Krypto News

Genesis Active Loans fielen im zweiten Quartal um 66 %

  • Die ausstehenden Kredite von Genesis gingen von 14,6 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal auf 4,9 Milliarden US-Dollar im zweiten Quartal zurück
  • Das Custody-Geschäft der Firma verarbeitete die höchste Anzahl an vierteljährlichen Transaktionen, ein Anstieg von 8 % gegenüber dem ersten Quartal

Neue Kredite vom Lending Desk von Genesis gingen im zweiten Quartal dieses Jahres um 9 % zurück, gab das Unternehmen am Mittwoch bekannt, während die ausstehenden aktiven Kredite im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 66 % zurückgingen.

Genesis hat 2013 den ersten Over-the-Counting-Bitcoin-Handelstisch in den USA eingeführt und ermöglicht monatliche Krypto-Trades, -Darlehen und -Transaktionen in Milliardenhöhe.

Die ausstehenden aktiven Kredite des Unternehmens beliefen sich zum 30. Juni auf 4,9 Milliarden US-Dollar – gegenüber 14,6 Milliarden US-Dollar am Ende des ersten Quartals. Die Branche wurde in den letzten drei Monaten von herausfordernden Kreditmärkten erfasst.

US-Dollar und Äquivalente machten fast 54 % des Kreditbuchs von Genesis aus, gegenüber 48 % am Ende des ersten Quartals, inmitten dessen, was der Bericht als „Flucht in Qualität“ bezeichnete.

Bitcoin macht jetzt mehr im Buch von Genesis aus, da das BTC-Kreditgewicht von Quartal zu Quartal von 28,7 % auf 30,4 % gestiegen ist. Die Gewichtung von Ether schrumpfte von 16 % im ersten Quartal auf 11,4 % Ende Juni, was die relative Preisunterperformance von April bis Juni widerspiegelt.

Der Kreditschalter von Genesis generierte rund 40,4 Milliarden US-Dollar – ein Rückgang von 9 % gegenüber dem Vorquartal –, da die Krypto-Kreditvergabe in den letzten Monaten stark zurückging. Die meisten dieser Kredite erfolgten im April und Mai, als die kollektive Krypto-Marktkapitalisierung um mehr als 40 % von 2,2 Billionen US-Dollar auf weniger als 1,3 Billionen US-Dollar einbrach.

Ein Genesis-Sprecher lehnte es ab, sich über den Bericht hinaus zu äußern.

Die Digital Currency Group absorbierte Genesis-Verluste

Das diesjährige zweite Quartal wird wahrscheinlich als „eines der dramatischsten in der Geschichte des Krypto-Ökosystems“ in Erinnerung bleiben, heißt es in dem Bericht.

Three Arrows Capital (3AC) gab erstmals bekannt, dass es im Juni nach einer Liquidation in Höhe von 400 Millionen US-Dollar vor einer möglichen Insolvenz stand. 3AC erlitt einen großen Schlag mit dem Zusammenbruch von Terras Stablecoin im Mai aufgrund erheblicher Investitionen in das LUNA-Token des Ökosystems.

Obwohl Genesis Kreditengagements gegenüber 3AC hatte, übernahm die Genesis-Muttergesellschaft Digital Currency Group die Haftung für Verluste aus diesen Krediten, wie das Unternehmen im Bericht vom Mittwoch feststellte.

Simon JonesCEO und Mitbegründer von Voltz Labs, sagte Blockworks, dass die sinkenden Kreditzahlen von Genesis das widerspiegeln, was er den „CeFi-Zusammenbruch“ und makroökonomische Faktoren nannte. Der zentralisierte Finanzgeber Celsius leitete beispielsweise letzten Monat ein Insolvenzverfahren ein, nachdem er im Juni Abhebungen und Überweisungen ausgesetzt hatte.

„Einige dieser Kreditunternehmen werden auf beiden Seiten unter Druck gesetzt“, sagte Jones. „Wenn sie Kapital aus der traditionellen Finanzierung beziehen … steigen die Zinsen, und dann sinken die Renditen bei DeFi, was im Grunde bedeutet, dass die Zinsen, die sie einem Kreditnehmer in Rechnung stellen können … sinken.“

Obwohl die neuen Kredite und ausstehenden aktiven Kredite von Genesis rückläufig waren, handelte der Kassaschalter des Unternehmens im zweiten Quartal etwa 17,2 Milliarden US-Dollar – eine Steigerung von 51 % gegenüber dem Vorquartal. Sein Derivate-Desk wurde mit 26,6 Milliarden US-Dollar gehandelt, was einem Rückgang von 4 % entspricht.

Genesis Custody verarbeitete die höchste Anzahl an vierteljährlichen Transaktionen, eine Steigerung von 8 % gegenüber dem ersten Quartal. Das Unternehmen verzeichnete im Berichtszeitraum auch einen Anstieg der Zahl der Depotkunden um 20 %.


. .


Der Beitrag Genesis Active Loans Droped 66% in Q2 ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"