Krypto News

Führender mexikanischer Einzelhändler Grupo Elektra akzeptiert Bitcoin – Empfohlene

Die mexikanische Grupo Elektra, ein führender Einzelhändler in Lateinamerika, akzeptiert Bitcoin für Zahlungen. Die Kette gehört dem Mischkonzern Grupo Salinas, der dem drittreichsten Milliardär Mexikos, dem Bitcoin-Profi Ricardo Salinas Pliego, gehört.

Ricardo Salinas Pliegos Einzelhandel Chain, Grupo Elektra, akzeptiert jetzt Bitcoin

Elektra ist eine Supermarkt- und Bankenkette des Mischkonzerns Grupo Salinas, der dem drittreichsten Milliardär Mexikos, Ricardo Salinas Pliego, gehört. Salinas twitterte am Donnerstag:

Die Gerüchte sind wahr. Elektra ist der erste (Einzel-)Laden in Mexiko, der es Ihnen ermöglicht, mit Bitcoin einzukaufen. Es tut mir sehr leid, die Konkurrenz wieder zu schlagen.

Darüber hinaus bietet die Einzelhandelskette 20 % Rabatt auf einige Einkäufe mit Bitcoin, bestätigte der Milliardär auf Twitter. Das Rabattangebot gilt nur bis zum 31. Dezember.

Führender mexikanischer Einzelhändler Grupo Elektra akzeptiert Bitcoin – Empfohlene, Krypto News Österreich
Ein Banner für die Bitcoin-Akzeptanz und ein Rabatt auf der Elektra-Website. Quelle: Elektra.

Kunden können Bitcoin verwenden, um in physischen Elektra-Geschäften sowie online einzukaufen, die Details der Website und das hinzufügen BTC Käufe werden vom US-amerikanischen Krypto-Zahlungsdienstleister Bitpay abgewickelt.

Salinas ist ein langjähriger Befürworter von Bitcoin. Im Juni sagte er: „Ich empfehlen die Verwendung von Bitcoin“ und fügt hinzu, dass er und seine Bank „daran arbeiten, die erste Bank in Mexiko zu sein, die Bitcoin akzeptiert“. Seine Bank Banco Azteca ist in Mexiko, Panama, Guatemala, Honduras und Peru tätig. Es ist auch in El Salvador präsent, dem Land, das Bitcoin im September neben dem US-Dollar zum gesetzlichen Zahlungsmittel gemacht hat. Der Milliardär wiederholt im November: „Bitte kaufen Sie jetzt Bitcoin.“

Der Gouverneur der Bank of Mexico, Alejandro Diaz de Leon, hat unterdessen vor Bitcoin gewarnt und betont, dass die Kryptowährung aufgrund ihrer Volatilität eine risikoreiche Investition und eine schlechte Wertaufbewahrung darstellt.

Was halten Sie davon, dass Grupo Elektra Bitcoin akzeptiert? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Führender mexikanischer Einzelhändler Grupo Elektra akzeptiert Bitcoin – Empfohlene, Krypto News Österreich

Kevin Helms

Kevin, ein Student der österreichischen Wirtschaftswissenschaften, fand Bitcoin im Jahr 2011 und ist seitdem ein Evangelist. Seine Interessen liegen in der Bitcoin-Sicherheit, Open-Source-Systemen, Netzwerkeffekten und der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Kryptographie.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"