Krypto News

Genesis enthüllt Engagement in bankrottem Three Arrows Capital

  • Genesis sagte, es habe Sicherheiten verkauft und sich weiter nach unten abgesichert, nachdem der Krypto-Hedgefonds im Juni einen Margin Call nicht erfüllt hatte
  • Der an 3AC geliehene Betrag wurde nicht veröffentlicht

Der Kryptowährungskreditgeber und -makler Genesis Trading sagte am Mittwoch, dass er ein Engagement bei dem kürzlich bankrotten Three Arrows Capital (3AC) hatte.

In einem Twitter-Thread, sagte CEO Michael Moro, Genesis habe Sicherheiten verkauft und seine Kehrseite abgesichert, als der Krypto-Hedgefonds im Juni einen Margin Call nicht erfüllen konnte. Er fügte hinzu, dass die Kredite des Unternehmens an 3AC eine gewichtete durchschnittliche Margenanforderung von über 80 % hätten, gab aber den geliehenen Betrag nicht bekannt.

Die Muttergesellschaft des Kreditgebers, die Digital Currency Group, hat nun einige der Verbindlichkeiten von Genesis im Zusammenhang mit 3AC übernommen, sagte Moro. Es verfolge andere Strategien, um zusätzliche Verluste auszugleichen, fügte er hinzu.

Die Ankündigung erfolgt etwa drei Wochen nach Moro sagte Genesis minderte Verluste mit einer „großen Gegenpartei“, die einem Margin Call nicht nachkam. Er erwähnte nicht, wie hoch die Verluste waren, erklärte jedoch, dass keine Kundengelder betroffen seien. Als Kontrahent wurde allgemein 3AC angenommen.

Die notleidenden Kredite von 3AC haben die Kryptowährungsbranche erschüttert, wobei einige Kreditgeber erhebliche Verluste aufdeckten, die sie zwangen, Abhebungen und den Handel auf ihren Plattformen einzustellen. Der Krypto-Kreditgeber Voyager meldete am Mittwoch Insolvenz an, Wochen nachdem er dem Fonds eine Frist gesetzt hatte, um eine Kreditrückzahlung in Höhe von 657 Millionen Dollar zu leisten. Da 3AC letzte Woche selbst Insolvenz angemeldet hat, ist es höchstwahrscheinlich nicht in der Lage, seinen Verpflichtungen nachzukommen.

„Viele der [crypto industry] Spieler werden in die Knie gezwungen“, sagte Mark Connors, Forschungsleiter von 3iQ Digital Asset, in einem Interview mit Blockworks.

Er wies auf ein hohes Maß an Hebelwirkung als Geschäftsmodellfehler bei den Unternehmen hin, die Abhebungen einfrieren oder Insolvenz anmelden. „Menschen, die Leverage einsetzen, hatten den Plan, kurzfristig Kredite aufzunehmen und langfristig zu verleihen … diese Diskrepanz zwischen Vermögenswerten und Verbindlichkeiten ist genau das, was Lehman getan hat“, sagte er.

„Es wird also Leute geben, die nicht zurückkommen. Es wird eine Auswaschung geben, es wird eine Konsolidierung geben. Es wird Partnerschaften geben und es werden neue Krypto-Spieler auftauchen.“

Laut einem Unternehmen hat Genesis im ersten Quartal dieses Jahres Kredite in Höhe von über 44,3 Milliarden US-Dollar vergeben Bericht. Aktive Kredite stiegen um 17 % auf 14,6 Milliarden US-Dollar am Ende des Quartals.


Holen Sie sich jeden Abend die besten Krypto-Neuigkeiten und Erkenntnisse des Tages in Ihren Posteingang. .


Der Beitrag Genesis Reveals Exposure to Bankrupt Three Arrows Capital ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"