Krypto News

Ethereum hat das größte Aufwärtspotenzial, sagt Mark Cuban

Der Besitzer der Dallas Mavericks – Mark Cuban – lobte Ethereum und seine native Kryptowährung als die Anlageoption mit dem größten Aufwärtspotenzial. Apropos Bitcoin: Er sagte noch einmal, dass es Gold überlegen ist.

Investoren sollten ETH wählen

In einem kürzlich Interview für CNBC riet der amerikanische Milliardär Mark Cuban Anfängern in der Kryptowährungsbranche, Ethereum (ETH) als Anlagewahl zu wählen. Ihm zufolge hat es das größte Aufwärtspotenzial:

„Als Investition hat Ethereum meiner Meinung nach den größten Vorteil.“

Trotz streiten In der Vergangenheit, dass es einfacher war, Bananen als Bitcoin zu handeln, hat Cuban jetzt eine ganz andere Haltung zur größten Kryptowährung. Er lobt es oft als besseres Finanzinstrument als Gold, und er hat es im letzten Interview noch einmal getan und sagte: „Bitcoin ist besser als Gold“.

Auch der Besitzer der Dallas Mavericks kratzte am Thema Dogecoin. Er sagte, der Umgang mit dem Mem-coin könnte ein guter Weg sein, um zu erfahren, wie der Kryptowährungsmarkt funktioniert und ihn als „spaßige“ Anlageoption bezeichnet.

„Ich habe noch nie jemandem gesagt, dass es eine großartige Investition ist, ich habe oft gesagt, dass es eine großartige Möglichkeit ist, zu verstehen, wie Kryptowährungen funktionieren und wie man in den Markt investiert“, erklärte Cuban letzte Woche.

Es ist erwähnenswert, dass sein NBA-Team Kryptowährungen als Zahlungsmethode für Tickets und Merchandise-Produkte akzeptiert, darunter Dogecoin. Tatsächlich sind die meisten Fans beschäftigen das meme coin anstelle von Bitcoin bei diesen Transaktionen, da ersteres „leicht auszugeben“ ist, während letzteres auf lange Sicht ein nennenswerter Vermögenswert ist.

Mark Cuban, CNBC

Kann Ethereum Bitcoin „zwergenhaft“ machen?

Die Idee, dass Ethereum zum dominantesten digitalen Asset wird, kreist schon seit einiger Zeit im Krypto-Raum. Im Mai dieses Jahres kubanische gegeben seine Gründe, warum Ethereum Bitcoin schließlich „in den Schatten stellen“ wird.

Der Unternehmer glaubt, dass ETH BTC überlegen ist, weil es viel mehr Transaktionen pro Sekunde ermöglicht und in der Lage ist, Smart Contracts zu unterstützen. Er wies auch darauf hin, dass die Entwicklungsbemühungen im Ethereum-Netzwerk die von Bitcoin übertreffen:

„Die Anzahl der Transaktionen und die Vielfalt der Transaktionsarten zusammen mit den Entwicklungsbemühungen in Ethereum werden Bitcoin in den Schatten stellen. Die Auslastung von Ethereum ist viel höher.“

Nigel Green – Gründer der deVere Group – meinte auch zum thema. Er sagte, Ethereum sei die gefragteste Entwicklungsplattform für Smart Contracts, während der native Token – Ether – ein „höheres reales Nutzungspotenzial“ als Bitcoin habe. Vor diesem Hintergrund glaubt Green, dass Ethereum in den nächsten fünf Jahren die führende Kryptowährung übertreffen wird.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Yahoo

.

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Abonniere uns auf Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"