Krypto News

Ethereum hat 1,2 Millionen ETH in 4 Monaten verbrannt, fast 5 Milliarden Dollar in Ether zerstört – Technologie

Mit drei verbleibenden Tagen bis Ende 2021 haben das Ethereum-Netzwerk und sein nativer Token-Ether ein phänomenales Jahr hinter sich, da Ether in 12 Monaten um mehr als 450% an Wert gewonnen hat. Vor 145 Tagen, am 5. August, implementierte das Ethereum-Netzwerk den Londoner Hard Fork und seit diesem Tag wurden 1.283.226 Ether im Wert von fast 5 Milliarden US-Dollar verbrannt.

In 4 Monaten 5 Milliarden Dollar in Ether verbrennen

Vor etwa vier Monaten hat Ethereum das London-Upgrade implementiert, das der Kette eine Reihe neuer Regelsätze hinzugefügt hat. Die transformativsten enthalten EIP-1559, eine Verbesserung des Ethereum-Regelsatzes, die ein neues Gebührenschema geschaffen hat, das es dem Netzwerk ermöglicht, einen Teil des Ethers zu verbrennen.

„Der Algorithmus führt dazu, dass die Grundgebühr pro Gas steigt, wenn Blöcke über dem Gasziel liegen, und sinkt, wenn Blöcke unter dem Gasziel liegen. Die Grundgebühr pro Gas wird verbrannt“, heißt es in der Beschreibung von EIP-1559.

Ethereum hat 1,2 Millionen ETH in 4 Monaten verbrannt, fast 5 Milliarden Dollar in Ether zerstört – Technologie, Krypto News Österreich
Verbrannte Äther am 28. Dezember 2021.

Bis heute, 28. Dezember 2021, wurden 1,28 Millionen Ether durch den Verbrennungsprozess zerstört, was einem Wert von fast 5 Milliarden US-Dollar entspricht, wenn man den heutigen Wert verwendet ETH/USD-Wechselkurs. Der bisher verbrannte Wert ist um 31,57 % höher als der, der am 24. November verbrannt wurde, als die Verbrennungsrate 1 Million Äther überschritt. Schätzungen gehen davon aus, dass heute 118.926.664 Ether im Umlauf sind.

NFT-Plattform Opensea verbrennt am meisten Ether

Der größte Verbrenner war der nicht fungible Token (NFT)-Marktplatz Opensea, der 134.126 Ether im Wert von 498 Millionen US-Dollar bei 9,5 Millionen Transaktionen verbrannt hat. Herkömmliche Ether-Transfers durch Netzwerkteilnehmer haben seit dem 5. ETH Wechselkurse. Die dezentrale Börse (dex) Uniswap v2 hat 112.159 Ether im Wert von 457 Millionen US-Dollar verbrannt.

Das Stablecoin-Tether (USDT), verwendet auf Ethereum, hat 67.932 Ether im Wert von 268 Millionen US-Dollar verbrannt und Uniswap v3 hat 42.020 Ether im Wert von 167 Millionen US-Dollar verbrannt. Die Top 5 ETH Brennern folgen Metamask (29,2K Äther verbrannt), USDC (25,9K Äther verbrannt), Axie Infinity (16,7K Äther verbrannt), Sushiswap (15,1K Äther verbrannt) und die Opensea Registry (14,8K Äther verbrannt).

Was halten Sie von den 1,2 Millionen verbrannten Äthern seit dem 5. August? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema in den Kommentaren unten mit.

Ethereum hat 1,2 Millionen ETH in 4 Monaten verbrannt, fast 5 Milliarden Dollar in Ether zerstört – Technologie, Krypto News Österreich

Jamie Redman

Jamie Redman ist News Lead bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Finanztech-Journalist. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 5.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons

Wir sind eine verifizierte Google News Nachrichtenquelle. Krypto-News auf Deutsch und alle Prognosen gibt es auch in unseren sozialen Kanälen & auf Google News. Kein Spam, Keine Networker und keine Clickbaits.
Google NewsFacebookTwitterReddit

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"