Krypto News

ETH NFT-Aktivität nur 5 Wochen in Folge gestiegen: Daten

Während die Popularität von nicht fungiblen Token (NFTs) im vergangenen Jahr aufgrund der schwindenden Anlegerstimmung stark zurückging, gewinnt die Anlageklasse seit Anfang des Jahres erneut an Interesse bei den Nutzern.

Der NFT-Markt hat in den letzten Wochen eine starke Aktivität erlebt, da sich der breitere Kryptomarkt allmählich vom Kryptowinter 2022 erholt. Neue Daten deuten darauf hin, dass Ethereum-basierte NFTs in den letzten Wochen einen massiven Anstieg der Aktivität erlebt haben.

Ethereum NFT-Projekte verzeichnen erhöhte Benutzeraktivitäten

Nach Daten zur Verfügung gestellt von Nansen Datenjournalist Martin Lee, Ethereum-basierte NFT-Projekte haben in fünf aufeinanderfolgenden Wochen einen Anstieg ihrer wöchentlichen Transaktionen verzeichnet.

Den Informationen zufolge begann der allgemeine Aufwärtstrend bei dieser wöchentlichen Anzahl von Transaktionen am 4. November 2022, wobei die jüngsten Transaktionsvolumina Höchststände von mehr als 700.000 wöchentlich erreichten.

Auf den führenden NFT-Marktplatz OpenSea entfiel ein erheblicher Teil dieser Transaktionen, dicht gefolgt von Mints, LooksRare und X2Y2.

Neben dem hohen Transaktionsvolumen ist in den vergangenen Wochen ein stetiger Anstieg der NFT-Nutzer von Ethereum zu verzeichnen.

Den Daten zufolge ist die Zahl der NFT-Benutzer auf Ethereum in drei aufeinanderfolgenden Wochen gestiegen. Es gibt fast 250.000 NFT-Benutzer im Netzwerk, wobei OpenSea auch den Großteil dieser Zahl ausmacht.

NFT Wash Trading ist immer noch ein Problem

NFTs waren in den letzten drei Jahren einer der prominentesten Teile von Web3. Der NFT-Markt verzeichnete während des Bullenlaufs 2021 ein explosives Wachstum, aber dieses Wachstum war nicht konstant und flachte 2022 ab.

Der Markt gewinnt jedoch schnell an Dynamik, und dank einiger beliebter Projekte wird die Stimmung der Anleger erneuert.

Mit der wachsenden Popularität digitaler Sammlerstücke ist der NFT-Marktplatzsektor zunehmend wettbewerbsfähiger geworden, da ständig neue Plattformen eingeführt werden. Der Zustrom neuer NFT-Marktplätze hat die Tür zum Waschhandel geöffnet.

Laut a letzten Berichtwaren fast 60 % aller NFT-Handelsvolumina auf Ethereum im Jahr 2022 Wash-Trading, wobei mehrere Marktplätze selbst an dieser Aktivität beteiligt waren.

.

Krypto News Österreich

Das führende Krypto-Magazin in Österreich. Immer auf dem neuesten Stand mit allen Analysen, Prognosen, News und Charts zu allen Kryptowährungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"