Krypto News

Fragen und Antworten: Grayscale Exec zur Besteuerung von kryptounterlegten Wertpapieren in Indien

  • Investoren in Grayscale-Produkte kaufen Aktien eines Trusts, der Krypto direkt besitzt
  • Gewinne aus kryptounterlegten Wertpapieren werden wie US-Aktien behandelt

Kryptowährungsbegeisterte in Indien haben jetzt einen neuen Weg zum Engagement in digitalen Vermögenswerten: kryptounterstützte Wertpapiere von Grayscale Investments mit Sitz in den USA.

Freizügigkeitsfinanzierungein Maklerunternehmen, das es indischen Investoren ermöglicht, in US-Aktien zu investieren, gab letzte Woche bekannt, dass Investoren in Indien nun Krypto-Investitionen besitzen können, ohne Kryptowährungen direkt zu kaufen.

Als Teil der Premium-Angebote auf Vested können Anleger über die folgenden Grayscale-Produkte, die ausschließlich in Bitcoin, Ether, Litecoin, Ether Classic und Bitcoin Cash investieren, Zugang zu Bitcoin, Ether und anderen Kryptoassets erhalten.

Wenn Einzelpersonen über nur einen Fonds in einen Korb von Kryptoanlagen mit großer Marktkapitalisierung investieren möchten, können sie in den Grayscale Digital Large Cap Fund (GDLC) investieren. Etwa 90 % des Fonds sind in Bitcoin und Ether investiert, aber er ist unter anderem auch in Litecoin, Solana, Cardano und Avalanche engagiert.

Grayscale Ethereum Trust (ETHE)

Grayscale Litecoin Trust (LTCN)

Grayscale Ethereum Classic Trust (ETCG)

Grayscale Bitcoin Cash Trust (BCHG)

Wenn Einzelpersonen über nur einen Fonds in eine Reihe von Large-Cap-Kryptoanlagen investieren möchten, können sie in den Grayscale Digital Large Cap Fund (GDLC) investieren. Etwa 90 % des Fonds sind in Bitcoin und Ether investiert, aber er ist unter anderem auch in Litecoin, Solana, Cardano und Avalanche engagiert.

Da Anleger Krypto nicht direkt über dieses Angebot kaufen, unterliegen sie nicht der von der Regierung auferlegten Gewinnsteuer von 30 %. Diese Produkte werden laut der Ankündigung stattdessen wie Kapitalgewinne behandelt, die Investitionen in US-Aktien ähneln.

„Die Steuern auf Kryptoassets haben die Investition in Krypto für indische Investoren weniger attraktiv gemacht“, sagte Viram Shah, CEO von Vested, in einer Erklärung. „Durch Grayscale können Investoren Zugang zu Krypto erhalten, indem sie in eine Aktie investieren und gleichzeitig keiner hohen Besteuerung unterliegen.


Blockworks interviewte Rayhaneh Sharif-Askary, Leiterin Investor Relations bei Grayscale (aus Gründen der Länge und Klarheit bearbeitet):

Shalini: Grayscale hat in den USA eine stärkere Präsenz. Was veranlasste das Unternehmen, in andere Märkte wie Indien zu expandieren?

Rayhaneh: Neben Investoren (in den USA) sehen wir, dass Investoren weltweit unsere Produkte für den Zugang zu Kryptowährungen nutzen, nicht nur um die Probleme zu bewältigen, die damit verbunden sind, dass Krypto ein gehackter digitaler Träger ist, sondern auch um mit anderen umzugehen exogene Belastungen – zum Beispiel ein Steuerregime. Aufgrund des ungünstigen Steuersystems für den direkten Besitz von Kryptoprodukten können Anleger in Indien stattdessen genau das gleiche Engagement erhalten, indem sie Anteile an Grayscale-Produkten über Vested kaufen.

Shalini: Was sind die Vorteile einer Investition in kryptogestützte Wertpapiere gegenüber einer direkten Investition in Krypto?

Rayhaneh: Der Kauf eines digitalen Inhaber-Assets wie Kryptowährung ist mit vielen Problemen verbunden, die mit der Verwahrung und dem Eigentum verbunden sind. Kryptogestützte Wertpapiere sind ein bekanntes Format, genau wie Sie andere Aktien kaufen würden. Investoren können also einfach Kryptowährung in Form unserer Produkte kaufen und sie neben ihren Apple- oder Amazon-Aktien oder anderen Aktien, die sie in ihren Brokerage-Konten haben, platzieren.

Shalini: Was ist der steuerliche Grund dafür, dass die Anlageprodukte von Grayscale genauso behandelt werden wie Aktien?

Rayhaneh: GBTC zum Beispiel ist ein Over-the-Counter (OTC)-Produkt, wird also auf den OTC-Märkten gehandelt. Jeder, der Zugang zu einem Maklerkonto hat, das auf US-Wertpapiere zugreifen kann, kann diese Produkte kaufen, und die Produkte selbst sind so eingerichtet, dass sie den zugrunde liegenden Vermögenswert besitzen. Sie erhalten also die gleiche Exposition, weil Sie sozusagen Aktien eines Trusts oder eines Unternehmens kaufen, dem die Kryptowährung tatsächlich gehört.


. .


Der Beitrag Q&A: Grayscale Exec on Taxation of Crypto-Backed Securities in India ist keine finanzielle Beratung.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"