließung der Bergbaufarmen forderten und den lokalen Behörden vorgeworfen, die Miner zu schützen. Unterdessen drohte Energo-Pro Georgia, die Stromtarife für die Region zu erhöhen. Trotz dieser und der Proteste ist der Konsum noch nicht zurückgegangen.

„Im Vergleich zu den Vorjahren ist der Verbrauch in diesem Jahr um 237% gestiegen“, teilte die Gemeinde Mestia im vergangenen Monat in einer Erklärung mit. Die lokalen Behörden forderten auch Einwohner, die an der Prägung digitaler Währungen beteiligt sind, auf, die Aktivität einzustellen.

Natia Turnava drückte ihre Hoffnung aus, dass die Menschen in der Region die Touristensaison nicht gefährden werden. Mit wunderschönen Landschaften, mittelalterlichen Türmen und alten Traditionen haben Swanetien und Mestia im letzten Jahrzehnt Tausende von Besuchern angezogen. Da jedoch die Zahl der Touristen inmitten der Covid-19-Pandemie zurückging, haben die Einheimischen im Mining eine alternative Einkommensquelle gefunden.

Georgien wurde a Mining-Hotspot vor einigen Jahren, als das Land nach China als zweitprofitabelster Standort für Bitcoin-Miner rangierte. Laut einer Studie des Cambridge Centre for Alternative Finance (CCAF) aus dem Jahr 2018 belegte das Land auch den zweiten Platz beim Stromverbrauch für das Mining von Kryptowährungen. Im August 2021 betrug sein Anteil an der weltweiten durchschnittlichen monatlichen Hashrate 0,18 %.

Glauben Sie, dass die georgischen Behörden die Probleme mit der Stromversorgung in der Region Swanetien lösen können? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Georgia verfolgt Krypto-Miner, die subventionierten Strom in der historischen Stadt verwenden – Mining Bitcoin-Nachrichten, Krypto News Österreich

Lubomir Tassev

Lubomir Tassev ist ein technisch versierter Journalist aus Osteuropa, dem Hitchens’ Zitat gefällt: „Schriftsteller zu sein ist das, was ich bin, und nicht das, was ich tue.“ Neben Krypto, Blockchain und Fintech sind die internationale Politik und Wirtschaft zwei weitere Inspirationsquellen.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"