Krypto News

FTX ermöglicht Auszahlungen wieder, aber nur auf den Bahamas

FTX.com hat am Dienstag die Verarbeitung von Abhebungen auf der Plattform ausgesetzt, da die Solvenzkrise akut wurde und Führungskräfte nach neuen Finanzmitteln suchen.

Heute früh die Blockchain-Analyseplattform Nansen zuerst bemerkte Die begrenzte Abhebungsaktivität schien sich wieder zu erholen und verzeichnete bis zu 7,2 Millionen US-Dollar, die von FTX abgezogen wurden.

Die meisten FTX-Kunden können immer noch kein Geld abheben, aber die Krypto-Börse ist in Schwierigkeiten Bestätigt über Twitter, dass Einzelpersonen auf den Bahamas dies tun dürften. FTX hat seit April seinen Hauptsitz auf der Insel.

Das bedeutet, dass FTX wahrscheinlich seine Mitarbeiter oder Insider priorisiert hat, die Konten mit verifizierten lokalen Bahamas-Adressen hatten. Es fügte hinzu, dass es „an zusätzlichen Routen arbeitet, um Abhebungen für den Rest unserer Benutzerbasis zu ermöglichen“ auf der ganzen Welt.

Ein ehemaliger Mitarbeiter, Zane Tackett, trat von seiner Position als Leiter des institutionellen Vertriebs bei FTX and zurück Bestätigt auf Twitter, dass er „einen riesigen Teil meines Geldes auf ftx gespeichert hat“.

Kunden ohne bahamaische Konten, die in den letzten Tagen Auszahlungen beantragt haben, müssen möglicherweise weiter warten.

Nur Inhaber von Tron-basierten Token TRX, BTT, JST, SUN und HT durften dank einer Vereinbarung mit Tron Vermögenswerte von FTX 1:1 in externe Wallets tauschen, auf FTX.com angekündigt. Das hat zu einer besonderen Situation geführt, in der tron ​​(TRX) zum Beispiel an der FTX anderswo zum ungefähr 7-fachen des Marktpreises gehandelt wird.

Darüber hinaus gab FTX US, ein separates Unternehmen, am Donnerstag auf seiner Website bekannt, dass der Handel in einigen Tagen „möglicherweise eingestellt“ wird.

„Bitte schließen Sie alle Positionen, die Sie schließen möchten. Auszahlungen sind und bleiben offen. Wir werden Updates geben, sobald wir sie haben“, sagte FTX US.


. .


Der Beitrag FTX Re-enabled Withdrawals, But Only in Bahamas ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"